SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Die Tribute von Panem - Mocking Jay (Teil 2)
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Die Tribute von Panem - Mocking Jay (Teil 2)
 
       
Originaltitel:   Hunger Games: Mocking Jay Part 2

Land:   USA 2015
Länge:   137 Min.
Genre:   Dystopie Jugend Fantasy Drama
dt. Kinostart:
  19.11.2015
Regie:   Francis Lawrence
+   +
Darsteller:   Jennifer Lawrence ... Katniss Everdeen
Josh Hutcherson ... Peeta Mellark
Liam Hemsworth ... Gale Hawthorne
Woody Harrelson ... Haymitch
Elizabeth Banks ... Effie Trinkett
Julianne Moore ... President Alma Coin
Jena Malone ... Johanna
Philip Seymour Hoffman ... Plutarch Heavensbee
Donald Sutherland ... President Snow
Willow Shields ... Primrose Everdeen
Sam Claflin ... Finnick
Natalie Dormer ... Cressida
Wes Chatham ... Castor
Elden Henson ... Pollux
Michelle Forbes ... Lieutenant Jackson
Gwendolyn Christie ... Commander Lyme
Patina Miller ... Commander Paylor
Mahershala Ali ... Boggs
Stanley Tucci ... Caesar Flickerman
    Drehbuch: Danny Strong, Suzanne Collins
Kamera: Jo Willems
Produktion: Nina Jacobson, Jon Kilik

FSK 12

Die 2. Hälfte des 3. Teils der Romanverfilmung von Suzanne Collins

Peeta steht immer noch unter dem Einfluss des Capitols. Er ist eingesponnen worden und die ihm eingepflanzten Erinnerungen, lassen ihn Katniss als Feindin sehen. Doch in kleinen Schritten lernt er die falschen von den richtigen Erinnerungen zu unterscheiden. Trotzdem ist er ein Sicherheitsrisiko als Katniss, Gale, Finnick und das ganze Kamera-Team in das innere des Capitol aufbrechen, um Propagandamaterial für die Rebellen zu drehen.
Katniss hat außerdem andere Pläne. Ihr Ziel ist es Präsident Snow zu töten. Gale ist eingeweiht und auch Boggs ahnt, dass sie andere Pläne hat. Doch um in den Präsidentenpalast zu kommen müssen sie die Kapseln überwinden, die Fallen, die überall in der Stadt versteckt sind und tausendmal schlimmer als alle Hungerspiele zusammen...

Der Abschlussteil der Buch und Film-Trilogie hat es noch einmal ordentlich in sich. Viele Verbündete finden den Tod bis die Gerechtigkeit siegt. Nach dem Film beschleicht einen irgendwie das Gefühl, dass einige noch Leben könnten, wenn Katniss nicht ihre eigenen Ziele verfolgt hätte, statt nur ein nettes Propaganda-Video zu drehen. Andererseits wäre sie dann nicht zu der Einsicht gekommen, die sie letzten Endes zu ihrer finalen Handlung geführt haben.

Dass Jennifer Lawrence eine gute Schauspielerin ist, hat sie schon mehrfach bewiesen, sie nimmt den Zuschauer einfach mit wenn sie leidet. Aber auch die anderen Darsteller laufen nochmal zur Höchstform auf.

137 spannende Minuten, die uns mitten in ein Kriegsgebiet führen, denn das Capitol liegt inzwischen auch in Schutt und Asche und erinnert auf beklemmende Art und Weise an Bilder, die man aus dem Fernsehen aus tatsächlichen Kriegsgebieten kennt.
Einzig zu kritisieren finde ich im Zusammenhang mit den Special Effekts die Mutationen aus den Katakomben des Capitols. Nein, wir hätten jetzt nicht unbedingt noch eine Art Pseudo-Zombies gebraucht, nur weil diese gerade total in sind und alle Dystopieverfilmungen sie aus der Mottenkiste ziehen. Weshalb hat man sich da nicht an die reptilienartigen Beschreibungen aus dem Buch gehalten. Schade drum.
Dafür wird der Berliner mit Settings aus der Stadt besänftigt. Was ist das cool, wenn man sagen kann, da bin ich auch schon lang gelaufen, wenn die U-Bahngänge unter dem ICC gepflegt in die Luft gesprengt werden! ;)

Das Ende des Films hält sich dann auch ziemlich genau an das Buch, auch wenn einige Details weggelassen wurden. Aber Buch und Film enden mit den gleichen Worten.

Alles in allem ist der Film ein würdiger und guter Abschluss. Er hat seine Höhen und Tiefen, aber er nimmt den Zuschauer wie gewohnt mit. Taschentücher sollten also eingepackt werden, was aber aufgrund der Buchvorlage zu erwarten war.

Nun ist sie zu Ende, die Reise mit der in meinen Augen immer noch besten Jugendbuch-Dystopien, die eine ganze Welle von Dystopie-Büchern und Filmen auslöste. In meinen Augen kommt höchstens die TV-Serie The 100 an die Tribute von Panem heran.

Kirstin
Offizielle Homepage:   http://www.tributevonpanem.de/
Facebook:   http://facebook.com/TributeVonPanem
Verleih:   Studiokanal
 
UF-O-Meter:         
Wem die Location noch bekannt vorkommt, der ist Berliner oder war zumindest schonmal hier! Peeta Mellark (Josh Hutcherson) und Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence)
© STUDIOCANAL



Trailer:






Veranstaltungen

  • Ira Steven Behr's Star Trek: Deep Space 9 Doku What We Left Behind: 26.06.2019-26.06.2019 in Berlin u.a.
  • Sonnencon 2019: 29.06.2019-30.06.2019 in Berlin
  • Comic Con Germany: 29.06.2019-30.06.2019 in Stuttgart
  • 1. Zweibrücker Brettspieltag (Zweibrücken spielt): 06.07.2019-06.07.2019 in 66482 Zweibrücken/Pfalz
  • Super100Diaries: 06.07.2019-06.07.2019 in Bremen

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung:
    Alita Battle Angel-Gewinnspiel


    Con & Event-News
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.

  • Dienstag, 25.06.2019

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    06.06.2019: X-Men: Dark Phoenix youtubeicon
    13.06.2019: MEN IN BLACK™: INTERNATIONAL youtubeicon
    reziufo 13.06.2019: The Dead Don't Die
    27.06.2019: Pets 2
    07.07.2019: Apollo 11 youtubeicon
    11.07.2019: Inhumans
    11.07.2019: Yesterday reziufo youtubeicon
    18.07.2019: Child's Play youtubeicon
    15.08.2019: A Toy Story: Alles hört auf mein Kommando
    24.10.2019: TERMINATOR: Dark Fate
    01.10.2020: The Croods 2
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2019 im Überblick

    DVD-Tipps
    06.06.2019: KIN reziufo
    18.07.2019: Captain Marvel reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de