SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Joker
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Joker
 
       
Originaltitel:   Joker

Land:   USA 2019
Länge:   122 Min.
Genre:   Thriller Drama
dt. Kinostart:
  10.10.2019
Regie:   Todd Phillips
+   +
Darsteller:   Joaquin Phoenix ... Arthur Fleck
Robert De Niro ... Murray Franklin
Zazie Beetz ... Sophie Dumond
Frances Conroy ... Penny Fleck
Brett Cullen ... Thomas Wayne
u.v.m.
    #Joker

Im bekannten, dunklen, von Arbeitslosigkeit und Verbrechen geprägten Gotham City verdient Arthur Fleck sein Geld als Miet-Clown. Er hält Schilder für Räumungsverkäufe hoch und unterhält Kinder im Krankenhaus. Eigentlich wäre er viel lieber ein erfolgreicher Stand-Up Comedian aber seine Gehversuche auf der Bühne enden eher kläglich. Er lebt mit seiner Mutter zusammen mit der ihn eine innige Beziehung verbindet. Auch muss er regelmäßig zu Sitzungen mit seiner Sozialarbeiterin, da er an einer mentalen Störung leidet.
Unter anderem muss er zu unpassenden Zeiten lauthals lachen und kann seine wirklichen Gefühle nicht ausdrücken. Von der Gesellschaft fallen gelassen und ignoriert, wünscht er sich eigentlich nur ein normales Leben, einen Job in dem er Menschen unterhalten kann und eine ganz gewöhnliche Beziehung. Das Schicksal meint es allerdings nicht gut mit ihm und so brechen kleinere und größere Katastrophen zwangsläufig über ihn herein und treiben ihn immer weiter in seinen Phantasien. Wahn und Wirklichkeit verschwimmen zusehends und so lässt der erste Mord nicht lange auf sich warten.

Dies ist mit Sicherheit nicht einer der üblichen DC oder Marvel Superhelden Verfilmungen.
Nicht nur dass der Film völlig ohne Superhelden auskommt (auch wenn ein Bruce Wayne natürlich nicht fehlen darf), es ist vielmehr der absolute Realismus der diesen Joker so ungewöhnlich macht. Auch wenn zum Beispiel Christoph Nolan mir der Dark Knight Trilogie oder M. Night Shyamalan mit seiner Unbreakable Trilogie einen realistischeren Ansatz verfolgten so sind das dennoch hauptsächlich Fantasy Filme. Das ist hier anders. Im Kern ist dieser Film eine psychologische Charakterstudie eines geistig kranken Mannes der seinem unaufhaltsam scheinenden Schicksal nicht entkommen kann. Er würde vermutlich auch ohne den Comic Bezug hervorragend funktionieren und genau deshalb ist er eine
kongeniale Origin Story für den Joker.

Joaquin Phoenix kann man für seine Leistung gar nicht genug loben. Er hatte für die Rolle 25 kg abgenommen und tatsächlich das Lachen Geisteskranker studiert. Es ist direkt unheimlich erschreckend ihm dabei zuzusehen wie er diesem kranken und zwanghaften Charakter Leben einhaucht. Seine facettenreiche und umfassende Darstellung, von Mimik und Gestik über Körpersprache bis hin zum Lachen, ist es, die den Film letztendlich zum Erlebnis macht. Zumindest eine Oscar Nominierung dürfte ihm sicher sein.
Aber auch Regisseur Todd Phillips gelingt außergewöhnliches. Man hat das Gefühl dass jedes Bild, jede Einstellung bis ins Detail durchgeplant und choreografiert ist. Die resultierende Bildsprache ist Phoenix' Spiel ebenbürtig und beide profitieren voneinander und verstärken sich gegenseitig. Zusammen mit dem zwar recht geradlinigen aber kreativ erzählten Plot und einem ebenfalls großartigen Soundtrack liefert Philips hier ein Lehrstück im Filmemachen.

Wenn man dann unbedingt nach dem Haar in der Suppe suchen möchte, könnte man dem Film vorwerfen, dass er zu stark überzeichnet. Dass er sich in seiner eigenen Ästhetik verliert und das Visuelle als reinen Selbstzweck benutzt. Könnte man, mach ich aber nicht.

Für mich vermutlich der bisher beste Film 2019, uneingeschränkt zu empfehlen und volle 5 von 5 Ufos!

dom
Verleih:   Warner Bros. Pictures Germany
 
UF-O-Meter:         



Trailer:






Veranstaltungen

  • Anime-Flohmarkt 2020: 01.02.2020-01.02.2020 in Berlin
  • DemiSemiQuaver - The 32nd UK Filk Convention: 07.02.2020-09.02.2020 in Colchester
  • GedankenweltenCon IV: 14.03.2020-14.03.2020 in Homburg/Erbach
  • MagicCon 4: 17.04.2020-19.04.2020 in Bonn
  • Mortal Hunters Convention: 25.04.2020-26.04.2020 in Düsseldorf

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung:
    The Expanse 3 -Gewinnspiel
    ab 29. November auf DVD+Blu-ray

    Con & Event-News
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.

  • Freitag, 13.12.2019

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    28.11.2019: Der Leuchtturm reziufo youtubeicon
    12.12.2019: Jumanji: The Next Level youtubeicon
    18.12.2019: Star Wars - Der Aufstieg der Skywalkers youtubeicon
    25.12.2019: Spione Undercover youtubeicon
    02.01.2020: 3 Engel für Charlie youtubeicon
    09.01.2020: The Grudge youtubeicon
    09.01.2020: Underwater - Es ist erwacht
    23.01.2020: Die Wolf-Gäng youtubeicon
    30.01.2020: Little Woman youtubeicon
    13.02.2020: Fantasy Island youtubeicon
    13.02.2020: The King's Man - The Beginning youtubeicon
    20.02.2020: Bloodshot youtubeicon
    26.03.2020: Mulan youtubeicon
    01.10.2020: The Croods 2
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2019 im Überblick

    DVD-Tipps
    28.11.2019: Die Eiskönigin II reziufo
    06.12.2019: Mulan
    30.12.2019: Aufbruch zum Mond reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de