SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Into the Forest
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




Kinofilme
 
Übersicht >> Into the Forest
 
       
Originaltitel:   Into the Forest

bestelbar bei Amazon
Land:   Kanada 2015/16
Länge:   101 Min.
Genre:   SciFi Drama Dystopie Thriller
dt. Kinostart:
DVD-Veröffentlichung:
  29.07.2016
17.02.2017
Regie:   Patricia Rozema
+   +
Darsteller:   Ellen Page ... Nell
Evan Rachel Wood ... Eva
Max Minghella ... Eli
Callum Keith Rennie ... Robert
    FSK 12

Basierend auf dem Roman 'Die Lichtung' (Into the Forest) von Jean Hegland

Nell und ihre Schwester Eva wohnen zusammen mit ihrem Vater in einem ultramodernen Haus in den Wäldern von Kanada, meilenweit von der nächsten Siedlung entfernt. Während Eva ihrer Passion dem Tanz nachgeht, büffelt Nell online Medizin und Biologie. Nebenbei chattet sie mit ihrem Freund Eli als in den Nachrichten von einem Stromausfall die Rede ist, der den ganzen Westen lahm legt. Wenige Sekunden später, geht auch bei ihnen das Licht aus. Der Computer fährt ebenso runter wie Musikanlage in Evas Tanzsaal. Das Radio ist tot – selbst die Autobatterie hat den Geiste aufgegeben. Erst einmal richten sich der Vater und die wenig begeisterten Töchter es sich so gut ein, wie es ohne Strom nur geht.
Nach 10 Tagen finden sie eine Lösung das Auto zu starten und fahren bis in das nächste Dorf, nur um festzustellen, dass es allen gleich geht. Mit einem Haufen Geld, wird der Tank neu befüllt und es geht zurück nach Hause. Nell ist bockig, weil sie lieber mit Eli und den anderen Jugendlichen in der Stadt abhängen würde. Aber schließlich tun sie das was sie auch vorher getan haben – nur ohne Strom: Nell lernt fortan aus Büchern und Eva übt nach Metronom ihren Tanz.
Doch dann reißt ein schrecklicher Unfall die beiden Mädchen aus ihrem Trott. Der Vater stirbt und nimmt ihnen mit den letzten Worten das Versprechen ab, aufeinander aufzupassen.
Nach 2 Monaten, haben die Reserven stark abgenommen, die Hühner sind einem Raubtier zum Opfer gefallen und es entstehen Spannungen zwischen Nell und ihrer Schwester.
Als Eli vor der Tür steht, um Nell mit nach Bosten zu nehmen, muss Nell sich entscheiden, wer ihr wichtiger ist.
6 Monate, 8 Monate, 15 Monate – der Strom kommt nicht wieder. Während Nell viel stärker geworden ist und sogar jagen geht, macht Eve eine schwere Krise durch. Schließlich treffen beide eine endgültige Entscheidung für ihre Zukunft …

Die Jugendbuchverfilmung ist für einen Endzeit- und Apokalypse-Film recht ruhig gedreht. Es gibt keine echten Horror-Schocker außer das, was der Mensch selbst bösartiges zu bieten hat. Man erwartet noch weit schlimmere Konfrontationen aber die kommen letztendlich nicht. Vermutlich, um jugendtauglich bleiben zu können.

Über die Monate können wir die Entwicklung der Beziehung zwischen den beiden Mädchen beobachten. Wie sie lernen mit der Situation umzugehen und das zu nutzen, was der Wald ihnen bietet. Wie sie emotional zueinander stehen. Das überraschende dabei ist vielleicht, dass aus dem pampigen Teenager, die viel rationalere Hälfte des Zweiergespanns wird. Umso weniger konnte ich am Ende die Entscheidung des emotionaleren Parts nachvollziehen. Weshalb tun sie das? Das ist doch eine Verschwendung von Ressourcen!

Ein Film, den man sich als Jugendbuchverfilmung ganz gut ansehen kann und der die Wahrscheinlichkeit eines so lang anhaltenden Stromausfalls recht realistisch durchspielt. Einem 12-jährigen würde ich den Film, aufgrund der Vergewaltigungsszene trotzdem nicht vorsetzen wollen, auch wenn der Rest des Films recht harmlos ist.
Evtl. eine Enttäuschung für Leute, die sich unter dem capelight picture Label bei Endzeit Thriller etwas härteres oder gruseligeres versprochen haben.

Also leider nur wirklich gut gemeinte 3 UFOs für diesen kanadischen Streifen.

Kirstin


Technische Daten:
Laufzeit: DVD 97Min./Blu-ray 101 Min.
Bildformat: DVD 1,85:1 (16:9) / BR 1,85:1 (1080p)
Ton: DVD Dolby Digital 5.1 Deutsch
und Englisch / BR DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch und Englisch / UT Deutsch
Bonus: Making-of, Audiokommentar von
Autorin/Regisseurin Patricia
Rozema, Trailer


Buch und DVD/Blu-ray:

Offizielle Homepage:   http://jean-hegland.com/film/
Facebook:   https://www.facebook.com/INTOTHEFORESTMOVIE/
Verleih:   capelight pictures
 
UF-O-Meter:         
Bilder: © capelight pictures



Trailer:



<< zurück




+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty




+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?





Veranstaltungen

  • Elfia Arcen 2017: 23.09.2017-24.09.2017 in Arcen
  • Science Fiction Treffen im Technik Museum Speyer: 23.09.2017-24.09.2017 in Speyer
  • FilkCONtinental 2017: 29.09.2017-02.10.2017 in Wernigerode
  • Comic Con Berlin 2017: 30.09.2017-01.10.2017 in Berlin
  • Schweinfurter Fantasy-Festival: 30.09.2017-01.10.2017 in Schweinfurt

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Samstag, 23.09.2017


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    07.09.2017: The Circle
    14.09.2017: Crooked House
    28.09.2017: Es reziufo
    28.09.2017: Toy Story 4
    05.10.2017: Kingsman 2 - The Golden Circle
    05.10.2017: My Little Pony - Der Film
    12.10.2017: Friday the 13th
    26.10.2017: Der kleine Vampir
    31.10.2017: Thor: Tag der Entscheidung
    09.11.2017: Mord im Orient Express
    23.11.2017: Coco
    23.11.2017: Flatliners
    30.11.2017: Dr. Seuss' How the Grinch stole Christmas (3D)
    14.12.2017: Star Wars: Die letzten Jedi (Episode VIII)
    21.12.2017: Jumannji: Willkommen im Dschungel
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2017 im Überblick

    DVD-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen DVD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...
     
    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    (reziufo - Rezi online)

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de