SF-Fantasy.de - Lese-Tipp: Die Stadt der besonderen Kinder
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Bücher
 
Übersicht >> Die Stadt der besonderen Kinder
 
   
Originaltitel:   Hollow City
Autor:   Ransom Riggs
Übersetzer:   Silvia Kinkel
Verlag:   Knaur
Seiten:   480 S., TB
Genre:   Fantasy
VÖ-Datum:   01.09.2016
ISBN:   978-3-426-51718-5
Autoren Homepage:   http://www.ransomriggs.com/
     
    bestelbar bei Amazon 
       
     
UF-O-Meter:         
       
    Miss Peregrine’s Peculiar Children 2

Die Stadt der besonderen Kinder geht haargenau dort weiter, wo die Insel aufgehört hat. Die Kinder haben die Zeitschleife verlassen und flüchten auf das Festland von Wales, um eine andere Zeitschleife und damit eine andere Ymbryne zu finden, die ihnen vielleicht helfen kann Mrs. Peregrine zu retten. Jabob muss seine Fähigkeiten unter Beweis stellen und als sie auf die Insel der besonderen Tiere stoßen, erfahren sie, dass sie nur in London die Lösung für ihr Problem finden können, doch London ist nicht nur weit entfernt, sondern es wimmelt dort auch nur so von Wights. Auf ihrer Reise nach London begegnen sie allerhand außergewöhnlicher Gestalten, undurchsichtige Zigeuner, noch mehr besondere Tier und sogar auf andere besondere Kinder. Doch nicht immer ist gleich klar, ob es sich um Freunde oder Feinde handelt. In London müssen sie durch den Bombenhagel der Stadt und sie treibt nur eines an – ihre geliebte Mrs. Peregrine zu finden. Doch der Einfluss der Wights wird immer größer und langsam wird es ihnen klar, dass es gar nicht mehr nur um Mrs. Peregrine geht …

Wie schon der erste Roman ist die Geschichte unheimlich fesselnd geschrieben. Gekonnt werden die alten Fotografien wieder in die Story verwebt. Da sich die Handlung nicht auf einen einzige Ort beschränkt, ist baut sich kein so starkes gruseliges Gefühl um den Ort auf wie um die Insel und das Waisenhaus. Dafür machen die Begebenheiten die Handlung sehr gruselig. Der lange Weg nach London. Wenn in London Bomben fallen, dann ist das schon sehr bedrückend. Auch die Handlung um das Titelbild ist sehr, sehr abgefahren.
Auch die Charakterzeichnung der einzelnen Kinder wird erweitert. Wir erkennen, dass sie nicht nur besonders sind, sondern auch sehr unterschiedliche Ansichten haben, über die Welt und ihren Platz darin.
Optisch ist der zweite Band mit dem ersten vergleichbar, natürlich mit jeder Menge neuer Fotografien. Am Anfang des Buches befindet sich ein Überblick über die Charaktere, ihr Aussehen und ihre Fähigkeiten, was den Einstieg erheblich erleichtert.
Im Mittelpunkt des Geschehens steht Jacob, der erkennt, dass er seinem Opa viel mehr ähnelt als er gedacht hatte. Nicht nur im Geschmack bezüglich auf Mädchen. Er ist der Einzige der die Hollows orten kann und ist damit ein Trumpf in der kleinen Gruppe, die durch Londons Zeitspiralen streift. Doch das ist nicht alles was er auf dieser Reihe lernen wird.
Jetzt zum einzige negativen Punkt des Buches: es endet mitten in der Handlung. Mit einem Cliffhanger! Und ich hasse warten zu müssen wie es weiter geht!

Kirstin


Am 2. November erscheint die Fortsetzung Die Bibliothek der besonderen Kinder, ebenfalls bei Knaur als Taschenbuch.


       
       
 

 

 
Weitere Bücher von Ransom Riggs:
  • Die Insel der besonderen Kinder / Miss Peregrine's Home for Peculiar Children
  • Die Stadt der besonderen Kinder / Hollow City
  • Die Bibliothek der besonderen Kinder / Library of Souls

     





  • Veranstaltungen

  • SPIEL 2019: 24.10.2019-27.10.2019 in Essen
  • Internationale Spieletage SPIEL 19: 24.10.2019-27.10.2019 in Essen
  • OVFF - Ohio Valley Filk Fest 35: 25.10.2019-25.10.2019 in Worthington, Ohio
  • MEX - Manga & Entertainment Expo 2019: 25.10.2019-27.10.2019 in Berlin
  • Weekend of Hell: 02.11.2019-03.11.2019 in Dortmund

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung:
    AdAstra-Gewinnspiel


    Con & Event-News
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.

  • Montag, 21.10.2019

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    03.10.2019: Gemini Man reziufo youtubeicon
    10.10.2019: Joker reziufo youtubeicon
    17.10.2019: Maleficent: Mächte der Finsternis
    24.10.2019: TERMINATOR: Dark Fate
    31.10.2019: Scary Stories to Tell in the Dark reziufo youtubeicon
    25.12.2019: Spione Undercover youtubeicon
    09.01.2020: Underwater - Es ist erwacht
    13.02.2020: The King's Man - The Beginning youtubeicon
    01.10.2020: The Croods 2
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2019 im Überblick

    DVD-Tipps
    10.10.2019: Pokémon Meisterdetektiv Pikachu reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de