SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Loch Ness - Die Bestie aus der Tiefe
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Kinofilme
 
Übersicht >> Loch Ness - Die Bestie aus der Tiefe
 
       
Originaltitel:   Beyond Loch Ness

bestelbar bei Amazon
Land:   Kanda, 2007
Länge:   88/91 Min.
Genre:   Horror
DVD-Veröffentlichung:   25.07.2008
Regie:   Paul Ziller
+   +
Darsteller:   James Murphy ... Brian Krause (Leo Wyatt aus Charmed)
Neil Chapman ... Don S. Davis (Major General George Hammond aus SG1)
Zoe ... Amber Borycki (Cassie aus Blood Ties-Pilotfilm)
Fischer ... R. Nelson Brown
Chad ... Neil Denis (Rya'c aus SG1)
Brody ... Sebastian Gacki (Alden aus Smallville)
Karen Riley ... Carrie Genzel (Vestra aus Flash Gordon)
James Murphy (als Junge) ... Sam Laird
Josh Riley ... Niall Matter (Zane Donovan aus Eureka)
Michael Murphy ... Paul McGillion (Dr. Carson Beckett aus Stargate Atlantis)
Onkel Sean ... Donnelly Rhodes (Dr. Cottle aus BSG)
    Drehbuch: Paul Ziller (Stargate, Highlander) & Jason Bourque
Produzent: Kirk Shaw (Blood Ties) & Lindsay MacAdam
Produziert von Insight Film Studios für den Sci Fi Channel

FSK 16

Leih-DVD-VÖ-Termin: 27.06.2008
Kauf-DVD-VÖ-Termin: 25.07.2008

Im See lauert das Grauen... Seit sein Vater vor vielen Jahren bei Forschungsarbeiten in Loch Ness von dem Ungeheuer grausam umgebracht wurde, hat James Murphey nur ein Ziel in seinem Leben: dieses Monster zu töten. Wie auch sein Vater ist er Kryptozoologe geworden, doch wissenschaftliche Erkenntnisse interessieren ihn weniger. Seine Jagd nach dem menschenfressenden Biest führt ihn in ein verschlafenes Städtchen am Lake Superior, wo einige Bewohner auf grauenvolle Weise getötet wurden. Und schon bald wird klar, dass die Bluttaten etwas mit den Reptilien, die den See bewohnen, zu tun haben müssen. Und niemand außer Murphey scheint in der Lage, den Kampf mit den Monstern aufnehmen. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass die Nachfahren des Ungeheuers noch gefährlicher und hungriger sind als ihre Mutter.



Was machen unsere Serienstars wenn sie nicht in ihren bekannten und erfolgreichen Serien mitspielen?
Richtig! Sie tun sich mit ebenso bekannten Genre-Produzenten zusammen und machen Filme wie Beyond Loch Ness, die zwar nicht gerade durch künstlerischen Tiefgang glänzen, aber dem Genre-Fan das Herz höher schlagen lassen! Nicht weil dieser Soft-Horror-Film einem das Blut in den Adern gefrieren lässt, sondern weil es einfach so viel Spaß macht, all den bekannten Gesichtern aus den verschiedensten SciFi-Serien wieder zu begegnen.
Die Story ist nicht all zu anspruchsvoll aber stimmig, ein Urzeitmonster hat überlebt und treibt sein Unwesen in einem See, abseits der Zivilisation. Ein einsamer Cowboy, der als Kind miterlebte wie sein Vater dem Untier zum Opfer gefallen ist und selbst nur knapp dem Tode entkommen ist, hat nur ein Ziel - das Tier zu erlegen. Und er tut was ein Mann tun muss - er bringt es zur Strecke. Auf selbiger müssen natürlich unzählige Statisten... eh Einwohner des kleinen Städtchens bleiben, um Spannung in den TV-Film zu bringen und den Farbbeutelvorrat aufzubrauchen. ;-)
Die Tricks sind durchwachsen, von ziemlich gut (das Urzeitviech) bis ziemlich schlecht (an den Stellen wo selbiges die Leute frisst, da stimmen leider die Perspektiven nicht immer).
Sehr schön sind die Insider-Gags rund um den weißen Hai, von der Patronenherstellung bis hin zur Musik.
Apropos Musik! Wirklich als sehr gut hervorzuheben ist der Sound! Thanos Kazakos ist ein erfahrender Soundspezialist, der unter anderem auch am Pakt der Wölfe und Gate Keeper mitgearbeitet hat und das hört man auch!

Also ich als Serien-Fan hatte einen fantastischen Abend mit diesem Film. Ich gebe zu ich bin vielleicht befangen, aber mir hat er gefallen - ich hatte meinen Spaß. Und der Spaß hatte definitiv die Oberhand über dem Grusel ;-)

Ich vergebe 3 von 5 UFOs, wobei das 3. UFO definitiv der Darsteller-Fun-Faktor ist!

Kirstin Tanger
 
UF-O-Meter:         
Onkel Sean (Donnelly Rhodes) will beweisen, dass es Nessi gibt!




<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • Fantasy Film Fest White Nights: 20.01.2018-21.01.2018 in Berlin
  • Conflikt 11 - A Pacific NorthWest Filk Convention: 26.01.2018-28.01.2018 in Seattle
  • Enharmonicon - 30th UK Filkcon: 02.02.2018-04.02.2018 in Marks Tey
  • Anime-Flohmarkt 2018 / Anime Flea Market 2018: 03.02.2018-03.02.2018 in Berlin
  • 68. Internationale Filmfestspiele Berlin / Berlinale: 15.02.2018-25.02.2018 in Berlin

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Samstag, 20.01.2018


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    04.01.2018: Greatest Showman
    18.01.2018: Downsizing
    26.01.2018: Please Stand By
    01.02.2018: Maze Runner: Die Auserwählten der Todeszone
    15.02.2018: Black Panther
    15.02.2018: Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
    22.02.2018: Heilstätten
    08.03.2018: Alpha (3D)
    15.03.2018: Tomb Raider
    15.03.2018: Winchester - Das Haus der Verdammten
    05.04.2018: Das Zeiträtsel
    05.04.2018: Ready Player one
    26.04.2018: Avengers 3: Infinity War
    03.05.2018: Isle of Dogs - Ataries Reise
    10.05.2018: Rampage
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    26.01.2018: The Circle
    >> weitere Informationen...
     
    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen von Lars Simon
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    (reziufo - Rezi online)

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de