SF-Fantasy.de - Lese-Tipp: Ein Vampir für alle Fälle
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Bücher
 
Übersicht >> Ein Vampir für alle Fälle
 
   
Originaltitel:   From Dead To Worse (book 8)
Autor:   Charlaine Harris
Übersetzer:  
Verlag:   dtv
Seiten:   384 S.
Genre:   Vampire
VÖ-Datum:   30.06.2009
ISBN:   978-3-423-21148-2
Autoren Homepage:   http://www.charlaineharris.com
     
    bestelbar bei Amazon 
       
     
UF-O-Meter:         
       
   

Deutsch von Britta Mümmler

Sookie ist ja einiges gewöhnt, was übernatürlichen Ärger angeht. Aber diesmal wird es wirklich haarig ...

Nachdem Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin, bei einem Bombenanschlag nur knapp dem Tod entronnen ist, möchte sie jetzt nichts weiter als ein ganz normales, friedliches Leben führen. Aber Sookie wird prompt in neue Machtkämpfe verwickelt, als die Vampire von Las Vegas versuchen, die katastrophale Lage in Louisiana nach dem Hurrikan Katrina auszunutzen und die Macht zu übernehmen. Welche Rolle spielen Sookies Vampirfreunde Eric und Bill bei dem Ganzen?

Reihenfolgeninfo:
Dead until Dark / Vorrübergehend tot
Living Dead in Dallas / Untot in Dallas
Club Dead / Club Dead
Dead to the World / Der Vampir, der mich liebte
Dead as a Doornail / Vampire bevorzugt
Definitlely Dead / Ball der Vampire
All together Dead / Vampire schlafen fest
From dead to worse / Ein Vampir für alle Fälle
Dead and gone
Dead In The Family (2010)



Charlaine Harris ist eine der führenden Autorinnen auf dem Urban Fantasy-Buchmarkt und beweist hier wiedereinmal weshalb. Gewohnt routiniert schreibt sie spannend und witzig, so dass man das Buch ungern aus der Hand legen mag und in einem Rutsch durch ist.

Mehrere kleinere Handlungsstränge laufen hier parallel. Die Autorin wirft den Leser direkt in die Handlung, indem sie Sookie als Aushelfsbrautjungfer bei einer Doppel-Hochzeit einspringen lässt. Auf diesem wichtigen gesellschaftlichen Ereignis im kleinen Nest Bon Temps begegnen wir durch die Augen von Sookie nicht nur dem zukünftigen Mordopfer, welches einen Krieg zwischen dem örtlichen Werwolfrudel auslöst, sondern auch anderen Personen, die im Laufe des Romans eine wichtige Rolle spielen werden, so auch einem überraschenden Verwandten von Sookie. Der Streit im Werwolfrudel weitet sich schnell zu einem Kampf zwischen rivalisierenden Rudeln aus und nur durch Sookies beherztes Eingreifen kann das interne Misstrauen zwischen den Rudelmitgliedern geklärt werden. Leider nicht ohne größere Verluste.
Aber auch die Vampire bekommen Ärger mit rivalisierenden Clans, da der Hurrikan Katrina das Machtgefüge in den Südstaaten arg verschoben hat.
Während Sookie immer noch hoffnungsvoll auf ein Zeichen von ihrem Freund Quinn wartet, bemühen sich alle möglichen männlichen Wesen in ihrer Umgebung rührend um sie – jeder auf seine spezielle Weise. Aber auch Quinn stellt sich am Ende des Buches wieder als Sackgasse heraus...
Von Sookies geheimnisvollem Verwandten erfahren wir mehr von der Familiengeschichte der Stackhouses, leider viel langsamer als Sookie lieb ist. Spoiler: Sookies Verwandter ist ihr Urgroßvater Niall Brigant und ein mächtiger Elfenprinz und auch der Großvater von Claude und Claudine. Jetzt wissen wir wenigstens woher sie ihre Fähigkeit hat.
Und am Ende findet Sookie sogar noch eine verwandte Seele, was jede Menge Raum für neue Geschichten lässt auf die wir gespannt sein dürfen. Spoiler: Sie findet den ebenfalls telepathisch begabten 4-jährigen Sohn von Hadley, ihrer Schwester.
Eine weitere Nebenhandlung dreht sich um Sookies Mitbewohnerin Amelia, die zusammen mit dem verzauberten Kater Bob, der eigentlich ein Mensch und ihr Freund war, in der oberen Etage von Sookies Haus wohnt. Amelia ist eine ambitionierte Hexe und leider auf der Flucht vor Octavia, ihrer Mentorin, vor der sie den missglückten Zauberspruch um Bob zu verantworten hätte. Doch da steht Octavia vor der Tür, sie ist obdachlos und zieht vorübergehend bei den beiden ein, und beide Hexen stellen sich letztendlich als illustres und hilfreiches Gespann heraus.
Generell geht es viel um die zwischen'menschlichen' Beziehungen der Protagonisten, sowohl der Haupt- wie auch der Nebenfiguren. Wirklich zu Herzen geht auch die gescheiterte Ehe von Jason und Crystal, die nach Werwolfart behandelt wird und worauf Sookie mit ihrem Bruder bricht.
Ganz entzückend finde ich Sam, ich finde wirklich er wäre der ideale Partner für Sookie. Aber auch Eric und Bill sind noch nicht aus dem Rennen. Mal sehen wohin diese Liebesgeschichte führt.
Der nächste Band kommt bestimmt. Dead and Gone ist im Mai 2009 in Amerika erschienen und der 10. Band (Dead In The Family) ist für Mai 2010 angekündigt.

Gute 4 Punkte für diesen Band.

Kirstin
       
       
 

 

 
Weitere Bücher von Charlaine Harris:
  • Happy Bissday! Vampirgeschichten / Many Bloody Returns
  • Falsches Grab / Grave Surprise
  • Ein Vampir für alle Fälle / From Dead To Worse (book 8)
  • Werwölfe zu Weihnachten / Wolfsbane and Mistletoe
  • Grabeshauch / Grave Secret
  • Vampire und andere Kleinigkeiten / A Touch of Dead
  • Vampir mit Vergangenheit / Dead Reckoning
  • Die Welt der Sookie Stackhouse / The Sookie Stackhouse Companion
  • Vampirmelodie / Dead Ever After
  • Heimwerken für Vampire. Untote Ausgabe / Home Improvement: Undead Edition

     




    + Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



    Name:   
    Kommentar:  
     
    E-Mail: (wird ver�ffentlicht!)
    E-Mail: (wird nicht ver�ffentlicht!)
     
    Wohnort:   
     
    Internet:   
    Internetbeschreibung:   
    (Beschreibung, ohne http://)
     
      
    Leave this field empty




    + Kommentare lesen (0):


    Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht m�chten SIE einen schreiben!?





  • Veranstaltungen
    Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Dienstag, 23.01.2018


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    04.01.2018: Greatest Showman
    18.01.2018: Downsizing
    26.01.2018: Please Stand By
    01.02.2018: Maze Runner: Die Auserwählten der Todeszone
    15.02.2018: Black Panther
    15.02.2018: Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
    22.02.2018: Heilstätten
    08.03.2018: Alpha (3D)
    15.03.2018: Tomb Raider
    15.03.2018: Winchester - Das Haus der Verdammten
    05.04.2018: Das Zeiträtsel
    05.04.2018: Ready Player one
    26.04.2018: Avengers 3: Infinity War
    03.05.2018: Isle of Dogs - Ataries Reise
    10.05.2018: Rampage
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    26.01.2018: The Circle
    >> weitere Informationen...
     
    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen von Lars Simon
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    (reziufo - Rezi online)

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de