SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Monsters vs. Aliens
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Monsters vs. Aliens
 
       
Originaltitel:   Monsters vs. Aliens
Land:   USA 2009
Länge:   95 Min.
Genre:   Animation Science Fiction
dt. Kinostart:
  02.04.2009
Regie:   Rob Letterman, Conrad Vernon
+   +
Darsteller:   Stimmen:
Oliver Kalkofe / Seth Rogen ... B.O.B.
Diana Amft / Reese Witherspoon ... Susan Murphy / Ginormica (Gigantika)
Sebastian Höffner / Paul Rudd ... Derek Dietl
Hugh Laurie ... Dr. Cockroach Ph.D.
Rainn Wilson ... Gallaxhar
Kiefer Sutherland ... General W.R. Monger
Ralf Möller ... Missing Link
    Susan Murphy ist ein kalifornisches Mädchen wie jedes andere - bis sie an ihrem Hochzeitstag von einem Meteor voller Weltraumschleim getroffen wird. Plötzlich schießt sie irrsinnig in die Höhe und ist schließlich 15 Meter groß. Das Militär ist sofort zur Stelle, fängt sie ein und bringt sie zu einem streng geheimen Regierungsgelände. Dort wird sie als Monster gebrandmarkt und man gibt ihr den Namen Gigantika. Wie sich schnell herausstellt, ist sie nicht die einzige „Monstrosität", denn das Militär pfercht schon seit Jahren still und heimlich Monster auf diesem Gelände ein. Da sind beispielsweise der brillante, aber insektenköpfige Dr. Kakerlake, Das Missing Link, eine Kreuzung aus Affe und Fisch und ein Macho sondergleichen, der glibberige und unzerstörbare B.O.B. und schließlich die über 100 Meter große Made Insektosaurus. Doch die Tage ihrer Gefangenschaft sind gezählt, als ein mysteriöser außerirdischer Roboter auf der Erde landet und eine Schneise der Verwüstung durch das Land zieht. Der Präsident weiß nur noch einen Ausweg: Verzweifelt wendet er sich an General Putsch, der die bunt gemischte Monstertruppe gegen die Aliens anführen und so die Welt vor der bevorstehenden Zerstörung retten soll.



Mit Monsters vs. Aliens ist Dreamworks wieder ein ganz großer Wurf gelungen. Die Hommage an die Monsterfilme der 50er Jahre wurde verbunden mit der Technik des 21. Jahrhunderts, die in Form des neuen INTRU™3D Formats, mit dem sich der Zuschauer fühlen soll als wäre er mitten in der Handlung.

Wer jetzt aber denkt, dass der Film nur ein Träger für diese neue 3D-Technik ist und sonst nichts zu bieten hat als Effekte, den kann ich beruhigen - der Film funktioniert auch auf der 'platten' Kinoleinwand!
Er hat eine nette Story mit viel Witz und Anspielungen auf Filme des Genres und er hat liebenswerte Figuren, die sich weiterentwickeln. Auf diesen Aspekt wird im Film ganz besonderen Wert gelegt. So entwickelt sich nicht nur Susan von einer unbedarften 'normalen' jungen Frau, die zudem noch mit einem egoistischen Schnösel verlobt ist, zu einer selbstbewußten nicht nur körperlich großen Persönlichkeit, auch in ihrem Umfeld entwickelt sich so manches. Was vorher hässlich war, wird schön und umgekehrt. Ein Film der für das Genre unerwartet viel Tiefgang zeigt!

Aber natürlich kommen auch Action und Witz nicht zu kurz! So wird der gerade kürzlich gefloppte Der Tag, an dem die Erde stillstand so richtig schön auf die Schippe genommen. Insektosaurus, der für den japanischen Monsterfilm dieser Zeit steht, ist auch richtig klasse!
Einer der wenigen Kritikpunkte ist, dass der 'Böse' einfach nur blöd ist! Hinter seiner ganzen außerirdischen Technik verbirgt sich ein marsianischer Hohlkopf, seine Weltherrschaftsabsichten sind ziemlich platt, aber vielleicht war das ja so beabsichtigt ;)
Auch beim Charakterdesign der Susan Murphy hätte man einen andern Kopf aus der Animationstrickkiste greifen können. So erinnerte sie mich in den ersten Minuten des Films zu sehr an BOLTs Frauchen in 5 Jahre älter. Aber das sind Details, die das Gesamtergebnis des Films nicht abwerten dürften.

Ansonsten ist der Film optisch ein wahres Leckerli auch wenn dem einen oder anderen Einheimischen oder Touri sicher die Tränen in die Augen schießen wenn die Golden Gate Bridge fällt... ;) Auch die rasanten Straßenjagden durch San Francisco sind super realistisch animiert!
Ein Film, der sich sicher ganz schnell an die Spitze der Kinocharts setzt und den man nicht verpasst haben sollte!

Viel Spaß wünscht euch,

Kirstin
Offizielle Homepage:   http://www.monsters-vs-aliens.de
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         







Veranstaltungen

  • MagicCon: 26.04.2019-28.04.2019 in Bonn
  • Spectaculum am lichten Berg: 30.04.2019-01.05.2019 in Berlin
  • Unicon 44: 04.05.2019-05.05.2019 in Kiel
  • Brandon Sanderson und Isaac Stewart auf PR-Tour: 14.05.2019-17.05.2019 in Berlin, Bonn, München, Stuttgart
  • 4. Anime Berlin: 16.05.2019-26.05.2019 in Berlin

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung:
    Alita Battle Angel-Gewinnspiel


    Con & Event-News
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.

  • Sonntag, 21.04.2019

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    04.04.2019: Dumbo youtubeicon
    04.04.2019: Friedhof der Kuscheltiere reziufo youtubeicon
    04.04.2019: Shazam! reziufo youtubeicon
    11.04.2019: Hellboy - Call of Darkness youtubeicon
    18.04.2019: Wenn du König wärst reziufo youtubeicon
    24.04.2019: Avengers: Endgame youtubeicon
    24.05.2019: Aladdin
    13.06.2019: MEN IN BLACK™: INTERNATIONAL youtubeicon
    11.07.2019: Inhumans
    24.10.2019: TERMINATOR: Dark Fate
    01.10.2020: The Croods 2
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2019 im Überblick

    DVD-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen DVD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Das gefälschte Siegel von Maja Ilisch
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de