SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Iron Man III
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Kinofilme
 
Übersicht >> Iron Man III
 
       
Originaltitel:   IRON MAN III (3D)

bestelbar bei Amazon
Land:   USA 2013
Länge:   131 Min.
Genre:   Action Abenteuer
dt. Kinostart:
DVD-Veröffentlichung:
  01.05.2013
04.10.2013
Regie:   Shane Black
+   +
Darsteller:   Tony Stark / Iron Man ... Robert Downey Jr.
Pepper Potts ... Gwyneth Paltrow
Col. James “Rhodey” Rhodes ... Don Cheadle
Mandarin ... Sir Ben Kingsley
Aldrich Killian ... Guy Pearce
Dr. Maya Hansen ... Rebecca Hall
Happy Hogan ... Jon Favreau
    Pressetext:
Exzentrisch, genial, scharfzüngig - doch nicht unbesiegbar, das ist Tony Stark alias Iron Man (Robert Downey Jr.), wie er selbst erkennt, als er sich einem Gegner gegenübersieht, der keine Grenzen kennt. Nachdem dieser ihm all das, was Stark am Herzen liegt, genommen hat, begibt sich der geschlagene Held auf die leidvolle Suche den zu finden, der dafür verantwortlich ist - eine Reise, die seinen Mut und seine Standhaftigkeit auf eine harte Probe stellen wird. Mit dem Rücken zur Wand kann sich Stark auf seiner Mission nur noch auf seine eigenen Instrumente, seinen Scharfsinn und seine Instinkte verlassen, um jene zu schützen, die ihm am wichtigsten sind. Während er sich langsam wieder zu alter Form zurückkämpft, findet Stark die Antwort auf die Frage, die ihn insgeheim schon lange verfolgt: Macht der Mann den Anzug oder macht der Anzug den Mann?



Tony Stark ist zurück und ganz der Macho der er ist, bringt ihn natürlich eine Frau aus seiner Vergangenheit sowie ein alter Bekannter in eine Situation aus der er schwer wieder herauskommen kann. Doch ganz in Bond-Manier meistert Iron Man jede noch so große Gefahr, auch wenn er dabei sehr große persönliche Verluste hinnehmen muss. Dabei muss sich Tony Stark nicht nur den Gegnern stellen, die ihn und das Land von außen bedrohen, sondern auch seiner Angst, die er seit seinem Erlebnis mit den Avengers mit sich herumträgt. Ausgerechnet ein kleiner Junge hilft ihm aus mancher Patsche und gewährt im Hilfe und Unterschlupf als er am verletzlichsten ist.

The Mandarin attackiert Amerika und Iron Man und seine Erfindungen scheinen der einzige Weg, Land und Leute vor dem Terroristen und Möchte-Gern-Bin-Ladens zu schützen. Dafür wurde eigens ein neue Kampfanzug gebaut, doch schnell stellt sich heraus, dass der Madarin nicht nur keine Angst vor Iron Man hat, sondern auch einiges entgegenzusetzen. Die gerade stattgefundenen Bombenanschläge in Boston machen den Film auf beklemmende Weise real. Aber das Thema scheint die Filmemacher dieses Jahr generell zu beschäftigen, denn Iron Man wird da nicht der letzte Film bleiben...

Im neuer Iron Man ist alles noch größer und noch actionreicher als wir es gewohnt sind. Man kommt mit offenen Mund aus dem Kino, angesichts des optischen Überangebots, die einem in diesem Film geboten wird. So viele verschiedene fliegende Kampf-Anzüge werden wir wahrscheinlich nie wieder sehen außer vielleicht in Transformers! Tony Stark ist ein echter Bastler, man fragt sich doch wo er die Zeit her nimmt an all den schicken Teilen rumzuschrauben. Der Film bietet perfekte Kinounterhaltung und das inzwischen schon fast zum Standard gewordene 3D passt perfekt zu den Aktionszenen des Films ohne negativ aufzufallen.

Robert Downey Jr. Als Tony Stark ist einfach cool, mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen! Es wird viel Wert auf den Charakter gelegt und seine Unvollkommenheit als Mensch. Doch trotz all der kleinen menschlichen Schwächen ist Tony Stark eben letztendlich nicht nur ein Held sondern bleibt auch ein Mensch, der bereit ist, sich für die, die ihm am Herzen liegen zu ändern.
Schön ist es auch zu sehen, dass Gwyneth Paltrow als Pepper Potts auch einiges in diesem Film zu tun bekommt und dass sie eine echt toughe Frau ist, die dem Helden in nichts nachsteht!
Sehr cool ist auch Ben Kingsley als Mandarin! Wieso, das will ich nicht verraten, um den Spaß nicht zu verderben. Es gibt nämlich einige überraschende Wendungen in dem Film, der die Geschichte umso spannender macht.
Die Wandlungsfähigkeit von Guy Pearce als Bösewicht Aldrich Killian ist großartig und man fragt sich, ob er und seine Organisation A.I.M. vielleicht einen anderen Weg beschritten hätten, wenn Tony ihn damals nicht auf dem Dach auf gemeine Art und Weise versetzt hätte.

Doch nicht nur die Action wird ganz groß geschrieben, auch der Humor kommt nicht zu kurz. Witzige Situationen und Dialoge wechseln sich ab und lockern die Handlung auf. Trotzdem verkommt der Actionfilm nicht zur Komödie, sondern findet ein gesundes Gleichgewicht.

Ein Film der sich sicher für alle Zuschauer lohnt und 130 Minuten Mega-Kinospektakel bietet. Er hat riesigen Spaß gemacht und wird wohl auch seinen Weg bei uns ins Heimkino finden.

kt
Offizielle Homepage:   http://www.ironman3-derfilm.de
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         
© 2013 Concorde Filmverleih GmbH




<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • Fantasy Film Fest White Nights: 20.01.2018-21.01.2018 in Berlin
  • Conflikt 11 - A Pacific NorthWest Filk Convention: 26.01.2018-28.01.2018 in Seattle
  • Enharmonicon - 30th UK Filkcon: 02.02.2018-04.02.2018 in Marks Tey
  • Anime-Flohmarkt 2018 / Anime Flea Market 2018: 03.02.2018-03.02.2018 in Berlin
  • 68. Internationale Filmfestspiele Berlin / Berlinale: 15.02.2018-25.02.2018 in Berlin

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Samstag, 20.01.2018


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    04.01.2018: Greatest Showman
    18.01.2018: Downsizing
    26.01.2018: Please Stand By
    01.02.2018: Maze Runner: Die Auserwählten der Todeszone
    15.02.2018: Black Panther
    15.02.2018: Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
    22.02.2018: Heilstätten
    08.03.2018: Alpha (3D)
    15.03.2018: Tomb Raider
    15.03.2018: Winchester - Das Haus der Verdammten
    05.04.2018: Das Zeiträtsel
    05.04.2018: Ready Player one
    26.04.2018: Avengers 3: Infinity War
    03.05.2018: Isle of Dogs - Ataries Reise
    10.05.2018: Rampage
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    26.01.2018: The Circle
    >> weitere Informationen...
     
    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen von Lars Simon
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    (reziufo - Rezi online)

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de