SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Rogue One: A Star Wars Story
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Kinofilme
 
Übersicht >> Rogue One: A Star Wars Story
 
       
Originaltitel:   Rogue One: A Star Wars Story

bestelbar bei Amazon
Land:   USA 2016
Länge:   134 Min-
Genre:   SciFi Action
dt. Kinostart:
DVD-Veröffentlichung:
  15.12.2016
01.12.2017
Regie:   Gareth Edwards
+   +
Darsteller:   Felicity Jones ... Jyn Erso
Diego Luna ... Cassian Andor
Ben Mendelsohn ... Orson Krennic
Donnie Yen ... Chirrut Îmwe
Forest Whitaker ... Saw Gerrera
Mads Mikkelsen ... Galen Erso
Jiang Wen ... Baze Malbus
Alan Tudyk ... K-2SO
Riz Ahmed ... Bodhi Rook
Warwick Davis ... Weeteef Cyubee
u.a.
    Freigegeben ab 12 Jahren

2D / 3D

Rogue One ist die erste abgeschlossene Geschichte einer Reihe Kinofilme, die außerhalb der bekannten Handlung spielen. Mit diesen abendfüllenden Geschichten werden Seiten der Star Wars-Legende beleuchtet, die bisher vielleicht nur kurz erwähnt wurden, über deren genaue Ablauf man aber noch nicht so viel wusste.

Rogue One ist in diesem ersten Film, in dem nicht die uns bekannten Hauptfiguren im Mittelpunkt stehen, die Geschichte der (bisher) unbesungenden Helden, die alles dafür geben, dass die Pläne des Planetenzerstörers, später bekannt als der Todesstern, in die Hände des Wiederstandes gelangen.
Allen voran, Jyn Erso die Tochter des Mannes, der maßgeblich an der Entwicklung des Todessterns beteiligt war. Im Laufe des Film sammelt sie eine bunte Schar an Mitstreitern zusammen, die ihr helfen das Ziel zu erreichen. Wahre Fans wissen wie die Story endet. Mehr will ich nicht von der Handlung verraten – für die, die sich der Story eben doch nicht so bewusst sind.

Optisch ist der Film wieder bombastisch umgesetzt. Drehorte auf Island, Jordanien und den Malediven halten was sie versprechen und zusammen mit gigantischen Kulissen und CGI ergeben sich tolle Bilder im Film, so wie man es von Star Wars eigentlich gewohnt ist. Sehr coole At-At, die durch die Atolle waten. Auch Raumschiffe und Raumschiffschlachten gibt es wieder zur Genüge zu sehen. In diesem Film prallen wirklich ganze Raumkreuzer aufeinander. Und nicht nur das. Was für eine Materialschlacht!

Kommen wir zu den Charakteren. Jyn Erso und ihre Schar sind so bunt wie lange nicht in Star Wars. Neben der Heldin gibt es Diego Luna einen Kopfgeldjäger mit seinem vorwitzigen Roboter der ein bisschen an den Iron Giant erinnert, einen blinden asiatischen Jedi-Ritter mit seinem besten schwarzen Kumpel, der ihn mit Riesenknarre des öfteren aus der Scheiße ballert sowie ein ehemaliger imperialer Kampfpilot mit pakistanischen Wurzeln, der eine wichtige Nachricht im Gepäck hatte. Diese Multi-Kulti-Gruppe hat mir wirklich gut gefallen, umso trauriger, dass dieser Film in sich abgeschlossen ist und wir sie nicht wiedersehen werden.
Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit diversen uns bekannten Figuren aus dem Star Wars-Universum – manche in größeren Rollen, manche nur eben gestreift. Erstaunlich was auch CGI in der Beziehung schon zu leisten fähig ist. Da kommt so der eine oder andere Wow-Moment.

Die Musik von Michael Giacchino ist sehr eigenständig, auch wenn er wie wir es von ihm aus Star Trek kennen, die Motive von Williams geschickt in seinen Score einbindet. Hat mir auch gut gefallen.

Was mir nicht so gut gefallen hat. Ich empfand den Film irgendwie sehr deprimierend. Natürlich kann man nichts anderes an einem Kriegsschauplatz erwarten. Aber die Hoffnung stirbt sprichwörtlich zuletzt. Aber nur Hoffnung ist mir am Ende zu wenig, um den Film zu einem zu machen, den ich mir öfter anschauen möchte. Oft geht es in Filmen viel zu kitschig zu und man kritisiert genau das am Ende. Früher sind die Helden in den Sonnenuntergang geritten und lebten glücklich bis an ihr Lebensende. Auch zu viel. Aber hier hat mir ein winziger gezeigter kitschiger Hoffnungsschimmer einfach gefehlt. Statt dessen gibt es zu viel Krieg und zu viele Tote. Und bei der Geschwindigkeit, hatten bei mir nicht mal Tränen Zeit! Realistisch, zu realistisch für meine Geschmack. Deshalb gibt's von mir nur 3,5 von 5 Punkten.

Ein handwerklich gut gemachter Action Film, der mich am Ende aber nicht wirklich happy aus dem Kino kommen lies. Definitiv kein DVD-Kandidat. Schaut ihn euch an – aber im Kino!
Ich bin gespannt wie er euch gefällt.

Kirstin


Offizielle Homepage:   http://www.starwars.de/
Facebook:   http://www.facebook.com/StarWars.de
Verleih:   The Walt Disney Company Germany
 
UF-O-Meter:         
Copyright 2016 Industrial Light & Magic, a division of Lucasfilm Entertainment Company Ltd., All Rights Reserved



Trailer:



<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • Lesung "Erellgorh - Geheime Wege" mit dem Autor Matthias Teut: 25.02.2017-25.02.2017 in Berlin
  • WalkerStalker Con London: 04.03.2017-05.03.2017 in London
  • 70. Berliner Filmbörse: 05.03.2017-05.03.2017 in Berlin
  • Cave Con: 17.03.2017-19.03.2017 in Aschaffenburg
  • An Evening with Terry Farrell: 18.03.2017-18.03.2017 in Deggendorf

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Donnerstag, 23.02.2017

    Humans-Gewinnspiel

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    02.02.2017: Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen
    02.02.2017: Rings
    02.02.2017: Timm Thaler
    09.02.2017: Den Sternen so nah
    09.02.2017: The Girl with all the Gifts reziufo
    09.02.2017: The LEGO® Batman Movie reziufo
    23.02.2017: A Beautiful Planet (IMAX) reziufo
    23.02.2017: A Cure For Wellness
    02.03.2017: LOGAN - The Wolverine
    16.03.2017: Die Rote Schildkröte
    16.03.2017: Die Schöne und das Biest
    30.03.2017: Die versunkene Stadt Z
    30.03.2017: Ghost In The Shell
    20.04.2017: The Boss Baby
    27.04.2017: Guardians of the Galaxy 2
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2017 im Überblick

    DVD-Tipps
    26.01.2017: Die Glorreichen Sieben reziufo
    09.02.2017: Die Insel der besonderen Kinder reziufo
    16.02.2017: Findet Dorie reziufo
    16.02.2017: Sausage Party - Es geht um die Wurst reziufo
    17.02.2017: Into the Forest reziufo
    23.02.2017: Swiss Army Man reziufo
    09.03.2017: Doctor Strange reziufo
    17.03.2017: Before I Wake reziufo
    23.03.2017: Dirty Cops: War on everyone reziufo
    23.03.2017: Störche - Abenteuer im Anflug reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Der Galgen von Tyburn von Ben Aaronovitch
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    (reziufo - Rezi online)

    Vampir-News
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3
  • Neuer Trailer zu HOTEL TRANSSILVANIEN 2



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de