SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: In meinem Himmel
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Kinofilme
 
Übersicht >> In meinem Himmel
 
       
Originaltitel:   The Lovely Bones

bestelbar bei Amazon
Land:   USA, UK, Neuseeland 2009
Länge:   135 Min.
Genre:   Mystery Thriller Krimi Drama
dt. Kinostart:
DVD-Veröffentlichung:
  18.02.2010
10.08.2010
Regie:   Peter Jackson
+   +
Darsteller:   Mark Wahlberg, Rachel Weisz, Susan Sarandon, Stanley Tucci, Michael Imperioli, Saoirse Ronan
    IN MEINEM HIMMEL erzählt die Geschichte der 14-jährigen Susie Salmon (Saoirse Ronan) aus einem Vorort in Pennsylvania. Nach ihrem Tod beobachtet sie aus dem Jenseits - einer Art Zwischenwelt - wie ihre Familie mit dem Verlust umzugehen lernt. Susie war von einem Nachbarn ermordet worden, ihre Leiche bleibt jedoch für immer verschwunden. Die Polizei kann nur erahnen, was mit ihr geschehen ist, und auch die Eltern müssen schließlich akzeptieren, dass sie ihre Tochter für immer verloren haben. Doch wie ist es zu erklären, dass Susies kleiner Bruder Buckley meint, seine Schwester gesehen zu haben? Und wieso ist sich ihr Vater so sicher, ihre Anwesenheit zu spüren? ... Was mit einem schockierenden Mordfall beginnt, entwickelt sich zu einer spannungsreichen und visuell unglaublich innovativen Reise durch die Barrieren von Erinnerung, Liebe und Hoffnung bis hin zu einer überraschenden und emotionalen Abrechnung.



In meinem Himmel ist irgendwie ein merkwürdiger Film. Gleichzeitig aber auch faszinierend. Die Bilder in ihrem Himmel sind bunt und poetisch, beängstigend und dunkel, aber auch bombastisch und unreal... und sie ist nicht allein. Nach und nach kommt die ganze Tragweite der Morde zu Tage – zumindest für Susie und die Zuschauer. Das Thema ist eigentlich sehr ernst, schließlich gibt es nichts Schlimmeres als ein Kind auf solch grausame Weise zu verlieren. Wir sehen die sehr unterschiedliche Art und Weise der Eltern mit dem Verlust umzugehen. Wobei ich allerdings das Verhalten der Mutter weniger nachvollziehen kann als das des Vaters. Sich von der Familie völlig zurückzuziehen, das kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, im Gegenteil... Trotzdem die Begebenheit eigentlich ein Drama ist, wirkt der Film nicht depressiv, da er zu großen Teilen aus der Sicht der ermordeten Susie Salmon erzählt wird, die sich in ihren eigenen meist positiv gestimmten Himmel flüchtet. Einer sicheren Zuflucht, die mal schön, mal gruselig, sie doch am Weitergehen hindert, bis ihre Aufgabe auf Erden erledigt ist...

Die Buchverfilmung nach dem Bestseller „The Lovely Bones“ von Alice Sebold wird man mögen oder nicht. Ich denke so ein schwieriges und abgedrehtes Thema ist ziemlich schwer zu verfilmen und Peter Jackson hat dort optisch und bei der Auswahl seiner Darsteller ganze Arbeit geleistet. Die Darstellung des Psychopathen Georg Harvey von Stanley Tucci ist so glaubwürdig und gruselig, dass er bestimmt nach dem Film eine Weile nur mit Bodyguards das Haus verlassen konnte... Susie Salmon, dargestellt von Saoirse Ronan mit ihren großen unschuldigen blauen Augen ist eine Idealbesetzung und selbst Mark Walberg nimmt man den auf Genugtuung versessenen Vater ab und den Schmerz den er durch den Verlust und die zerbrochenen Hoffnungen empfindet. Auch die Nebendarsteller sind gelungen: Susan Sarandon als schrullige Großmutter und die taffe Schwester von Susie... Einzig Rachel Weisz geht hier völlig unter.
Vom Gefühl her erinnert er mich etwas an die besseren Werke von Mr. Shyamalan.
Also von mir ist der Film auf jeden Fall eine Empfehlung und das Buch steht nun auch auf meiner zu-lesen-Liste...

Kirstin
Offizielle Homepage:   http://www.lovelybones.com/
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         



Trailer:



<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • German Comic Con Berlin: 20.10.2018-21.10.2018 in Berlin
  • SPIEL 2018: 25.10.2018-28.10.2018 in Essen
  • Imperathomas-Charity-Con: 03.11.2018-03.11.2018 in Gelsenkirchen
  • House of Horrors: 09.11.2018-11.11.2018 in Oberhausen
  • VIECC Vienna Comic Con 2018: 17.11.2018-18.11.2018 in Wien

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Freitag, 19.10.2018

    Humans 2.0-Gewinnspiel


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    03.10.2018: Venom youtubeicon
    25.10.2018: Captain Marvel
    15.11.2018: Phantastische Tierwesen 2
    29.11.2018: Dr. Seuss' How the Grinch stole Christmas (3D)
    20.12.2018: Alita: Battle Angel youtubeicon
    20.12.2018: Aquaman
    20.12.2018: Mary Poppins' Rückkehr youtubeicon
    31.12.2018: Iron Sky: The Coming Race youtubeicon
    31.12.2018: Parfum
    10.01.2019: Robin Hood youtubeicon
    17.01.2019: Glass youtubeicon
    21.02.2019: Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
    25.04.2019: Avengers: Infinity War - Part 2
    11.07.2019: Inhumans
    21.11.2019: unnamed Sequel des Original TERMINATOR-Films
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen DVD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de