SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
 
       
Originaltitel:   Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Land:   D 2011
Länge:   105 Min.
Genre:   Familie Weihnacht Fantasy
dt. Kinostart:
  24.11.2011
Regie:   Oliver Dieckmann
+   +
Darsteller:   Alexander Scheer ... Niklas Julebukk
Noah Kraus ... Ben Schuster
Mercedes Jadea Diaz ... Charlotte Blumenfeld
Jessica Schwarz ... Karen Schuster
Fritz Karl ... Fred Schuster
Volker Lechtenbrink ... Waldemar Wichteltod
Gisela Schneeberger ... Engel Mathilda
    nach einem Roman von Cornelia Funke

Bis Weihnachten sind es nur noch zwei Wochen und es regnet in Strömen - von Festtagsstimmung keine Spur! Ben (Noah Kraus) ist mit seinen Eltern Lena (Jessica Schwarz) und Fred (Fritz Karl) aus der großen in die kleine Stadt gezogen, aber er fühlt sich noch lange nicht zu Hause. Bens Mutter ist mit der Eröffnung ihres Schokoladenladens beschäftigt, in der neuen Klasse läuft es auch nicht gerade gut, und das Nachbarsmädchen Charlotte (Mercedes Jadea Diaz) scheint eine schreckliche Zicke zu sein. Da fällt während eines heftigen Gewitters der Weihnachtsmann Niklas Julebukk (Alexander Scheer) vom Himmel und stellt Bens Leben völlig auf den Kopf: Julebukk wird von dem bösen Waldemar Wichteltod (Volker Lechtenbrink) und seiner Nussknacker-Armee verfolgt, die das friedliche Weihnachtsfest in eine kalkulierte Konsum-Orgie verwandeln wollen. Keine Frage, dass Ben Julebukk hilft. Allerdings benötigt er dazu auch die Unterstützung von Charlotte – und ihrem Hund Wutz. Gemeinsam stürzen sie sich in ein wildes Abenteuer mit unsichtbaren Rentieren, die trotzdem fliegen können, frechen Kobolden und zauberhaften Weihnachtsengeln. Doch Vorsicht: Mit Waldemar Wichteltod ist nicht zu spaßen!
(Pressetext Constantin)



Hilfe die Daleks kommen! In Verkleidung böser Nussknacker und Doctor Who im Weihnachtsmannkostüm ist in seinem blauen Bauwagen - der innen größer ist als außen - auch nicht weit! *g*
Irgendwie konnte ich mich dieses Eindrucks durch den ganzen Film hindurch nicht erwehren. Vielleicht lag das auch an der technischen Ausstattung, die ähnlich wie die britische Kultserie in frühren Zeiten, kein all zu hohes Budget gehabt haben dürfte...
Für alle anderen Zuschauer ist das ein nett gemachter Familienfilm bei dem die Kinder ihren Spaß hatten und der wunderbar in die Vorweihnachtszeit passt. Mit der gehörigen Portion Kitsch und Schokoladenduft der dazu gehört! Kinder, Hunde, Familie und der Geist der Weihnacht, der nicht aus Konsum bestehen sollte, das ist die Moral des Filmes.
Die Besetzung ist sehr gelungen und Alexander Scheer als Niklas Julebukk ist wirklich große Klasse!.
Da ich die Romanvorlage noch nicht kenne, kann ich nicht sagen wie eng die Verfilmung am Original ist. Aber wenn, dann hat Frau Funke (oder aber der Regisseur) ganz gewaltig in die 'kennen-wir-schon'-Trickkiste gegriffen. Denn nicht nur an Dr. Who, sondern auch an Narnia und andere bekannte Filme erinnern einige Szenen in dem Film. Irgendwie hat das bunte Potpourrie dann aber trotzdem Spaß gemacht - zumindest meinem Sohn ganz dolle, der zwar auch nicht mehr an den Weihnachtsmann glaubt, sich solche Filme dann aber trotzdem noch gerne im Kino oder Fernsehen ansieht. :)

Kirstin
Offizielle Homepage:   http://weihnachtsmann-film.de/
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         
Charlotte (Mercedes Jadea Diaz) und Ben (Noah Kraus) freuen sich über die Geschenke des Weihnachtsmanns (Alexander Scheer).
© 2011 Constantin Film Verleih GmbH




<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • Anime-Flohmarkt 2019: 05.01.2019-05.01.2019 in Berlin
  • Fantasy Film Fest White Nights: 11.01.2019-20.01.2019 in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
  • GAFilk 2019: 11.01.2019-13.01.2019 in Atlanta, Georgia
  • Conflikt 12 - A Pacific NorthWest Filk Convention: 25.01.2019-27.01.2019 in Seattle
  • 31-ET - The 31st British Filk Convention: 01.02.2019-03.02.2019 in Marks Tey, Colchester

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung zum 3. Advent:
    H.G. Wells-Gewinnspiel

    Verlosung zum 2. Advent:
    The Expanse Staffel 2-Gewinnspiel

    Verlosung zum 1. Advent:
    Victoria Weihnachtsspecial-Gewinnspiel



    Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Dienstag, 18.12.2018

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    29.11.2018: Der Grinch (3D) reziufo youtubeicon
    06.12.2018: Anna und die Apokalypse youtubeicon
    06.12.2018: Unknown User: Dark Web
    13.12.2018: Mortal Engines: Krieg der Städte reziufo youtubeicon
    13.12.2018: Spider-Man: A New Universe (3D) reziufo youtubeicon
    20.12.2018: Aquaman
    20.12.2018: Mary Poppins' Rückkehr youtubeicon
    21.12.2018: Bumblebee
    31.12.2018: Parfum
    10.01.2019: Robin Hood youtubeicon
    18.01.2019: Glass youtubeicon
    24.01.2019: Chaos im Netz youtubeicon
    31.01.2019: The Possession Of Hannah Grace youtubeicon
    03.02.2019: Big Fish & Begonia
    07.02.2019: Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt (3D) youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    09.11.2018: Victoria – Weihnachts-Special: Fest der Liebe reziufo
    03.12.2018: Hotel Artemis reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Feuer und Blut - Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros von George R.R. Martin
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de