SF-Fantasy.de - Lese-Tipp: Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Bücher
 
Übersicht >> Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
 
   
Originaltitel:   Paradox
Autor:   Phillip P. Peterson
Übersetzer:   -
Verlag:   Bastei Lübbe
Seiten:   478 S., TB
Genre:   Science Fiction
VÖ-Datum:   10.12.2015
ISBN:   978-3-404-20843-2
Autoren Homepage:   http://raumvektor.de
     
    bestelbar bei Amazon 
       
     
UF-O-Meter:         
       
    Bastei Lübbe Taschenbuch Band 20843

Die Zukunft der bemannten Raumfahrt sieht düster aus - angesichts der sich verschärfenden useinandersetzungen im die letzten Ressourcen auf der Erde investiert kaum noch ein Land in die nichtmilitärische Forschung. Entsprechend ist Ed Walker einer der letzten Kommandanten der ISS, die aus dem letzten Loch pfeift - naja, eigentlich aus zu vielen, wenn man's wörtlich nimmt. Die Hälfte des Tages geht dabei 'drauf, die ISS am Auseinanderfallen zu hindern - und damit bleibt eigentlich zu wenig Zeit, die Experimente Restzuverwerten. Ähnlich unterbesetzt und unmotiviert sind die betreuenden Bodenstationen.

Und so passiert, was eigentlich unvermeidlich ist: die Navigationssysteme einer der Versorgungskapseln fällt aus, und sie muss manuell angedockt werden. Alleine das wäre schon riskant - wenn sie denn auf korrektem Kurs gewesen wäre. Letzeres bemerken die Astronauten aber erst, als das Raumschiff auf Kollisionskurs mit der ISS ist und diese auch rammt. Ed Walker schafft es, seine Kollegen und sich in einem waghalsigen Manöver von der auseinanderbrechenden ISS zu retten - ist damit dan aber effektiv der letzte Kommandant der ISS und Bruchpilot. Er wäre auch ein Held, wenn er sein loses Mundwerk etwas besser im Zaum halten könnte und nicht so schnell lospoltern würde.

Und nein, ich erzähle hier nicht das Buch, sondern nur das Intro. Bei einem Film würde jetzt die Titelsequenz folgen. "Gravity" in spannender und realistischer - und das nur als Vorspann, das verspricht schon mal einiges für das restliche Buch. Und - so viel sei schon mal verraten - das Versprechen wird auch eingelöst. Nicht umsonst hat das Buch den Kindle "Storyteller" Award 2015 der Deutschen Self-Publisher eingeheimst.

Denn beim Buch geht es nicht um die ISS (die ist dann ja bereits Schott), sondern um die Frage, was sich "da draußen" wohl noch befindet. Und wer bei dieser Frage und dem Titel "Paradox" an einen Italiener denkt, der liegt schon mal nicht ganz falsch.

Mehr sei zum Inhalt jetzt nicht verraten - es soll ja spannend bleiben. "Paradox" reiht sich für mich in die Reihe der realismusbetonten Near-Future Raufahrt-Stories neben "Der Marsianer" oder auch dem "Europa Report" ein. Wer diese mochte, dem sei "Paradox" dringend ans Herz gelegt.

Sprachlich ist das Buch solies Handwerk, Logiklöcher tun sich ebenfalls nicht auf (naja, außer vielleicht dem Nicht-Lesen-Können am Ende). Sehr lesenswert. Und endlich auch mal ein gute Science-Fiction von einem deutschen Autor in einem etablierten Verlag. Weiter so!

Und wenn man mal dem Autor hinterhergooglet, dann stellt sich 'raus: der hat schon berufsbedingt als Ingenieur für Satellitenprogramme Ahnung von Raumfahrt. Dass er vor seinen Ausflügen in die Science Fiction schon häufiger Beiträge für Fachliteratur verfasste, hat seinen Romanen bestimmt nicht geschadet (wie man beim Lesen nachprüfen kann).

"Paradox" ist sein zweite Buch - und ein Fünf-Sterner bei uns. Verdammt, jetzt muss ich auch sein erstes lesen...
;-)

vt
       
       
 

 

 


 




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird ver�ffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht ver�ffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
(Beschreibung, ohne http://)
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht m�chten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • Anime-Flohmarkt 2019: 05.01.2019-05.01.2019 in Berlin
  • Fantasy Film Fest White Nights: 11.01.2019-20.01.2019 in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
  • GAFilk 2019: 11.01.2019-13.01.2019 in Atlanta, Georgia
  • Conflikt 12 - A Pacific NorthWest Filk Convention: 25.01.2019-27.01.2019 in Seattle
  • 31-ET - The 31st British Filk Convention: 01.02.2019-03.02.2019 in Marks Tey, Colchester

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung zum 3. Advent:
    H.G. Wells-Gewinnspiel

    Verlosung zum 2. Advent:
    The Expanse Staffel 2-Gewinnspiel

    Verlosung zum 1. Advent:
    Victoria Weihnachtsspecial-Gewinnspiel



    Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Dienstag, 18.12.2018

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    29.11.2018: Der Grinch (3D) reziufo youtubeicon
    06.12.2018: Anna und die Apokalypse youtubeicon
    06.12.2018: Unknown User: Dark Web
    13.12.2018: Mortal Engines: Krieg der Städte reziufo youtubeicon
    13.12.2018: Spider-Man: A New Universe (3D) reziufo youtubeicon
    20.12.2018: Aquaman
    20.12.2018: Mary Poppins' Rückkehr youtubeicon
    21.12.2018: Bumblebee
    31.12.2018: Parfum
    10.01.2019: Robin Hood youtubeicon
    18.01.2019: Glass youtubeicon
    24.01.2019: Chaos im Netz youtubeicon
    31.01.2019: The Possession Of Hannah Grace youtubeicon
    03.02.2019: Big Fish & Begonia
    07.02.2019: Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt (3D) youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    09.11.2018: Victoria – Weihnachts-Special: Fest der Liebe reziufo
    03.12.2018: Hotel Artemis reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Feuer und Blut - Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros von George R.R. Martin
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de