SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Mein Freund, der Wasserdrache
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Kinofilme
 
Übersicht >> Mein Freund, der Wasserdrache
 
       
Originaltitel:   The Water Horse - Legend of the Deep

bestelbar bei Amazon
Land:   USA, 2007
Länge:   111 Minuten
Genre:   Fantasy
dt. Kinostart:
DVD-Veröffentlichung:
  07.02.2008
12.06.2008
Regie:   Jay Russell
+   +
Darsteller:   Alexander Nathan Etel, Emily Watson, Ben Chaplin, David Morrissey, Geraldine Brophy, Joel Tobeck, Marshall Napier, Geraldine Brophy
    Beim Muschelsuchen am Strand findet der kleine Angus (ALEX ETEL) eines Tages einen merkwürdigen Gegenstand, der einem großen Ei ähnelt. Ohne zu wissen, um was genau es sich dabei handelt, nimmt Angus das Objekt mit nach Hause und versteckt es im Schuppen. Am nächsten Morgen macht der Junge jedoch eine überraschende Entdeckung: Aus dem eiförmigen Ding ist eine kleine Kreatur geschlüpft! Angus beginnt sofort damit, das stets hungrige Tierchen liebevoll aufzupäppeln und tauft seinen neuen, sanftmütigen Freund auf den Namen Crusoe.
Rasch wächst der quirlige kleine Kerl zu einem großen Wasserdrachen heran, einem Fabelwesen, das man in Schottland eigentlich nur aus Mythen und Legenden kennt – und macht es Angus damit immer schwerer, ihn im Haus vor seiner Mutter (EMILY WATSON) und den übrigen Bewohnern zu verbergen. Angus muss Crusoe also notgedrungen wieder zurück zum See bringen und setzt ihn damit ohne es zu ahnen einer großen Gefahr aus, denn andere sehen die Meereskreatur als Bedrohung an und wollen Crusoe einfangen. Doch Angus lässt nichts unversucht, um seinen treuen Freund zu beschützen und sein Geheimnis zu bewahren…




Mein Freund der Wasserdrache basiert auf dem Kinderbuch Water Horse (dt. Das kleine Seeungeheuer) von Dick King-Smith, der bei uns vor allem durch die Verfilmung seines Buches Ein Schweinchen namens Babe bekannt geworden ist.
Wer jetzt ein sorglos-süßes Filmchen a al Babe erwartet wird jedoch geschockt, denn der Wasserdrache wurde sehr frei verfilmt und neben der Grundstory von Angus und Kirstie, die das kleine Wasserpferd Crusoe vor den Erwachsenen verstecken, gibt es viele filmische Erweiterungen, sowohl der Charaktere wie auch des Settings. Das befindet sich nämlich im Schottland des ausgehenden 2. Weltkrieges. Die Kinder haben ohne es zu wissen ihren Vater verloren und die englischen Truppen, die das Anwesen der Eltern besetzt halten vermuten in dem stetig wachsenden Seeungeheuer eine Geheimwaffe der Deutschen und ballern wie die Wilden auf das völlig verstörte Riesenkuscheltier los.
Das haben sich die Produzenten buchstäblich selber ein Ei gelegt, denn meiner Meinung geht der Film damit völlig an der Zielgruppe vorbei. Für Kinder stellenweise durch die Kriegsbilder zu gruselig, für den durchschnittlichen Erwachsenen bleibt die Grundstory aber eben doch ein Kinderfilm... manchmal sollte man in eine gute Kindergeschichte, die ja ohnehin schon Werte wie Verantwortung und Freundschaft vermittelt, nicht noch mehr hineinlegen wollen, um sie 'künstlerisch aufzuwerten'.
Trotzdem sei der Film allen größeren Kindern, Phantasie-begeisterten Erwachsenen und Nessi-Fans ans Herz gelegt! Die Animation ist wirklich toll, Nessi sieht so lebensecht aus wie nie. Die Verfolgungsjagt mit dem Hund ist ein echtes Highlight! Deshalb gibt es für den Film trotz der Mängel 4 UFOs!
Bleibt zu hoffen, dass der Film an den Kinokassen nicht floppt...

Kirstin
Offizielle Homepage:   http://www.mein-freund-der-wasserdrache.de/
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         
Crusoe und Angus (ALEX ETEL) verbindet eine tiefe, lebenslange Freundschaft.
© 2007 Sony Pictures Releasing GmbH




<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • Lesereise Peter V. Brett: 24.04.2018-27.04.2018 in Berlin, Leipzig, Dortmund, Stuttgart
  • Destination Star Trek Germany: 27.04.2018-29.04.2018 in Dortmund
  • Berliner Comic & Manga Messe Berlin: 29.04.2018-29.04.2018 in Berlin
  • Medieval Fantasy Convention - Potter - Special: 05.05.2018-06.05.2018 in Solingen
  • Metstübchen-Con 2018: 10.05.2018-13.05.2018 in Sievershausen

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Sonntag, 22.04.2018

    Humans 2.0-Gewinnspiel


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    05.04.2018: Das Zeiträtsel youtubeicon
    05.04.2018: Ghostland youtubeicon
    05.04.2018: Ready Player one reziufo youtubeicon
    12.04.2018: A Quiet Place youtubeicon
    19.04.2018: Ghost Stories youtubeicon
    26.04.2018: A Beautiful Day
    26.04.2018: Avengers 3: Infinity War youtubeicon
    26.04.2018: Early Man - Steinzeit bereit youtubeicon
    10.05.2018: Blumhouse präsentiert: Wahrheit oder Pflicht youtubeicon
    10.05.2018: Isle of Dogs - Ataries Reise youtubeicon
    10.05.2018: Rampage youtubeicon
    17.05.2018: Deadpool 2
    24.05.2018: Solo: A Star Wars Story
    07.06.2018: Jurassic World 2: Das gefallene Königreich
    21.06.2018: Ocean's 8 youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    15.03.2018: Comic Book the Movie
    22.03.2018: Salyut-7
    26.04.2018: House Harker - Vampirjäger wider Willen reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Die Gabe von Naomi Alderman
  • The Shape of Water von Guillermo del Toro, Daniel Kraus
    reziufo Artemis von Andy Weir
  • Der dunkle Wald von Cixin Liu
  • Die Spiegel von Kettlewood Hall von Maja Ilisch
  • Die Stimmen des Abgrunds von Peter V. Brett
  • Blutfelsen von Ju Honisch
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de