SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Die Chroniken von Erdsee
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Die Chroniken von Erdsee
 
       
Originaltitel:   Gedo Senki - Tales from Earthsea

Land:   Japan, 2006
Länge:   115 Min.
Genre:   Anime
dt. Kinostart:
  08.11.2007
Regie:   Goro Miyazaki
+   +
Darsteller:   Stimmen: Bunta Sugawara, Mitsuko Baisho, Jun Fubuki, Teruyuki Kagawa, Kaoru Kobayashi, Yui Natsukawa, Junichi Okada
    Läuft als deutsche Premiere im Rahmen des Fantasy Film Fests 2007

Drehbuch: Goro Miyazaki, Keiko Niwa
Musik: Tamiya Terashima
Nach den Büchern von Ursula K. Le Guin
Verleih: Universum Film

In Earthsea, einer fantastischen Inselwelt, wird der Junge Prinz Arren von Enlad von bösen Kräften manipuliert und zur heimtückischen Ermordung seines Vaters gezwungen. Verzweifelt flieht der Junge mit dem magischen königlichen Schwert aus der Heimat und wandert fortan traurig und allein durchs Land. Auf seinem Weg begegnet er dem mächtigen und weisen Zauberer Haitaka, der das Ende der Welt nahen spürt: Die Balance von Gut und Böse ist empfindlich gestört.

Goro Miyazaki tritt mit seinem Filmdebüt TALES FROM THE EARTHSEA (von der „Japanese Academy“ als Beste Animation 2007 nominiert) in die Fußstapfen seines berühmten Vaters, Hayao Miyazaki, der uns dank zahlreicher wunderbarer Anime-Blockbuster (Prinzessin Mononoke, Spirited Away) bestens bekannt ist.




Wenn ich halbe UFOs verteilen könnte würde ich diesem Anime 3,5 UFOs geben, denn eigentlich ist der Film wirklich schön animiert, es gibt wirklich tolle Landschaften und Städte zu sehen, ebenso wie interessante Charaktere, Tiere und phantastische Kreaturen. An der Animation und den Bildern ist nichts auszusetzen. Jedoch ist Goro Miyazaki mit viel zu kleinen Füßen in die Fußstapfen seines großartigen Vaters getreten als er die Regiearbeit zu dieser Fantasy-Verfilmung übernommen hat.
Die Geschichte schleicht in den ersten 2 Dritteln des Film geradezu gemächlich voran, um dann inhaltlich in den letzten paar Minuten zum Höhepunkt zu kommen. Die verlorene Zeit hätte man dabei viel besser dazu benutzen können, die Hintergründe der Story zu erklären, die einem verschlossen bleiben, wenn man die Bücher von Ursula K. Le Guin nicht kennt. Oder man hätte mehr aus dem Leben der Charaktere erzählen können, doch so bleiben sie leider nur Fremde, denen man zufällig für kurze Zeit begegnet, ein Stück des Weges mit ihnen geht, um sie dann wieder zu verlassen. Auch die Beziehungen zwischen den Personen, z.B. zwischen Ged und Tenar werden nur sehr oberflächlich beleuchtet – ebenso wie die zu Cob... Meines Erachtens eine vertane Chance.
Natürlich darf man nicht vergessen, dass dies Goro Miyazaki Regiedebüt ist und dass man angesichts des Ergebnisses doch hoffen darf, dass die Füße noch wachsen und aus Goro ein ebenso guter Anime-Produzent und Regisseur wird wie sein Vater schon ist.
Trotz der Schwächen kann ich den Film allen Anime- und Fantasy-Fans empfehlen, man sollte einfach nicht zu viel erwarten und einfach die schönen Bilder genießen.

Kirstin Tanger


Offizielle Homepage:   http://www.talesfromearthsea.com.au/
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         







Veranstaltungen

  • Peacemaker: 21.08.2020-23.08.2020 in Bad Soden am Taunus
  • FilkCONtinental 2020 - virtuell: 25.09.2020-27.09.2020 in online
  • Destination Star Trek Germany 2020: 09.10.2020-11.10.2020 in Dortmund
  • GAFilk 2021: 08.01.2021-10.01.2021 in Atlanta
  • Anime-Flohmarkt 2021: 16.01.2021-16.01.2021 in Berlin

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Star Trek Picard Galerie

    Con & Event-News
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.

  • Dienstag, 11.08.2020

    Star Trek 2 -Gewinnspiel

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    13.08.2020: Ghostbusters: Legacy youtubeicon
    01.10.2020: The Croods 2
    31.12.2020: Mulan youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2020 im Überblick

    Da aufgrund der Corona-Kriese alle Kinos geschlossen sind, wurden auch alle Kinostarttermine bis auf weiteres verschoben. Wir aktualisieren, sobald wir neue Starttermine bekommen.

    Wer sein Kino in diesen Zeiten unterstützen möchte, kann dies z.B. über folgenden Link tun:
    http://hilfdeinemkino.de/


    DVD-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen DVD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
    reziufo Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange von Suzanne Collins
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de