SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: The Visit
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> The Visit
 
       
Originaltitel:   The Visit / Sundowning

Land:   USA 2015
Länge:   94 Min.
Genre:   Thriller Horror Komödie
dt. Kinostart:
  24.09.2015
Regie:   M. Night Shyamalan
+   +
Darsteller:   Kathryn Hahn ... Mutter
Deanna Dunagan ... Nana
Peter McRobbie ... Pop Pop
Ed Oxenbould ... Tyler
Olivia DeJonge ... Becca
    Drehbuch: M. Night Shyamalan
Produktion: M. Night Shyamalan, Jason Blum, Mark Bienstock
Ausführende Produzenten: Steven Schneider, Ashwin Rajan


Mr. Night Shyamalan ist zurück! Zwar ist es schwer einen Erfolg wie The Sixt Sense zu wiederholen, aber er schafft es wieder, den Zuschauer zu überraschen und das war doch genau das was wir an seinen ersten Filmen mochten.

Becca und Tyler fahren zu ihren Großeltern nach Pennsylvania. Sie haben die alten Leute noch nie gesehen, da ihre Mutter die abgelegene Farm vor der Geburt der beiden Kinder verlassen hat. Grund war die Beziehung zu ihrem Freund, dem Vater ihrer Kinder. Nachdem die Beziehung in die Brüche ging und durch Zufall und soziale Netzwerke sich die Wege wieder kreuzten, kam die Einladung zu den Großeltern gerade zur rechten Zeit, damit die zweifache alleinerziehende Mutter endlich einmal auf einem Kreuzfahrtschiff eine Woche ausspannen und Spaß haben kann. Die Farm kennen die Kinder aus zahlreichen Erzählungen und Becca hat es sich zur Aufgabe gemacht, Mutter und Oma auch emotional wieder zu vereinen. Dafür führen die beiden während der gesamten Urlaubswoche Videotagebuch und interviewen dabei auch ihre Großeltern, was nicht immer zum gewünschten Erfolg führt.
Der Besuch fängt erst einmal ganz entspannt an. Nur die Regel, das Zimmer nach 21:30 Uhr nicht mehr zu verlassen, finden die beiden blöd. Als sie seltsame Geräusche hören, verlassen sie natürlich das Zimmer und das Unheil nimmt seinen Lauf. Immer mehr merkwürdige Dinge fallen ihnen an ihren Großeltern auf – selbst am Tage - und kurz vor Ablauf der Woche ist ihnen klar, dass es schwierig wird, aus diesem Urlaub unbeschadet nach Hause zu kommen...

Mit relativ geringem Budget gelingt es M. Night Shyamalan einen spannenden Thriller zu realisieren. Der gesamte Film ist aus der manchmal wackeligen Kamera-Perspektive der Kinder gedreht. Das nervt mich persönlich etwas, macht das Ganze aber glaubwürdig. Der Anfang ist eher ruhig. Gerade als man anfängt zu glauben, dass der Film wohl eher langweilig werden könnte, fängt der Grusel an. Obwohl man einige Schockeffekte kommen sieht, fährt man zusammen. Für einige der Testzuschauer anscheinend so schockierend, dass jemand laut aufgeschrien hat! Das hatte ich im Kino tatsächlich lange nicht mehr. Trotzdem rast Night Shyamalan nicht von Schockeffekt zu Schockeffekt, sondern lockert die Spannung sogar mit jeder Menge Humor, oft in Form von Tyler, auf. Der Kleine hat es faustdick hinter den Ohren und seine pfiffigen Einfälle sind genial und lustig zugleich. Trotzdem ist nicht nur sein Charakter, sondern das aller Figuren in dem Film, nicht perfekt. Jeder bringt seine ganz persönlichen Macken und Ängste mit. Das macht die Charaktere sehr real, verletzlich und glaubwürdig. Die Schauspieler, auch besonders die der beiden Kinder setzen das hervorragend um. Respekt!
Durch den Wechsel aus Spannung und Humor ist er tatsächlich auch für jüngere Zuschauer geeignet, auch wenn mein Kind (14) mit hochroten Ohren aus der Vorführung kam. Die Altersfreigabe erscheint mir mit 12 eigentlich zu gering, 16 wäre jedoch zu hoch. Ich denke wir haben mit 14 tatsächlich das richtige Alter getroffen, ab dem man seine Kinder mit ihn diesen Film nehmen kann.
Was den Film für alle dann aber wirklich empfehlenswert macht, sind die Twists und das Ende. Das ist nicht so beknackt wie man es bei vielen solcher Gruselschocker gewohnt ist! Deshalb ist Mr. Shyamalans neuestes Werk unser Filmtipp der Woche!
Reingehen! Gruseln! Lachen! Weitergruseln! Und das Ende wird nicht verraten! ;)

K. Tanger



Offizielle Homepage:   http://thevisit-film.de/
Facebook:   https://www.facebook.com/The.Visit.DE
Verleih:   Universal Pictures International Germany
 
UF-O-Meter:         
Credit: Universal Pictures



Trailer:






Veranstaltungen

  • SPIEL 2019: 24.10.2019-27.10.2019 in Essen
  • Internationale Spieletage SPIEL 19: 24.10.2019-27.10.2019 in Essen
  • OVFF - Ohio Valley Filk Fest 35: 25.10.2019-25.10.2019 in Worthington, Ohio
  • MEX - Manga & Entertainment Expo 2019: 25.10.2019-27.10.2019 in Berlin
  • Weekend of Hell: 02.11.2019-03.11.2019 in Dortmund

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung:
    AdAstra-Gewinnspiel


    Con & Event-News
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.

  • Donnerstag, 17.10.2019

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    26.09.2019: Ready or not - Auf die Plätze, fertig, tot youtubeicon
    03.10.2019: Gemini Man reziufo youtubeicon
    10.10.2019: Joker reziufo youtubeicon
    17.10.2019: Maleficent: Mächte der Finsternis
    24.10.2019: TERMINATOR: Dark Fate
    31.10.2019: Scary Stories to Tell in the Dark reziufo youtubeicon
    25.12.2019: Spione Undercover youtubeicon
    09.01.2020: Underwater - Es ist erwacht
    13.02.2020: The King's Man - The Beginning youtubeicon
    01.10.2020: The Croods 2
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2019 im Überblick

    DVD-Tipps
    10.10.2019: Pokémon Meisterdetektiv Pikachu reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de