SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: The Signal
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> The Signal
 
       
Originaltitel:   The Signal

Land:   USA 2014
Länge:   95 Min.
Genre:   Science Fiction Thriller
dt. Kinostart:
  10.07.2014
Regie:   William Eubank
+   +
Darsteller:   Nic ... Brenton Thwaites
Haley ... Olivia Cooke
Jonah ... Beau Knapp
Damon ... Laurence Fishburne
Mirabelle ... Lin Shaye
James ... Robert Longstreet
    Nic und Jonah sind zwei Collegestudenten und Computerfreaks. Sie sind dem Signal eines geheimnisvoller Hackers auf der Spur und folgen diesem in die Wüste von Nevada. Während beide im Dunkeln ein verfallenes Haus untersuchen aus dem das Signal zu kommen scheint und makabre Späßchen miteinander treiben, sitzt Nics Freundin allein im Auto. Dumme Idee, denn ein lauer Schrei ist alles was die beiden Freunde noch von ihr hören. Ein Körper fliegt durch die Dunkelheit und dann wird Nic erst wieder in einem Forschungslabor einer geheimen Militärbasis wach. Getrennt von seinen Freunden. Abgeschlossen von der Außenwelt, kennt er nur ein Ziel: Flucht! Er beobachtet jeden Schritt seiner Wärter und rechnet sich seinen Fluchtplan bis ins kleinste Detail aus. Seine mathematischen Fähigkeiten sind ihm dabei von Nutzen, doch seit dem Vorfall in der besagten Nacht, ist er nicht nur gehbehindert, sondern kann seine Beine gar nicht mehr spüren. So scheitert er auch an wenigen Zentimetern, die fehlen, um das Freiheit versprechende Tastenfeld zu erreichen.
Als er später im Krankenzimmer erwacht, macht er eine gruselige Entdeckung...

Obwohl die Story spannend erscheint und die Darsteller wirklich gut sind, habe ich mich nicht wirklich gegruselt in diesem Film. Als Nic und Jonah in der Nacht das Haus durchsuchen, aus dem sie das Signal zu empfangen schienen, war so klar, dass gleich etwas passieren würde. Aber dank klinischer Ruhe und jeglichen Fehlens dramatischer Filmmusik, baute sich trotzdem keine Spannung auf. Man bleibt unbeteiligter Beobachter.
Am Anfang des Film versprechen kleine Details wie die Szene mit dem Kind am Plüschtierangelautomaten eine wirklich ausgeklügelte Charakterzeichnung, aber auch das verliert sich im Laufe der Handlung. Übrig bleibt ein Low Budget-Film, der nicht so richtig weiß ob er Mystery oder Science Fiction ist, sich am Ende zwar für ein Genre entscheidet, aber man das Gefühl nicht los wird, dass da nochmal alles übrig gebliebene Geld mit großen Special Effects ins All geschossen wurde. Denn so ganz befriedigen kann das Ende des Films nicht. Was war eigentlich die Intention des Films? Was wollte 'Nomad' eigentlich? Die Menschliche Art verbessern? Aber wenn er so klug war, dann waren die anderen Versuchskaninchen doch ziemlich schlecht überlegt. So richtig schlau bin ich nicht draus geworden.
Laurence Fishburne ist auch irgendwie zu eng mit Matrix verstrickt, so dass man gleich ahnen konnte, dass etwas nicht mit ihm stimmt. Auch das Wortspiel war nicht wirklich die Krönung des Einfallsreichtums.
Trotzdem muss man dem Film zu Gute halten, dass er außerhalb des Mainstreams mal was anderes war. Er hätte gut zum Fantasy Film Fest gepasst. Ich bin jedoch nicht überzeigt, dass er im normalen Kino die breite Masse erreicht.

Er startet am 10. 7. 2014 in den deutschen Kinos!

Kirstin

Offizielle Homepage:   http://www.thesignal-film.de/
Facebook:  
 
UF-O-Meter:         
(v.l.) Nic (Brenton Thwaites) und Jonah (Beau Knapp) hacken sich ins System / (c) capelight pictures



Trailer:



<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • Comic und Manga Convention : 16.12.2018-16.12.2018 in Düsseldorf
  • Anime-Flohmarkt 2019: 05.01.2019-05.01.2019 in Berlin
  • Fantasy Film Fest White Nights: 11.01.2019-20.01.2019 in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
  • GAFilk 2019: 11.01.2019-13.01.2019 in Atlanta, Georgia
  • Conflikt 12 - A Pacific NorthWest Filk Convention: 25.01.2019-27.01.2019 in Seattle

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung zum 2. Advent:
    The Expanse Staffel 2-Gewinnspiel

    Verlosung zum 1. Advent:
    Victoria Weihnachtsspecial-Gewinnspiel



    Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Samstag, 15.12.2018

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    29.11.2018: Der Grinch (3D) reziufo youtubeicon
    06.12.2018: Anna und die Apokalypse youtubeicon
    06.12.2018: Unknown User: Dark Web
    13.12.2018: Mortal Engines: Krieg der Städte reziufo youtubeicon
    13.12.2018: Spider-Man: A New Universe (3D) reziufo youtubeicon
    20.12.2018: Aquaman
    20.12.2018: Mary Poppins' Rückkehr youtubeicon
    21.12.2018: Bumblebee
    31.12.2018: Parfum
    10.01.2019: Robin Hood youtubeicon
    18.01.2019: Glass youtubeicon
    24.01.2019: Chaos im Netz youtubeicon
    31.01.2019: The Possession Of Hannah Grace youtubeicon
    03.02.2019: Big Fish & Begonia
    07.02.2019: Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt (3D) youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    08.11.2018: Zoe reziufo
    09.11.2018: Victoria – Weihnachts-Special: Fest der Liebe reziufo
    03.12.2018: Hotel Artemis reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Feuer und Blut - Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros von George R.R. Martin
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de