SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Sherlock Holmes
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Kinofilme
 
Übersicht >> Sherlock Holmes
 
       
Originaltitel:   Sherlock Holmes

bestelbar bei Amazon
Land:   USA 2009
Länge:   128 Min.
Genre:   Abenteuer Krimi
dt. Kinostart:
DVD-Veröffentlichung:
  28.01.2010
28.05.2010
Regie:   Guy Ritchie
+   +
Darsteller:   Robert Downey Jr. ... Sherlock Holmes
Jude Law ... Dr. John Watson
Rachel McAdams ... Irene Adler
Mark Strong ... Lord Blackwood
Eddie Marsan ... Inspector Lestrade
Kelly Reilly ... Mary Morstan
    Freigegeben ab 12 Jahren

Seinen Ruf erwarb sich Sherlock Holmes dadurch, dass er selbst die kniffligsten Kriminalfälle löst. Mit seinem unerschütterlichen Partner Dr. John Watson kommt der berühmte „beratende Detektiv“ flüchtigen Verbrechern
auf die Spur, indem er sich auf seine unschlagbare Beobachtungsgabe ebenso verlässt, wie auf seine erstaunlichen Schlussfolgerungen und die Kraft seiner Fäuste.
Derzeit braut sich über London allerdings ein Sturm zusammen, der selbst Holmes gefährlich werden könnte… Doch genau solche Herausforderungen sind ganz nach seinem Geschmack.
Nach einer Serie brutaler Ritualmorde gelingt es Holmes und Watson im letzten Moment, ein weiteres Opfer zu retten und den Mörder zu stellen: Es ist Lord Blackwood, der keinerlei Reue zeigt. Obwohl Blackwoods Hinrichtungstermin immer näher rückt, terrorisiert er seine Mitgefangenen und Wärter damit, dass er offenbar mit übernatürlichen Mächten im Bunde steht. Blackwood warnt Holmes und behauptet, dass der Tod ihm nichts anhaben kann, ja, dass der Tod am Galgen sogar zu seinem Plan gehört.



Zu wissen wer in der Bakerstreet 221b residiert und was seine Profession ist, das gehört zur Allgemeinbildung. Nun lässt Guy Ritchie das viktorianische London des Sherlock Holmes wieder auferstehen und gibt ihm gleich zwei schwere Brocken zu knabbern. Einmal mit dem sinisteren Lord Blackwood einen Gegner, der sich sehr erfolgreich des mystischen und magischen bedient. Gegen die dunklen Mächte mit denen er verbündet ist, wird Holmes mit seiner ganzen Logik nicht ankommen, versichert ihm der Lord, als man ihm zum Galgen führt. Und es sieht aus, als könnte er Recht behalten. Und als ob das nicht reicht um die Weltsicht des großen Detektives zu erschüttern, plant Dr. Watson zu heiraten, die Bakerstreet zu verlassen und fortan seriös zu leben.
Mit Robert Downey Jr. und Jude Law sind die beiden Hauptrollen fabelhaft besetzt. Downey verleiht Holmes die richtige Mischung aus wirrer Genialität und Weltfremdheit. Law spielt den Watson fern des Stereotyps des dicklichen Doktor-Sidekicks, wie es andere Filme gerne nutzen, mit Würde und einem Hauch Arroganz. Dieser Watson ist Holmes auf seine Weise ebenbürtig und das tut der Dynamik zwischen den beiden gut.
Übrigens, da gibt es auch noch Irene Adler – nun ja, man brauchte einen passenden weiblichen 'Gegenpart' für Holmes. Leider kommt bei der Interaktion zwischen ihr und Holmes kein knisternder Funken auf. Es wird ein bisschen zu pointiert darauf geachtet zu zeigen, dass sie mindestens genauso tough ist wie Holmes. Aber irgendwie wird sie nicht so lebendig, wie Watsons Verlobte, die in ihren kurzen Auftritten Charakter zeigt. Auch wenn wir Irene eine der fesselndsten Szenen des Filmes verdanken: Viel mehr hätte der Story nicht gefehlt, wenn sie nicht im Film aufgetaucht wäre. Aber sie hat Brückenfunktion, ihr Handlungsbogen schreit ganz gewaltig: 'Ja, ja, ja, wir planen schon einen zweiten Teil !"
Sollen sie ruhig – das viktorianische London des Films ist sicher noch für einige Fortsetzungen gut. Opulent und detailverliebt bietet sich hier dem Auge einiges. Eine Stadt im Aufbruch in die 'moderne' Welt, wo zahnradbetriebene Maschinen futuristisch anmuten. Wo die Schere zwischen Arm und Reich noch sehr weit gespreizt ist. Auch wenn in amerikanischen Filmen Dreck immer geschminkt wirkt, so wird die Musik der Dubliners geschickt an der richtigen Stelle eingesetzt, so dass man meint den Schweiß der Arbeiterklasse riechen zu können.
Nicht nur mit der gut arrangierten Musik zeigen die Macher des Filmes, dass sie ihr Handwerk verstehen. Perspektive und Kameraführung sitzen. Filmische Mittel wie Rückblenden, werden eingesetzt um z.B. durch Innenschau die Denkweise von Holmes zu verbildlichen.
In diesem Sinne: The hunt is on!

Brigitte
Offizielle Homepage:   http://www.SherlockHolmes-DerFilm.de/
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         
JUDE LAW und ROBERT DOWNEY JR.
© 2008 Warner Bros. Ent.




<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (1):


Rakete  Kirstin aus Berlin schrieb am 03.02.2010 : 

Ein Film, den ich unbedingt auch noch sehen muss!
  sf-fantasy.de






Veranstaltungen

  • German Comic Con Berlin: 20.10.2018-21.10.2018 in Berlin
  • SPIEL 2018: 25.10.2018-28.10.2018 in Essen
  • Imperathomas-Charity-Con: 03.11.2018-03.11.2018 in Gelsenkirchen
  • House of Horrors: 09.11.2018-11.11.2018 in Oberhausen
  • VIECC Vienna Comic Con 2018: 17.11.2018-18.11.2018 in Wien

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Donnerstag, 18.10.2018

    Humans 2.0-Gewinnspiel


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    27.09.2018: Die Unglaublichen 2 reziufo youtubeicon
    03.10.2018: Venom youtubeicon
    25.10.2018: Captain Marvel
    15.11.2018: Phantastische Tierwesen 2
    29.11.2018: Dr. Seuss' How the Grinch stole Christmas (3D)
    20.12.2018: Alita: Battle Angel youtubeicon
    20.12.2018: Aquaman
    20.12.2018: Mary Poppins' Rückkehr youtubeicon
    31.12.2018: Iron Sky: The Coming Race youtubeicon
    31.12.2018: Parfum
    10.01.2019: Robin Hood youtubeicon
    17.01.2019: Glass youtubeicon
    21.02.2019: Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
    25.04.2019: Avengers: Infinity War - Part 2
    11.07.2019: Inhumans
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen DVD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de