SF-Fantasy.de - Lese-Tipp: Blutlied
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Bücher
 
Übersicht >> Blutlied
 
   
Originaltitel:   For a few Demons more
Autor:   Kim Harrison
Übersetzer:  
Verlag:   Heyne
Seiten:   768 S., PB
Genre:   Vampire
VÖ-Datum:   01.06.2009
ISBN:   978-3-453-52472-9
Autoren Homepage:   http://www.kimharrison.net/
     
    bestelbar bei Amazon 
       
     
UF-O-Meter:         
       
   

Ihr Name: Rachel Morgan. Ihr Job: Kopfgeldjägerin. Ihre Aufgabe: auf den Straßen von Cincinnati Vampire, Hexen und andere finstere Kreaturen zu jagen. Ihr Problem: Sie selbst hat eine düstere Vergangenheit …

Reihenfolgeninfo:

1. Blutspur
2. Blutspiel
3. Blutjagd
4. Blutpakt
5. Blutlied
6. Blutnacht (Nov. 2009)



Die Rachel Morgan Bücher ("The Hollows" Serie) zählen schon seit dem ersten Band zu meinen Favouriten - und auch dieser hält das Niveau der Vorgänger. Häufig fallen Folgebände gegenüber dem Erstwerk ab, aber Kim Harrison (alias Dawn Cook) schafft es auch im fünften Band wieder.

Die Hexe Rachel Morgan lebt (wieder) zusammen mit ihren Partnern, der Vampirin Ivy und dem Pixie Jenks (und seiner Familie) zumindest für ihre Verhältnisse recht friedlich in ihrer Kirche. Es hatte sich gerade alles wieder eingerenkt, Rachel entspannt sich und schläft noch, als pötzlich ein Dämon auf in ihrem Schlafzimmer auftaucht - auf geweihtem Boden. Schnell gezogene Schutzkreise wischt der Dämon ebenso einfach weg wie die Weihe der Kirche, er sucht etwas.
Die durch den Krach herbeigerufene Ceri sieht den Dämonen, baut in unglaublicher Geschwindigkeit nicht einen, sondern drei ineinander verwobene Schutzkreise auf, um sich und Rachel vor Newt zu schützen - doch auch die verdächtig nah an Dämonenmagie stehenden Schutzkreise können sie nur kurz aufhalten...

...und dann geht es erst richtig los. In ihrer Not rufen sie den Dämonen Algaliarept - derselbe, der ein Mal auf Rachel gelegt hat und bei dem Ceri über Jahrhunderte als Leibsklavin gelitten hatte. Dabei kommt es zu einem interessanten Deal zwischen Al und Rachel - und sie hat mal wieder ihren eigenen Kopf. Und so knallt es zwischen ihnen - heftig.

Die Situation ist brenzlig: die Kirche ist entweiht, zwischen Rachel und IVy kriselt es, Rachel soll für die Sicherheit bei der Hochzeit des großen Drogendealers Trent mit ihrer Intimfeindin sorgen (inclusive Anschlagsdohung). Hatte ich erwähnt, dass ihr alter Erzfeind Piscary, ihre alte Flamme Lee, natürlich auch Al und mehrere Werwolfrudel die Stadt unsicher machen? Unsicher im Sinne von Weltuntergang, natürlich...


Die Rachel Morgan Bücher sollte man in ihrer Reihenfolge lesen - auch wenn jedes für sich stehen und gelesen werden kann. In jedem Buch entfaltet sich das Universum mehr, die Charaktäre entwickeln sich nachvollziehbar und liebenswert wie überraschend weiter. Man will einfach weiter mit-er-leben bzw. -lesen. Dass die Geschichten dazu immer wieder spannend und überraschend ist ein willkommener Bonus, aber mehr als die Höchstnote geht einfach nicht.

Eine volle Leseempfehlung - für die ganze Serie und auch (und erst recht) dieses Buch.

Volker
       
       
 

 

 
Weitere Bücher von Kim Harrison:
  • Blutlied / For a few Demons more
  • Blutfluch / Witch with no Name

     





  • Veranstaltungen

  • TitanCon - Eurocon 2019: 22.08.2019-25.08.2019 in Belfast
  • FaRK 2019: 23.08.2019-25.08.2019 in Landsweiler-Reden
  • Medieval Fantasy Convention : 24.08.2019-25.08.2019 in Solingen
  • German Castle Con 2019: 24.08.2019-25.08.2019 in Solingen
  • AniRo Con Siegen: 31.08.2019-31.08.2019 in 57072 Siegen

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung:
    Alita Battle Angel-Gewinnspiel


    Con & Event-News
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.

  • Montag, 19.08.2019

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    15.08.2019: A Toy Story: Alles hört auf mein Kommando
    24.10.2019: TERMINATOR: Dark Fate
    01.10.2020: The Croods 2
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2019 im Überblick

    DVD-Tipps
    18.07.2019: Captain Marvel reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de