SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Daybreakers
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Daybreakers
 
       
Originaltitel:   Daybreakers

bestelbar bei Amazon
Land:   USA / Australien 2009
Länge:   ca. 94 Min.
Genre:   Vampire
dt. Kinostart:
DVD-Veröffentlichung:
  08.01.2010
27.08.2010
Regie:   Michael Spierig, Peter Spierig
+   +
Darsteller:   Ethan Hawke ... Edward
Willem Dafoe ... Elvis
Isabel Lucas ... Alison Bromley
Sam Neill ... Charles Bromley
    Im Jahr 2019 beherrschen Vampire die Erde. Die letzten verbliebenen Menschen werden gejagt und als lebende Blutspeicher in Fabrikhallen gehalten. Der Lebenssaft dieser aussterbenden Rasse ist ein kostbares Gut, das die Mutation der Blutsauger zu wilden Monstern verhindert. Vampir Edward Dalton (Ethan Hawke) ist Wissenschaftler und fest entschlossen, die Erdbevölkerung zu retten. Immer verzweifelter arbeitet er an einem Ersatzstoff, aber die Zeit wird knapp, bis auch der letzte Tropfen Menschenblut verbraucht ist. Einer der wenigen Überlebenden (Willem Dafoe) zeigt ihm den rettenden Ausweg aus der Katastrophe: die Rückwandlung vom Vampir zur menschlichen Existenz. Doch ihr Plan stößt bei den Vampiren auf erbitterten Widerstand. Ein gnadenloser Krieg zwischen Mensch und Vampir beginnt...



TECHNISCHE DATEN der DVD und Blue-Ray:
Originaltitel: Daybreakers
Produktionsland + -jahr: Australien/USA, 2009
Genre: Action/Thriller
Ton DVD: Deutsch: Dolby Digital 5.1 DTS, Englisch: Dolby Digital 5.1
Ton BD: Deutsch: DTS Master Audio 7.1, Englisch: DTS Master Audio 5.1
Untertitel: Deutsch; Bild DVD: 16:9 / 1:2,35
Bild BD: 1080p/24 HD 1:2,35;
Laufzeit: ca. 94 Min. (DVD) und ca. 98 Min. (BD)
FSK: 16
DVD-/BD-Extras Special Edition: "Making Daybreakers" (ca. 120 Min.), "The Big Picture"/Kurzfilm (ca. 13 Min.), Audiokommentar der Regisseure, Trailer



Es ist wirklich großartig zu sehen, dass im grasierenden Twilight-Vampir-Hype einige Filmemacher die Gunst der Stunde genutzt haben, Vampirfilme zu machen, die ganz neue Ansätze bieten als die Teenager-Schmonzette oder andere davor bediente Klischees.
Einer dieser Filme ist Daybreaker!
Der Film bietet neben dem Vampirthema, Science Fiction- und Horror-/Zombifilm-Elemente. Der Vergleich mit Matrix und 28 Days later stimmt nur bedingt und beruht vermutlich auf den Bildern, die man schon von den Menschenblutfarmen sehen konnte, die definitiv an Matrix erinnern. Hier wird jedoch nichts darüber gesagt wie die Menschen sich in den Kapseln fühlen und ich zweifele auch daran, dass die Vampirrasse sich die Mühe macht, ihrem Futter eine heile Welt vorzugaukeln, da Planung und Vorausschau ganz klar nicht zu den Stärken der vorliegenden Vampirnation gehört...

In einer nicht all zu fernen Zukunft hat sich das Vampirvirus so stark verbreitet, dass es mehr Vampire als Menschen auf der Erde gibt. Die wenigen überlebenden Menschen haben sich entweder in den Widerstand geflüchtet oder vegetieren in den Blutfabriken der Vampirzivilisation dahin bis sie sterben, Täglich werden es weniger, so dass die Ernährung der Vampire nicht mehr sichergestellt ist, die sich bei Mangelernährung in deformierte Bestien verwandeln, die wiederum vom noch nicht hungernden Militär liquidiert werden müssen. Die Vampire stehen also vor dem Dilemma, sich ihrer eigenen Nahrungsgrundlage beraubt zu haben (erschreckend aktuell ob nun bewusst oder ungewollt!). Fieberhaft suchen die Wissenschaftler der größten Blutfarm am Markt nach einer Lösung. Doch wie stark sich die Lösungsansätze der involvierten Wissenschaftler da unterscheiden, wird erst im Laufe des Films klar...

Einer dieser Wissenschaftler ist Edward Dalton. Verzweifelt sucht er eine Lösung, denn er weigert sich Menschenblut zu trinken und so spielt die Zeit gegen ihn – noch mehr als gegen seine Mitarbeiter und seinen Chef den Konzernboss die dem Genuss von Menschenblut nicht abgeneigt sind.
Eines Tages rettet Dalton flüchtigen Menschen das Leben und kommt so in Kontakt mit dem Untergrund. Cormac ist der Anführer dieser Gruppe und bietet Dalton die einzigartige Lösung für das Problem – der er braucht dafür Verbündete unter den Vampiren. Doch wem kann man trauen in einer Welt in der Blut nicht immer dicker als Wasser ist?

Blut ist zwar auf der Welt des 21. Jahrhundert Mangelware, aber nicht in im Fundus diese Films und so wird herzhaft damit rumgesprengt, so dass ich über ein FSK 16 eigentlich fast überrascht war. Andererseits Sexszenen sind in diesem Streifen gar nicht enthalten... ;) Obwohl es eine zu erahnende Liebesbeziehung zwischen 2 der Hauptcharaktere gibt.

Über die Produktion des Films erfährt man sicher im Making of mehr, das aber leider nicht auf der Single-Edition, die mir vorliegt enthalten ist. Masken und Special Effekts sind aber gekonnt und souverän eingesetzt. Nichts was besonders positiv oder negativ aufgefallen wäre.
Die Hauptcharaktere sind schön aufgebaut. Man erfährt nach und nach die Hintergründe zu den Hauptpersonen und wie sie zum Vampir geworden sind. Auch die Handlung ist bis auf Kleinigkeiten kontinuierlich und schlüssig. Das Tempo des Films ist überraschend gemäßigt für einen solchen Streifen, was jedoch nicht heißt, dass er nicht auch jede Menge Action bietet.

Außerdem ist er mit Schauspielern wie William Dafoe, Ethan Hawke, Sam Neill, Isabel Lukas und Claudia Carvan auffallend gut besetzt! Alle Darsteller liefern hervorragend ab und sind cool oder sympathisch, wie es zur Rolle passt. Daumen hoch!

Schade, dass man den Film nicht im Kino bewundern durfte! Andererseits wäre er im starken Kinodurchlauf vielleicht untergegangen, während er als DVD-Release für seine innovativen Ideen sicher überwiegend positive Kritiken erhalten dürfte.

Empfehlenswert für alle Genre-Fans, für Vampirfans ein Muss!

Shadowdancer
Offizielle Homepage:   http://www.daybreakers-film.de
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         




<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • Comic und Manga Convention : 16.12.2018-16.12.2018 in Düsseldorf
  • Anime-Flohmarkt 2019: 05.01.2019-05.01.2019 in Berlin
  • Fantasy Film Fest White Nights: 11.01.2019-20.01.2019 in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
  • GAFilk 2019: 11.01.2019-13.01.2019 in Atlanta, Georgia
  • Conflikt 12 - A Pacific NorthWest Filk Convention: 25.01.2019-27.01.2019 in Seattle

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung zum 2. Advent:
    The Expanse Staffel 2-Gewinnspiel

    Verlosung zum 1. Advent:
    Victoria Weihnachtsspecial-Gewinnspiel



    Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Samstag, 15.12.2018

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    29.11.2018: Der Grinch (3D) reziufo youtubeicon
    06.12.2018: Anna und die Apokalypse youtubeicon
    06.12.2018: Unknown User: Dark Web
    13.12.2018: Mortal Engines: Krieg der Städte reziufo youtubeicon
    13.12.2018: Spider-Man: A New Universe (3D) reziufo youtubeicon
    20.12.2018: Aquaman
    20.12.2018: Mary Poppins' Rückkehr youtubeicon
    21.12.2018: Bumblebee
    31.12.2018: Parfum
    10.01.2019: Robin Hood youtubeicon
    18.01.2019: Glass youtubeicon
    24.01.2019: Chaos im Netz youtubeicon
    31.01.2019: The Possession Of Hannah Grace youtubeicon
    03.02.2019: Big Fish & Begonia
    07.02.2019: Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt (3D) youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    08.11.2018: Zoe reziufo
    09.11.2018: Victoria – Weihnachts-Special: Fest der Liebe reziufo
    03.12.2018: Hotel Artemis reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Feuer und Blut - Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros von George R.R. Martin
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de