SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Die Schöne und das Biest
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Kinofilme
 
Übersicht >> Die Schöne und das Biest
 
       
Originaltitel:   Beauty and the Beast (OT)

Land:   USA 2017
Länge:   129 Min.
Genre:   Fantasy
dt. Kinostart:
  16.03.2017
Regie:   Bill Condon
+   +
Darsteller:   Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans, Kevin Kline, Josh Gad, Ewan McGregor, Stanley Tucci, Gugu Mbatha-Raw, Audra McDonald, Hattie Morahan, Nathan Mack sowie Ian McKellen und Emma Thompson
    #dieSchoeneunddasBiest

Wunderschöne Real-Verfilmung des Disney-Zeichentrickfilm mit Musik, Musik, Musik

Belle möchte von ihrem Vater eine Rose mitgebracht bekommen und so nimmt das Schicksal seinen Lauf, wie wir es kennen. Der Vater pflückt die verbotene Rose im Garten des Biests und kommt in den Kerker. Belle tauscht sich für den Vater ein und so entsteht die leise Hoffnung, dass der Fluch, der auf dem Biest lastet, vielleicht doch durch die Kraft der Liebe gebrochen werden kann …

Die Geschichte ist fast genauso wie der Original-Zeichentrickfilm, nur dass hier aufgrund der viel längeren Laufzeit viel mehr auf die Hintergründe der spielenden Figuren eingegangen werden kann. Man erfährt wo Belle und ihr Vater herkommen und weshalb sie nicht so ganz angepasst an das Dorfleben sind. Woher der Wunsch nach einer Rose kommt. Man erfährt mehr über die verzauberten Gegenstände und ihre Beziehungen zueinander und auch über das Biest. Die Bibliothek ist so beeindruckend! So wie generell beim Design geklotzt und nicht gekleckert wurde!
Neben den bekannte Musical-Nummern gibt es eine Reihe weiterer, die extra für die Realverfilmung von den Originalkomponisten neu geschrieben wurden. Es wird generell mehr gesungen als gesprochen, aber das passt hervorragend.

Die Darsteller sind auch wunderbar ausgewählt. Neben Emma Watson als Belle, brilliert Luke Evans als Gaston, der angestachelt durch die Unerreichbarkeit der jungen Belle, so schön arrogant und selbstverliebt ist, dass man Luke Evans so richtig Scheiße findet! Toller Schauspieler! Auch sein dusseliger Sidekick Le Fou , dem manche Länder ja unterstellen schwul zu sein wird ganz hervorragend von Josh Gad dargestellt. Freilich wäre ich beim Schauen des Films gar nicht auf die Idee gekommen, dass er einen Schwulen darstellt. Eigentlich eher eine Beleidigung an die die wirklich schwul sind, so dämlich dargestellt zu werden. Ich habe jedenfalls nur jemanden gesehen, der aus völlig unerfindlichen Gründen, seinen besten Kumpel bei jedem Blödsinn unterstützt, den der verzapft. Vielleicht, um sich ein bisschen in dessen Erfolg zu sonnen. Oder weil er einfach nur unendlich naiv ist.
Auch die lebenden Gegenstände sind hochkarätig besetzt und sehr, sehr knuffig.

Alles in allem ein toller Musical-Familienfilm, der bestimmt Groß und klein Spaß machen wird und den man sich auch immer wieder anschauen kann.
Dank des bekannten Happy Ends ist der Gute-Laune-Abend garantiert!

Kirstin



Zusätzliche Info:
Ausschließlich in den IMAX-Kinos wird DIE SCHÖNE UND DAS BIEST in einem besonderen Bildformat zu sehen sein, nämlich im erweiterten Bildverhältnis von 1,9 : 1. Das bedeutet, dass der Film in IMAX-Theatern einen größeren Teil der Leinwand ausfüllen wird und die Fans 26% mehr vom Bild sehen werden, als in normalen Kinos.

Das CineStar IMAX im Sony Center (Potsdamer Straße 4, 10785 Berlin), das Filmpalast am ZKM IMAX in Karlsruhe (Brauerstraße 40, 76135 Karlsruhe) und das Auto & Technik Museum in Sinsheim (Museumsplatz, 74889 Sinsheim) zeigen den Film sowohl in der deutschen Fassung als auch in der englischen Originalversion.
Offizielle Homepage:   http://www.dieschoeneunddasbiest-film.de/
Facebook:   https://www.facebook.com/DisneyDeutschland/
Verleih:   Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
 
UF-O-Meter:         
© 2016 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved..



Trailer:



<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • 4. Buch Berlin 2017: 25.11.2017-26.11.2017 in Berlin
  • 74. Berliner Filmbörse: 03.12.2017-03.12.2017 in Berlin
  • Weekend of Hell: 09.12.2017-10.12.2017 in London
  • German Comic Con Dortmund: 09.12.2017-10.12.2017 in Dortmund
  • GAFilk 2018: 05.01.2018-07.01.2018 in Atlanta

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Donnerstag, 23.11.2017


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    09.11.2017: Mord im Orient Express reziufo
    16.11.2017: Justice League reziufo
    23.11.2017: Coco
    23.11.2017: Flatliners
    23.11.2017: Paddington 2
    07.12.2017: A Ghost Story
    14.12.2017: Star Wars: Die letzten Jedi (Episode VIII)
    21.12.2017: Jumannji: Willkommen im Dschungel
    21.12.2017: Pitch Perfect 3
    21.12.2017: The Croods 2
    18.01.2018: Downsizing
    01.02.2018: Maze Runner: Die Auserwählten der Todeszone
    15.02.2018: Black Panther
    22.02.2018: Heilstätten
    15.03.2018: Tomb Raider
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2017 im Überblick

    DVD-Tipps
    01.12.2017: Rogue One: A Star Wars Story reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen von Lars Simon
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    (reziufo - Rezi online)

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de