SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Kinofilme
 
Übersicht >> Beautiful Creatures - Eine unsterbliche Liebe
 
       
Originaltitel:   Beautiful Creatures

bestelbar bei Amazon
Land:   USA 2013
Länge:   124 Min.
Genre:   Romantik Fantasy
dt. Kinostart:
DVD-Veröffentlichung:
  04.04.2013
20.08.2013
Regie:   Richard LaGravenese
+   +
Darsteller:   Alden Ehrenreich ... Ethan Wate
Alice Englert ... Lena Duchannes
Jeremy Irons ... Macon Ravenwood
Viola Davis ... Amma
Emmy Rossum ... Ridley Duchannes
Thomas Mann ... Link
Emma Thompson ... Mrs. Lincoln / Sarafine
Eileen Atkins ... Gramma
Margo Martindale ... Aunt Del
Zoey Deutch ... Emily Asher
    ab 12 Jahren

Die Jugendbuchverfilmung Beautiful Creatures nach Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe mit hochkarätiger Besetzung ist nun auch auf DVD und Blu-ray heraus. Wer dem Genre Jugendbuchverfilmung nicht abgeneigt ist, der findet sicher viel Vergnügen an dem Film...

Ethan möchte seit dem Tod seiner Mutter nur eins, möglichst bald seine Heimatstadt Gaitlin verlassen, um zu studieren und Schriftsteller zu werden. Auch sonst ist er künstlerisch begabt. Er zeichnet, momentan am liebsten das mysteriöse Mädchen aus seinen Albträumen, aus denen er jede Nacht erwacht kurz bevor er vom Blitz erschlagen wird.

Wie vom Blitz getroffen fühlt er sich, als eines Tages eine neue Mitschülerin das Klassenzimmer betritt, die dem Mädchen aus seinen Träumen unglaublich ähnlich sieht obwohl er nie ihr Gesicht sehen konnte. Er ist fasziniert von ihr, doch sie lässt ihn sogleich abblitzen. Von den anderen Jugendlichen der Klasse, wird sie weniger herzlich aufgenommen, da Gerüchte umgehen, die die mysteriösen Hintergründe der Gründerfamilie Ravenwood betreffen.

Besonders Emily, die ein Auge auf Ethan geworfen hat und deren Mädchenclique, machen Lena Ravenwood das Leben schwer. Unerklärliche Wetterphänomene werden ihr angelastet und als Emily sogar zum lieben Gott um Beistand vor den Ravenwoods betet, explodiert Lena im wahrsten Sinne des Wortes.

Als Lena mit dem Auto liegen bleibt, ergreift Ethan die Chance ihr näher zu kommen, doch viel bekommt er aus dem verschlossenen Mädchen nicht heraus. Nur, dass sie seit ihre Mutter gestorben ist viel herumgekommen ist und nun in der Obhut Ihres Onkels Macon Ravenwood lebt.
Ein anschließender Besuch bei Lena bringt beunruhigende und verstörende Ereignisse zutage, die sogar Ethans Leben bedrohen. Lena rettet ihn und offenbart sich. Sie und ihre Familie sind sogenannte Casters, Hexen und Hexenmeister, die an der Schwelle zum Erwachsenwerden von der dunklen oder der hellen Seite berufen werden, ganz nach ihrem wahren Inneren. Lena fürchtet sich davor, von der dunklen Seite berufen zu werden, da ihr 16. Geburtstag kurz bevor steht. Lena und Ethan kommen sich näher und küssen sich schließlich zum ersten Mal.

Ihr Onkel Macon ist alles andere als begeistert von der sich anbahnenden Beziehung der beiden. Er sieht drohendes Unheil hinaufziehen und befürchtet, dass Ethan Lenas Verderben werden könnte.

Als dann auch noch Cousine Ridley auftaucht, die ganz eindeutig nicht von der hellen Seite berufen wurde, spitzt sich die Situation zu...

Die Romanverfilmung besticht neben frischen Jungdarstellern durch eine hochkarätige Nebenrollenbesetzung. Jeremy Irons spielt Lenas Onkel, Emmy Possum ihre Cousine und Emma Thompson darf sich als böse Hexe Sarafine austoben und hat sichtlich Spaß dabei. Leider verblassen die Hauptdarsteller neben solchen Koryphäen etwas.

Die Geschichte ist ziemlich vollgeladen mit Ereignissen und Informationen, die wie so oft bei Romanverfilmungen, im Buch sicher noch besser beschrieben werden. Das Hauptthema ist in wie weit man sein Schicksal beeinflussen kann, wo komme ich her wo gehe ich hin und ist damit ganz nah an den Gefühlen und Problemen der Zielgruppe. Obwohl es um eine Liebe geht, wurde erfreulicherweise auf den gängigen Kitsch verzichtet, sondern sich auf das Wesentliche beschränkt. Geschickte Wendungen in der Geschichte und das stufenweise Auftauchen neuer Figuren, halten die Geschichte im Gang.
Den Vergleich zu den Büchern kann ich leider nicht ziehen, da ich die Bücher nicht gelesen habe...

Die Special Effects und Optik sind passend zur phantastischen Handlung, aufwendig, aber nicht übertrieben.

Für die DVD-Veröffentlichung gibt es als Zugabe noch etwas über 30 Minuten entfallene Szenen und Behind the Scenes-Specials.

Schöne Familienunterhaltung. Nichts was mich wirklich umgehauen hat, aber etwas mit dem man einen netten Nachmittag oder Abend verbringen kann.

Leute, denen Rubinrot oder Chroniken der Unterwelt gefallen hat, könnten an diesem Film Spaß haben.

KiTanger


>> Beautiful Creatures bei Facebook




DVD
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Bildformat: 2,40:1 (16:9)
Sprachen/Ton: Deutsch DTS 5.1 + DD 5.1
Englisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial: Behind the Scenes, Entfallene Szenen, Trailer
Laufzeit Hauptfilm: ca. 119 Minuten
Laufzeit Bonusmaterial: ca. 32 Minuten

Blu-ray Disc
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Bildformat: 1080p HD 2,40:1 (16:9)
Sprachen/Ton: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel: Deutsch
Bonusmaterial: Behind the Scenes, Entfallene Szenen, Trailer
Laufzeit Hauptfilm: ca. 124 Minuten
Laufzeit Bonusmaterial: ca. 32 Minuten



Offizielle Homepage:   http://www.beautifulcreatures-derfilm.de/
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         




<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • Paper Adventures Dillenburg No. 3: 28.07.2018-28.07.2018 in 35863 Dillenburg
  • 47. Fest der Fantasie: 28.07.2018-05.08.2018 in Duderstadt
  • Power of the Force: 04.08.2018-05.08.2018 in Oberhausen
  • Elbenwald Festival: 09.08.2018-11.08.2018 in Luhmühlen
  • Film und Comic Con Karlsruhe: 11.08.2018-12.08.2018 in Offenburg

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Samstag, 21.07.2018

    Humans 2.0-Gewinnspiel


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    05.07.2018: The First Purge reziufo youtubeicon
    12.07.2018: Skyscraper reziufo youtubeicon
    16.07.2018: Hotel Transylvanien 3: Ein Monster Urlaub (3D) youtubeicon
    26.07.2018: Ant Man and the Wasp youtubeicon
    26.07.2018: Hotel Artemis youtubeicon
    06.09.2018: Alpha (3D) youtubeicon
    20.09.2018: Robin Hood: Origins
    03.10.2018: Venom youtubeicon
    25.10.2018: Captain Marvel
    15.11.2018: Phantastische Tierwesen 2
    29.11.2018: Dr. Seuss' How the Grinch stole Christmas (3D)
    20.12.2018: Alita: Battle Angel youtubeicon
    20.12.2018: Aquaman
    20.12.2018: Mary Poppins' Rückkehr youtubeicon
    31.12.2018: Iron Sky: The Coming Race youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen DVD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Blutfelsen von Ju Honisch
  • Walkaway von Cory Doctorow
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de