SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln
 
       
Originaltitel:   Alice Through the Looking Glass

Land:   USA 2016
Länge:   113 Min.
Genre:   Buch Fantasy Abenteuer
dt. Kinostart:
  26.05.2016
Regie:   James Bobin
+   +
Darsteller:   Mia Wasikowska, Johnny Depp, Helena Bonham-Carter, Anne Hathaway
    2D / 3D

Die Fortsetzung von Alice im Wunderland ist besser als das Original ...

Nach ihren Erlebnissen im Wunderland ist Alice in die Fußstapfen ihres Vater getreten und hat die Weltmeere bereist. Aber das Glück war ihr und ihrer Mutter, die zuhause in London die Geschäfte geführt hat, nicht absonderlich holt. In finanzieller Bedrängnis, entkommt Alice fürs Erste ihren Problemen als sie der Londoner Gesellschaft durch einen Spiegel entfliehen kann. Sie findet sich in Unterland wieder und begegnet alt bekannten und neuen Figuren aus dem Wunderland. So auch dem verrückten Hutmacher. Doch etwas ist nicht in Ordnung, er hat sein Mehrsein verloren und und nur eine Zeitreise an die Scheidepunkte der Vergangenheit kann diesen Fehler wieder beheben. Oder doch nicht? Denn die Vergangenheit kann man nicht ändern, nur aus ihr lernen. Vergangene Fehler kann man nur einsehen und so steht eine Entschuldigung aus.

Wir sehen neben Grinsekatze, weißem Kaninchen, weißer und roter Königin viele neue Figuren aus Lewis Carrolls Wunderwelt. Der zweite Teil basiert sehr frei auf bekannten Erzählungen und Storyfragmenten des Autors und in meinen Augen versteht es James Bobin um einiges besser, diese Welt passend zu inszenieren als Tim Burton damals. Es ist immer noch alles knallebunt und verrückt, aber es passt irgendwie besser zusammen. Auch die Tricktechnik hat einen gewaltigen Sprung gemacht und die Settings sehen viel natürlicher aus, wenn man das von einer Fantasywelt wie dieser so sagen kann.
Die Schminke des verrückten Hutmachers ist auch viel besser und man muss nicht mehr in verdrehte Kontaktlinsen schauen, wenn man Johnny Depp ins Gesicht schaut. Der verrückte Hutmacher und seine Teeparty gefangen in einer Zeitschleife. Wird er erfahren was aus seiner Familie geworden ist? Was bringt Alice in die Irrenanstalt und wieder hinaus? Alles eine Frage der Zeit.

Die Zeitreisemaschine sieht übrigens aus wie eine Mischung aus dem Zeitumkehrer aus Harry Potter und der klassischen Zeitmaschine von H.G.Wells. Diese wurde ca. 20 Jahre später geschrieben als Carolls Spiegelwelt, passt also zumindest in die Zeit.

Mir hat der Film jedenfalls viel mehr Spaß gemacht als ich es erwartet hatte. Kein Vergleich zu Teil 1, den ich gar nicht mochte.

Alan Rickman hat hier übrigens seinen letzten Auftritt als Stimme von Absolem, der zum Schmetterling gewordenen Raupe.

Schöne Kinounterhaltung in 3D.

Kirstin
Offizielle Homepage:   http://disney.de/alice
Facebook:   https://www.facebook.com/AliceImWunderlandFilm/
Verleih:   Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
 
UF-O-Meter:         
© 2016 Foto(s): Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved..



Trailer:






Veranstaltungen

  • MagicCon: 26.04.2019-28.04.2019 in Bonn
  • Spectaculum am lichten Berg: 30.04.2019-01.05.2019 in Berlin
  • Unicon 44: 04.05.2019-05.05.2019 in Kiel
  • Brandon Sanderson und Isaac Stewart auf PR-Tour: 14.05.2019-17.05.2019 in Berlin, Bonn, München, Stuttgart
  • 4. Anime Berlin: 16.05.2019-26.05.2019 in Berlin

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Verlosung:
    Alita Battle Angel-Gewinnspiel


    Con & Event-News
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.

  • Freitag, 19.04.2019

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    04.04.2019: Dumbo youtubeicon
    04.04.2019: Friedhof der Kuscheltiere reziufo youtubeicon
    04.04.2019: Shazam! reziufo youtubeicon
    11.04.2019: Hellboy - Call of Darkness youtubeicon
    18.04.2019: Wenn du König wärst reziufo youtubeicon
    24.04.2019: Avengers: Endgame youtubeicon
    24.05.2019: Aladdin
    13.06.2019: MEN IN BLACK™: INTERNATIONAL youtubeicon
    11.07.2019: Inhumans
    24.10.2019: TERMINATOR: Dark Fate
    01.10.2020: The Croods 2
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2019 im Überblick

    DVD-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen DVD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Das gefälschte Siegel von Maja Ilisch
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de