SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Plan B Für die Liebe
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Kinofilme
 
Übersicht >> Plan B Für die Liebe
 
       
Originaltitel:   Back-Up Plan

Land:   USA 2010
Länge:   106 Min.
Genre:   Romantic Comedy
dt. Kinostart:
  13.05.2010
Regie:   Alan Poul
+   +
Darsteller:   Jennifer Lopez ... Zoe
Alex O'Loughlin ... Stan
Michaela Watkins ... Mona
Eric Christian Olsen ... Clive
Noureen DeWulf ... Daphne
Melissa McCarthy ... Carol
    Zoes (Jennifer Lopez) Lebensplan ist nicht sonderlich kompliziert: Verlieben, Hochzeit, Kinder. Doch nach jahrelangem Singleleben muss sie leider feststellen, dass ihr Plan nicht aufgeht und ihr das ewige Warten auf Mister Right eindeutig zu lange dauert. Dennoch ist Zoe wild entschlossen, ihre Träume zu verwirklichen und nimmt die Sache mit dem Kinderkriegen somit selbst in die Hand. Ein Plan B muss her und zwar einer, der auch ohne passenden Mann funktioniert! Doch genau an dem Tag, an dem Zoe ihren neuen Plan in die Tat umsetzen will, läuft sie Stan (Alex O’Loughlin) über den Weg. Der smarte, charmante Junggeselle erobert Zoes Herz im Sturm und die Romanze nimmt ihren Lauf. Zoes „andere Umstände“ bereiten dem jungen Glück allerdings einige Schwierigkeiten: Wie erklärt Zoe, dass sie schwanger ist? Wie wird Stan mit dieser Situation umgehen? Und vor allem: Wird die frische Liebe diese Komplikationen überstehen?
Eine herrliche Liebeskomödie, die das Verliebt-Verlobt-Verheiratet-Sein mächtig auf den Kopf stellt und mit Jennifer Lopez und Alex O’Loughlin erstklassig besetzt ist. PLAN B FÜR DIE LIEBE ist eine Produktion für CBS Films, ein Unternehmen der CBS Corporation (NYSE: CBS.A und CBS).

Nach dem Drehbuch von Kate Angelo („Will & Grace“, „What About Brian”) führte Alan Poul („Swingtown” und „Six Feet Under”) Regie. Todd Black, Jason Blumenthal und Steve Tisch („Das Streben nach Glück“, „Knowing“) produzierten unter dem Logo von Escape Artists.



Zoe hat ihr Leben im Griff, ein toller Job – sie besitzt eine Zoohandlung, tolle Mitarbeiter, rüstige Oma und perfekte Freundin, die trotz Kinderschar allzeit bereit ihr als Kummerkissen und kritische Beraterin zur Seite steht. Was ihr jedoch fehlt ist ein Mann für ihre Kinder, also entscheidet sie kurzerhand, wozu ein Mann wenn es auch ohne geht und lässt sich künstlich befruchten. Kaum aus der Klinik raus trifft sie ihn – ihren Mr. Right! Doch es kommt wie es kommen muss, was bei anderen Menschen Jahre braucht, hat bei ihr gleich beim ersten Versuch geklappt – sie ist schwanger!
Doch wie erklärt man es jemanden, den man gerade kennen gelernt hat ohne ihn gleich wieder zu vergraulen. Erst mal gar nicht, und dann... folgt ein 9-monatiges Liebes-Chaos mit allen Hochs und Tiefs, die eine Beziehung so aushalten kann.
Plan B für die Liebe ist eine locker-leichte Beziehungskomödienkost. Die Story ist sehr vorhersehbar, was bei so einem Film eigentlich auch nicht anders zu erwarten war. Wer in solche eine Beziehungskomödie geht, weiß was er zu erwarten hat und wird auch dementsprechend gut unterhalten. Jennifer macht ulkige Gesichtsverrenkungen und Alex gibt eine gute Figur ab. Die Gags sind witzig und beinhalten so manche Wahrheit über das Schwangersein und Kinder haben... ich sage nur Stillkissen! ;) Anderes darf man dafür nicht so wörtlich nehmen – eine Schwangere mit dermaßen viel Blut auf dem Ultraschallkopf würde ich zumindest postwendend ins Krankenhaus schicken... ;)
Überhaupt wurde so ziemlich jedes Klischee zu dem Thema verwurstet, wie beispielsweise diese Selbsthilfegruppe alleinerziehender Mütter! Ihr glaubt nicht, dass es so etwas wie in diesem Film gibt – oh doch!!! ;-) So wandert man im Film von einer komischen Situation zur nächsten und ganz nebenbei sind dann auch die 9 Monate um. Ob sie sich kriegen? Na ratet mal! ;) Und so lebten sie glücklich bis an ihr Lebensende mit einer Fußballmannschaft Kinder... oder so...

Alex O'Loughlin-Fans kommen in diesem Film auf jeden Fall voll auf ihre Kosten – er spielt ja schließlich die männliche Hauptrolle. Es gibt viele heiße Szenen zwischen den beiden und jede Menge nackter Oberkörper! ;-) Mich persönlich würde es ja eher abschrecken, wenn ein Mann so schnell rangeht und wie Pepe seine Penelope zu Boden knutscht, aber naja... Schauspielerisch hat er in diesem Film nicht wirklich überragendes zu leisten, aber seinen niedlichen Bärchenblick hat er gut drauf (der unschuldige Dackelblick ist in diesem Streifen schon einem echten Vierbeiner vorbehalten!) und auch seine komödiantischen Einlagen meistert er solide.

Charmantes Popkornkino in der Sparte Beziehungskomödie. Nicht besser aber auch nicht schlechter als andere Filme in dieser Kategorie! Kommerziell kann dieser Film eigentlich gar nicht floppen...
Viel Spaß und unterhaltsame 106 Minuten!

Shadowdancer
Offizielle Homepage:   http://www.planb-fuer-die-liebe.de
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         
Zoe (Jennifer Lopez) und Stan (Alex O'Loughlin)
© 2009 Concorde Filmverleih GmbH




<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen
Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Dienstag, 23.01.2018


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    04.01.2018: Greatest Showman
    18.01.2018: Downsizing
    26.01.2018: Please Stand By
    01.02.2018: Maze Runner: Die Auserwählten der Todeszone
    15.02.2018: Black Panther
    15.02.2018: Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
    22.02.2018: Heilstätten
    08.03.2018: Alpha (3D)
    15.03.2018: Tomb Raider
    15.03.2018: Winchester - Das Haus der Verdammten
    05.04.2018: Das Zeiträtsel
    05.04.2018: Ready Player one
    26.04.2018: Avengers 3: Infinity War
    03.05.2018: Isle of Dogs - Ataries Reise
    10.05.2018: Rampage
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    26.01.2018: The Circle
    >> weitere Informationen...
     
    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen von Lars Simon
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    (reziufo - Rezi online)

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de