SF-Fantasy.de - Lese-Tipp: Dante Valentine: Dämonenjägerin: Teufelsbraut
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Bücher
 
Übersicht >> Dante Valentine: Dämonenjägerin: Teufelsbraut
 
   
Originaltitel:   Working For The Devil
Autor:   Lilith Saintcrow
Übersetzer:  
Verlag:   Egmont Lyx
Seiten:   400 S.
Genre:   Horror Krimi
VÖ-Datum:   06.10.2008
ISBN:   978-3-8025-8175-5
Autoren Homepage:   http://www.lilithsaintcrow.com
     
    bestelbar bei Amazon 
       
     
UF-O-Meter:         
       
   

Übersetzer: Richard Betzenbichler

In einer Welt, in der die Magie regiert und die meisten Menschen übersinnliche Fähigkeiten besitzen, hat Dante Valentine als Geisterbeschwörerin und Dämonenjägerin ein recht gutes Auskommen. Doch eines Tages wird sie vom Teufel persönlich in die Hölle gerufen, der ihr einen Auftrag anbietet. Sie soll den Dämon Vardimal Santino aufspüren, der ein wertvolles Artefakt aus der Hölle gestohlen hat. Und dem Teufel kann man schlecht eine Bitte abschlagen, vor allem wenn das eigene Leben davon abhängt. Am geheimnisvollsten ist jedoch Dantes neuer Begleiter: der wortkarge, grünäugige Dämon Japhrimel ...



Der Titel wirkt erst einmal ein wenig abschreckend, kommt er doch so subtil wie eine Dampframme daher. Entsprechungen im Romanzen- bzw. Abenteuer-Genre wären wohl so etwas wie Amanda Liebstöckl: "Romeos Julia - Eternal Love" oder Kriemhild Draconis: "Siegfried Drachentöter - Lindwurmblut".

Aber das Buch deshalb liegen zu lassen wäre ein Fehler, ein großer Fehler.

Dante Valentine ist eine Necromantin, eine Totenbeschwörerin. Zusammen mit den Sedayeen, den Heilern, zählen Nekromanten zu den selteneren Begabungen unter den Psionikern. Dennoch ist die Welt ist ein gefühltes "heute", bei ein paar Geräten technisch ein wenig in der Zukunft und mit ein den der Entdeckung der Psioniker geschuldeten Besonderheiten, die sich trotzdem nahtlos in den Lesefluss und die Welt einfügen.

Wie gesagt: Dante ist eine Totenbeschwörerin - und eine ziemlich begabte dazu. Doch wird ihr freier Entspannungs-Nachmittag durch ein Klingeln an der Tür gestört, das auch sämtliche Psi-Schilde in höchsten Alarmtönen schrillen lässt. Vor der Tür steht ruhig ein Mann in langem, dunklen Mantel - mit goldener Haut und schwarz-diamantener Aura: ein Dämon. Dieser macht ihr ein Angebot, das sie nicht ablehnen kann.

Nein, nicht weil es zu verlockend wäre, sondern weil sie es praktisch nicht kann: Luzifer, der Teufel persönlich, hat seine rechte Hand losgeschickt, um sie zu ihm zu einem Gespräch in die Hölle zu "bitten". Eine Aufforderung, die man wegen des unausgesprochenen "Sonst..." schlecht ablehnen kann.

Und so wird Dante vom Dämonen Japhrimel ins Herz der Hölle geführt, zu einer Audienz mit dem Fürst höchstselbst. Wie sich schnell herausstellt, hat dieser ein Problem, bei dem er selbst und seine Dämonen nicht eingreifen können und auf die Hilfe einer Sterblichen angewiesen sind - ist doch das Ei Satans geklaut worden. Und sollte dieses zerbrochen werden, droht die Hölle loszubrechen, ein Weltuntergang oder schlimmeres.

Satan hätte sich selber darum gekümmert oder einen seiner Dämonen losgeschickt, hätte er nicht vor ein paar Ewigkeiten dem (eigentlich niederen) Dämon Vardimal als Belohnung gewährt, dass er weder von Menschen noch von Dämonen getötet werden könne. Zu Dantes Entsetzen stellt sich heraus dass sie diesen Dämonen kennt - unter dem Namen Santino. Ihre Alpträume erwachen hämisch grinsend: Santino hätte sie vor wenigen Jahren fast umgebracht, wenn ihre beste Freunding (und Sedyaeen) Doreen sie nicht gerettet hätte, während Santino sie folternd ermordet wurde. Doch Luzifer ist zuversichtlich, dass Dante diese Aufgabe schaffen könnte und annehmen würde - sonst... Selbstverständlich. Eher pro Forma wird auch eine Belohnung versprochen.
Und da steht Dante nun wieder auf der Straße, einmal quer durch die Hölle gezerrt und einem höheren Dämon als ständigen Begleiter - ihrem Alptraum vor sich und die Hölle ihr mit einem "sonst..." auf den Fersen.

Jammern hilft nichts - und so setzt sie alle Hebel in Bewegung, das Ei zu retten, das drohende Weltenchaos abzuwenden - und Rache zu nehmen. Auch wenn Dante (lieber) solo arbeitet, so ist sie doch nicht allein, stellen sich ihre Freunding Gabrielle (Polizistin und ebenfalls Necromantin) und deren Partner (und Dreckhexer) Eddie zur Seite, wie auch überraschend ihr Ex-Freund Jace (seines Zeichens Schammane und Vodoo-Hexer sowie Mafiosi) - und natürlich der Dämon Japhriel.

Und doch kommt alles anders als erwartet.

Das Buch ist - wie die Geschichte und die Welt auch - direkt, hart, und mit jeder Faser lebendig und authentisch. Nein, hier geht es nicht um "hart" wie in Gangsta-Coolness oder Splatter, sondern einfach nur um das Leben. Und das atmet und pulst durch jeden Satz, ist mal hart und brutal, aber auch freund(schaft)lich.
Lilith Saintcrow hat es geschafft, das Leben in ein Buch zu packen, ohne es aufzuspießen oder plattzutrocknen. Das Buch lebt - und ist "leider" viel zu gut zu lesen, und so viel zu schnell vorbei.
Ich will mehr davon!

Volker

       
       
 

 

 
Weitere Bücher von Lilith Saintcrow:
  • Dante Valentine: Dämonenjägerin: Teufelsbraut / Working For The Devil
  • Dante Valentine: Sündenpfuhl (Dämonenjägerin Band 4) / Saint City Sinners

     




    + Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



    Name:   
    Kommentar:  
     
    E-Mail: (wird ver�ffentlicht!)
    E-Mail: (wird nicht ver�ffentlicht!)
     
    Wohnort:   
     
    Internet:   
    Internetbeschreibung:   
    (Beschreibung, ohne http://)
     
      
    Leave this field empty




    + Kommentare lesen (0):


    Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht m�chten SIE einen schreiben!?





  • Veranstaltungen

  • Lesereise Peter V. Brett: 24.04.2018-27.04.2018 in Berlin, Leipzig, Dortmund, Stuttgart
  • Destination Star Trek Germany: 27.04.2018-29.04.2018 in Dortmund
  • Berliner Comic & Manga Messe Berlin: 29.04.2018-29.04.2018 in Berlin
  • Medieval Fantasy Convention - Potter - Special: 05.05.2018-06.05.2018 in Solingen
  • Metstübchen-Con 2018: 10.05.2018-13.05.2018 in Sievershausen

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Montag, 23.04.2018

    Humans 2.0-Gewinnspiel


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    05.04.2018: Das Zeiträtsel youtubeicon
    05.04.2018: Ghostland youtubeicon
    05.04.2018: Ready Player one reziufo youtubeicon
    12.04.2018: A Quiet Place youtubeicon
    19.04.2018: Ghost Stories youtubeicon
    26.04.2018: A Beautiful Day
    26.04.2018: Avengers 3: Infinity War youtubeicon
    26.04.2018: Early Man - Steinzeit bereit youtubeicon
    10.05.2018: Blumhouse präsentiert: Wahrheit oder Pflicht youtubeicon
    10.05.2018: Isle of Dogs - Ataries Reise youtubeicon
    10.05.2018: Rampage youtubeicon
    17.05.2018: Deadpool 2
    24.05.2018: Solo: A Star Wars Story
    07.06.2018: Jurassic World 2: Das gefallene Königreich
    21.06.2018: Ocean's 8 youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    15.03.2018: Comic Book the Movie
    22.03.2018: Salyut-7
    26.04.2018: House Harker - Vampirjäger wider Willen reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Die Gabe von Naomi Alderman
  • The Shape of Water von Guillermo del Toro, Daniel Kraus
    reziufo Artemis von Andy Weir
  • Der dunkle Wald von Cixin Liu
  • Die Spiegel von Kettlewood Hall von Maja Ilisch
  • Die Stimmen des Abgrunds von Peter V. Brett
  • Blutfelsen von Ju Honisch
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de