SF-Fantasy.de - News: Review: Doctor Who 9. Staffel auf DVD und Blu-ray
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




DW9_cover250_1461970385755_12.jpg

Neuerscheinungen DVDs, CDs und Spiele
18. April 2016

Review: Doctor Who 9. Staffel auf DVD und Blu-ray

Kirstin

Besprechung der 9. Staffel Doctor Who

Am 18. März kam endlich die 9. Staffel Doctor Who auf DVD und Blu-Ray bei polyband heraus. Wie auch schon bei der letzten Box ist neben den 12 regulären Folgen der Staffel auch das Weihnachtsspecial „Besuch bei River Song / The Husbands of River Song“ enthalten. Darüber hinaus gibt es zu jeder Folge jede Menge Bonusmaterial, auf das ich unten noch weiter eingehe, für das allein sich die Anschaffung der Box schon lohnt.

Die Box ist wie auch die letzte in gewohnt guter Qualität. Vom Pappschuber kann man die Altersfreigabe (FSK 12) abziehen. Vom Einleger der Box nicht, weil innen der Platz wieder für die Auflistung der Episodentitel und Extras genutzt wurde. Das 8-seitige Booklet umfasst kurze Folgenbeschreibungen, Interviews mit Steven Moffat und Maisie Williams, die eine wiederkehrende Rolle in der 9. Staffel hat.
Die letzten 2 Innenseiten beinhalten unter 'Wussten Sie schon, dass …' einige Fun Facts zur Serie und den Darstellern.
Serienfolgen und Extras sind auf 6 Disks verteilt, wobei thematisch zusammenhängende (Doppel)Folgen jeweils auf der selben Scheibe sind, garniert mit dem passenden Bonusmaterial. Auf der 6. Disk befindet sich die Weihnachtsfolge, ebenso mit passendem Bonusmaterial.


Discs und Booklet der Blu-ray-Box


An Bild- und Tonqualität der Serienfolgen und des Specials lässt sich auch nichts kritisieren. Alles gewohnt klar und sauber.

Peter Capaldi ist in seine Rolle sehr gut hineingewachsen, ich mag ihn immer noch gerne sehen, denn er macht selbst aus schwachen Folgen, ein Seherlebnis. Clara Oswalds Charakter wird im Laufe der Serie immer stärker und präsenter, was jedoch nicht immer unbedingt zu einem glaubwürdigen Charakter führt. Letztendlich erklärt es aber auch ihr Ende. Insofern passt es dann auch schon wieder.
Insgesamt hat auch diese Staffel ihre Höhen und Tiefen. Gut finde ich aus erzählerischer Sicht, dass sich für eine Geschichte wieder mehrere Episoden Zeit gelassen wird. Das hat jedoch den Nachteil, dass es weniger einzelne Geschichten gibt und damit auch gefühlt weniger Highlights enthalten sind. Nicht so gut ist auch, dass lose Enden aus der 8. Staffel nicht wirklich alle aufgegriffen wurden. Fragen, die sich aus den Geschichten ergeben, bleiben leider oft unbeantwortet und der Zuschauer muss das als gegeben hinnehmen. Insgesamt sind die Drehbücher gefühlt schwächer als in den vorherigen Staffeln. Manchmal frage ich mich, ob die Geschichten wirklich schlechter werden oder wir einfach kritischer. Die Schauspieler bügeln die Schwächen aber gekonnt aus und das trifft nicht nur auf Peter Capaldi zu.
Ein Highlight ist definitiv die Weihnachtsfolge, mit einem der interessantesten wiederkehrenden Neben-Charakteren der Serie; River Song! Sowie die Doppelfolge mit den Zygonen, mit der besten Anti-Kriegsrede seit langem und einer beeindruckenden Ingrid Oliver als Petronella Osgood.

Neben dem Bonusmaterial, das direkt von der englischen Box übernommen wurde, gibt es hier auch exklusives Bonusmaterial, das in bzw. für Deutschland aufgenommen wurde.

Alles in allem wieder eine großartige, runde Box, die jedes Doctor Who-Sammler-Herz höher schlagen lässt, auch wenn Staffel 9 irgendwie schwierig ist. Viele Informationen prasseln auf einen ein. Schon deshalb ist es gut, wenn man die Folgen mehrfach schauen kann und auch das Bonusmaterial dazu serviert bekommt. Nur so, kann man glaube ich die Handlung besser nachverfolgen.
Insgesamt erscheint mir die Staffel auch ziemlich düster, was natürlich daran liegen kann, dass mit Under the Lake & Before the flood und Sleep no more gleich 2 von 7 Handlungsbögen eine sehr gruselige Grundstimmung mitbringt. Auch Heaven Sent ist ziemlich beklemmend. Und über allem natürlich der Tod von Clara, der sich mehr oder weniger über 3 Folgen hinzieht.


Gerade wurde der neue Companion bekannt gegeben, doch weiter geht es mit Staffel 10 im Fernsehen und auf DVD leider erst im nächsten Jahr.

Doch nun zu den einzelnen Disks, mit Folgen und Extras der 9. Staffel:


*Spoilerwarnung!* Spoiler lassen sich bei der Besprechung einer ganzen Staffel nicht vermeiden, ich habe versucht sie so gering wie möglich zu halten, aber wer keine Spoiler mag und die Folge noch nicht gesehen hat, sollte hier nicht weiterlesen!



Disk 1


1. Der Zauberlehrling (1) / The Magician’s Apprentice (1)
Erstausstrahlung UK: 19. Sep. 2015 D: 3. Dez. 2015
Regie: Hettie Macdonald Drehbuch: Steven Moffat

Der Doctor ist verschwunden. Eingefrorene Flugzeuge am Himmel rufen die UNIT auf den Plan. Doch genau das hat Missy damit bezweckt. Mit Kate und Clara entwickelt sie einen Plan, den Doctor zu finden.
Währenddessen begegnet der Doctor am anderen Ende des Universums zu einer anderen Zeit einem Jungen namens Davros und steht somit vor der Entscheidung, ein noch unschuldiges Kind zu retten, obwohl er weiß, dass es später Millionen andere Leben vernichten wird.
Mit einem Vortex Manipulator reisen Clara und Missy in die Vergangenheit, um den Doctor aufzuspüren. Sie finden den E-Gitarre spielenden Doctor in einer mittelalterlichen Burg. Sarff, ein aus Schlangen zusammen gesetztes humanoides Wesen übermittelt eine Botschaft von Davros.
Eine ziemlich überbordende Folge, um einen Bogen zu den Dalek und Davros zu spannen. Highlight ist wieder einmal Missy. Insgesamt finde ich die Story jedoch ziemlich unübersichtlich und wirr, auch wenn die Beziehung zwischen dem Doctor und Davros Neugier auf mehr macht.


Daleks, Clara und der Doctor in den Fußstapfen der Beatles auf der Abbey Road, London


2. Hexenkunst (2) / The Witch’s Familiar (2)
Erstausstrahlung UK: 26. Sep. 2015 3. Dez. 2015
R: Hettie Macdonald D: Steven Moffat

Der Doctor wie auch Missy und Clara befinden sich in der Hauptstadt der Daleks auf Skaro. Clara befindet sich in einer misslichen Lage, während Missy überraschenderweise putzmunter ist. Mit Hilfe einer Teleportvorrichtung konnte sie sich retten, bevor sie von den Daleks exterminiert wurde. Sie verbünden sich in ihrer ungünstigen Lage, doch Missy ist und bleibt nun mal Missy. Als der Doctor nach Clara ruft, bringt Missy Clara wahrlich in eine missliche Lage.
Der Doctor und Davros stehen sich gegenüber und obwohl sie Feinde sind, hilft der Doctor ihm entgegen Davros Erwartungen. Doch Davros ändert sich nicht wirklich, obwohl er sich wünscht, er und der Doctor wären keine Feinde.
Am Ende der Folge kehrt der Doctor zum Jungen Davros zurück, um ihn nach Hause zu leiten und zeigt ihm was Gnade (Mercy) ist. Aber irgendwie ist das trotzdem ein Zeit-Paradoxon, oder?
Das Interessante an der Folge ist definitiv mehr über die Daleks und Davros im speziellen zu erfahren. Missy Hinterhältigkeit in Bezug auf Clara beschert uns eine Reihe witziger Momente. Ab dieser Folge benutzt der Doctor eine Sonic Sonnebrille (WTF!).


Extras:
- Staffel 8 Rückblick (03:41) mit Untertiteln
- Wil Wheaton Interview mit Peter Capaldi und Jenna Coleman (42:11) - Wil Wheaton interviewt die beiden auf witzige und fannische Art und Weise nach der 3D-Sondervorführung der beiden Abschluss-Folgen aus der 8. Staffel Dark Water und Death in Heaven.
- Prolog (01:57) – Erster Vorgucker der 9. Staffel
- Staffel 9 Prequel 'The Doctor's Meditation (06:11) – Mini-Episode zur Einstimmung auf die erste Folge der 9. Staffel
- Staffel 9 Trailer (0:32)
- Deleted Scene – Episodes 2 (00:43)
- Doctor Who Extra: Behind the Scenes – Episodes 1 & 2 (05:55) – Der junge Davros, der Schlangenmann und Missy werden vorgestellt. Missy ist voll in ihrer Rolle und super witzig!
- Dalek Devotion (05:56) – Hier schauen Steven Moffat und Peter Capaldi auf die Entwicklung der Dalek, Davros und Skaro.
- Trailer Episode 1 (00:18)
- Trailer Episode 2 (00:19)


Missy, der Doctor und Clara




Disk 2


3. Spuk im See (1) / Under the Lake (1)
Erstausstrahlung UK: 3. Okt. 2015 10. Dez. 2015
R: Daniel O’Hara D: Toby Whithouse

Weit in der Zukunft in einer Unterwassermine. Der Doctor und Clara werden Zeugen wie immer mehr Mitglieder der Minencrew zu gruseligen Geistern werden. All das passiert seitdem ein mysteriöses Raumschiff an Bord der Station gekommen ist. War das der Auslöser für die Geistererscheinungen? Als Clara auf der Flucht vor den Geistern auch den Doctor plötzlich außerhalb der Mine als Geist sieht, ist Eile angesagt.
Eine gruselige Folge, die der erste Teil der Geschichte ist. Die Auflösung kommt im zweiten Teil „Before the Floot“.

4. Vor der Flut (2) / Before the Flood (2)
Erstausstrahlung UK: 10. Okt. 2015 10. Dez. 2015
R: Daniel O’Hara D: Toby Whithouse

Ist die Fortsetzung der ersten Folge. Der Doctor ermittelt, dass der Fisher King hinter all dem Spuk steckt, ein Alien Kriegsherr, der das Universum und in diesem Fall die Erde erobern will.
Eine Folge, die mich nicht sonderlich überzeugt hat.


Extras:
- Deleted Scenes – Episode 3 (00:24)
- Deleted Scenes – Episode 4 (03:08)
- Doctor Who Extra: Behind the Scenes – Episode 3 & 4 (08:22)
- Trailer – Episode 3 (00:20)
- Trailer – Episode 4 (00:19)
- Parviz Khosrawi – Interview mit Peter Capaldi und Jenna Coleman beim AppleStore Event (11:57) – witziges Interview mit den beiden beim Apple Event in Berlin. Ich bin auch eher der Hunde-Typ! ;) Leider ist die Bild und Ton-Qualität dieses Interviews nicht besonders gut. Aber trotzdem eine nette Zugabe.
- Requisite (02:01) - Parviz Khosrawi als Fanboy hinter den Kulissen in Cardiff (bessere Bild- und Ton-Qualität)
- Exklusiver Tardis Set Besuch (11:19) – Exklusiver Tardis-Set-Besuch in Cardiff und Interview mit Brian Minchin, einem der Produzenten der Serie und verantwortlich für die Innenausstattung der Tardis. Es hat übrigens 6 Monate gedauert, bis das Set fertig war! (bessere Bild- und Ton-Qualität)




Disk 3


5. Das Mädchen, das starb / The Girl Who Died
Erstausstrahlung UK: 17. Okt. 2015 17. Dez. 2015
R: Ed Bazalgette D: Jamie Mathieson & Steven Moffat

Eine Folge auf die wir alle gewartet haben. Endlich wird das Rätsel gelöst, was für eine Rolle Maisie Williams aus Game of Thrones wohl in Doctor Who spielen würde.

Der Doctor und Clara landen auf einer Vikinger-ähnlichen Welt. Sie werden von den Vikingern gefangen genommen und in ihr Dorf gebracht.
Das Abbild Odins taucht am Himmel auf und fordert die besten Krieger heraus, mit ihm in Valhalla zu speisen. Clara bezweifelt, dass es sich dabei wirklich um Odin handelt. Als dann die stärkste Krieger des Dorfes wegteleportiert werden, ist kalr, da ist Alien-Technologie im Spiel. Doch auch die Aliens stellen fest, dass unten Technologie (in Form der Sonic Sonnenbrille) vorhanden ist, die da nicht hingehört und so werden auch Clara und Ashildr, die Tochter des Vikinger-Chefs an Bord des fremden Raumschiffs 'gebeamt'. Die Mire sind eine Kriegerrasse, die die Vikinger 'ernten'.
Es gibt nur eine Lösung, die Mire müssen besiegt werden. Doch haben die verbliebenen Vikinger eine Chance gegen den übermächtigen Feind zu siegen? Dochmithilfe von Ashildrs besonderen Fähigkeiten gelingt es die Mire zu vertreiben. Der Sieg hat seinen Preis, doch der Doctor will sich damit nicht abfinden und erweckt Ashildr mit einem speziellen Chip wieder zum Leben. Einem unsterblichen Leben. Doch um sie nicht zum allein sein zu verdammen, gibt er ihrem Vater einen zweiten Chip.
Der Doctor zweifelt daran, das er das richtige getan hat, doch es ist zu spät, etwas zu ändern.




Ashilda


6. Die Frau, die lebte / The Woman Who Lived
Erstausstrahlung UK: 24. Okt. 2015 17. Dez. 2015
R: Ed Bazalgette D: Catherine Tregenna

Nach der inhaltlich abgeschlossenen 5. Folge sehen wir hier wie es mit Ashildr weiter gegangen ist.
Wir befinden uns in England im 17. Jahrhundert.
Der Doctor und Ashildr, die sich nun 'Me' nennt, begegnen sich erneut. Sie lebt in einem Herrschaftlichen Haus, das sie mit den Schätzen, die sie über die Jahrhunderte gesammelt hat, finanziert. Doch mit ihrer Vergangenheit hat sie abgeschlossen, es ist so lange her, dass sie sie schlicht vergessen hat. Ihre weniger weit zurück liegenden Erinnerungen hat sie in Tagebüchern festgehalten, da ihr Gedächtnis all ihre Erlebnisse über die Jahrtausende hinweg nicht mehr aufnehmen kann.
Und wieder einmaldrohen Aliens die Erde zu übernehmen, was der Doctor natürlich verhindern kann. Langsam wird es langweilig. Davon abgesehen ist die Ashildr/Me-Story und ihre Interaktion mit den Sterblichen ganz interessant.


Extras:
- Deleted Scene – Episode 5 (03:22)
- Deleted Scenes – Episode 6 (05:52)
- Doctor Who Extra: Behind the Scenes Episode 5 & 6 (08:26)
- Trailer – Episode 5 (00:19)
- Trailer – Episode 6 (00:19)
- The Fan Show's Finest (15:30) – Doctor Who: The Fan Show mit Christel Dee untersucht alles rund um Doctor Who. Egal, ob es um die Kreativität der Fans geht oder wie die Welt von Doctor Who in Minecraft aufgebaut wird. Wie ist es wenn Missy das erste mal ihrem handgemachten Puppenebenbild gegenübersteht. Wem es gefallen hat, auf YouTube gibt es mehr davon:
>> Doctor Who: The Fan Show



Disk 4


7. Die Invasion der Zygonen (1) / The Zygon Invasion (1)
Erstausstrahlung UK: 31. Okt. 2015 7. Jan. 2016
R: Daniel Nettheim D: Peter Harness

8. Die Inversion der Zygonen (2) / The Zygon Inversion (2)
Erstausstrahlung UK: 7. Nov. 2015 7. Jan. 2016
R: Daniel Nettheim D: Peter Harness & Steven Moffat

Die Zygonen-Folgen sind das echte Highlight der Staffel! Und es gibt ein Wiedersehen mit Osgood! 2 mal! :)
Auf der Erde haben Millionen von Zygonen Asyl gefunden. Unerkannt in menschlicher Gestalt leben sie friedlich unter den Menschen. Doch irgendwer will diesen Frieden stören und demaskiert die Zygonen.
Die UNIT tritt auf dem Plan und Osgood, die in zweifacher Ausführung existiert. Doch längst haben beide vergessen, wer jetzt die echte ist und welche die zygonische Kopie. Nur zusammen können sie die Osgood-Box benutzen. Und die Unit ist bereits unterwandert und keine vertrauenswürdige Hilfe für den Doctor und Osgood.
In dieser Folge hält der Doctor eine grandiose Rede über den Krieg, die erschreckend aktuell ist und genau den Punkt trifft. Ein Highlight der 9. Staffel.


Der Doctor versucht Osgood zu erreichen


9. Morpheus Arme / Sleep No More
Erstausstrahlung UK: 14. Nov. 2015 D: 14. Jan. 2016
D: Justin Molotnikov R: Mark Gatiss

Eine einzeln stehende Folge, in der der Doctor und Clara gegen den Sandman bestehen müssen. Nicht einschlafen! Das besondere an der Folge ist die Wackelkamera, durch die man den Eindruck bekommen soll sich als Zuschauer in der Ego-Shooter-Perspektive zu befinden. Eine düstere, gruselige und spannende Folge mit ein wenig Gesellschaftskritik.

Extras:
- Deleted Scene – Episode 7 (01:52)
- Deleted Scene – Episode 8 (00:32)
- Deleted Scene – Episode 9 (00:16)
- Doctor Who Extra: Behind the Scenes 7 & 8 – (08:18)
- Doctor Who Extra: Behind the Scenes 9 (06:56)
- Trailer – Episode 7 (00:19)
- Trailer – Episode 8 (00:19)
- Trailer – Episode 9 (00:19)
- 2015 San Diego Comic Con Panel (59:18) – Comedian Chris Hardwick eröffnet das erste Panel der San Diego Comic Con mit Peter Capaldi, Jenna Coleman, Michelle Gomez und Steven Moffat. Die 4 plaudern eine Stunde aus dem Nähkästchen, wie man das von Cons so kennt. :)



Disk 5


10. Das Schattenquartier (1) / Face the Raven (1)
Erstausstrahlung UK: 21. Nov. 2015 14. Jan. 2016
R: Justin Molotnikov D: Sarah Dollard

Der Doctor und Clara bekommen einen Anruf von Rigsy, dem Jungen der Clara, bei dem Fall mit den in den Wänden verschwundenen Menschen geholfen hat. Er hat plötzlich ein Tattoo im Nacken, mit einer Zahl. die wie bei einem Countdown runterzählt. Rigsy, der inzwischen verlobt ist und ein Baby hat, ist besorgt, was das zu bedeuten hat. Sie versuchen herauszufinden, wo er sich in den letzten Stunden befunden hat und finden eine versteckte Straße , eine Fallenstraße, ähnlich wie die Winkelgasse aus Harry Potter, die wie ein Parallel-Universum neben dem heutigen London existiert und in der Aliens aus aller Herren Planeten sich versteckt halten. Zu ihrer größten Überraschung treffen sie auf Ashildr.
Um Ordnung auf den Straßen dieses Parallel-Universums zu halten, werden vergehen mit dem Tod bestraft. Rigsy hat angeblich einen einen zweigesichtigen Alien getötet und soll deshalb sterben. Clara will das mit allen Mitteln verhindern. Sie übernimmt das Tattoo von Rigsy und somit seine Schuld in der Hoffnung, dass der Doctor einen Ausweg finden wird. Doch manchmal ist auch der Doctor machtlos.


11. Die Angst des Doktors (2) / Heaven Sent (2)
Erstausstrahlung UK: 28. Nov. 2015 21. Jan. 2016
R: Rachel Talalay D: Steven Moffat

Der Doctor trauert über den Tod Claras und wird in eine alte mysteriöse Burg mitten im Meer teleportiert und ist dort gefangen. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird er von einem unbekannten Wesen beobachtet. Eine sehr gruselige Murmeltiertag-Folge und ein langer Weg, aus dieser Falle herauszukommen, um schließlich nach Gallifrey zurückzukehren. Ein SEHR langer Weg ...


Der Doctor auf Gallifrey


12. In Teufels Küche (3) / Hell Bent (3)
Erstausstrahlung UK: 5. Dez. 2015 21. Jan. 2016
R: Rachel Talalay D: Steven Moffat

Der Doctor verbiegt die Timelord-Gesetze, um Clara doch noch vor ihrem frühen Tod zu bewahren und ihr ein alternatives 'Leben' zu bieten, auch wenn er ihren Tod in der Original.Zeitlinie nicht verhindern kann.


Extras:
- Deleted Scenes – Episode 10 (02:15)
- Deleted Scene – Episode 11 (06:20)
- Doctor Who Extra: Behind the Scenes – Episode 10 (06:48)
- Doctor Who Extra: Behind the Scenes – Episode 11 & 12 (13:10)
- Trailer – Episode 10 (00:29)
- Trailer – Episode 11 (00:19)
- Trailer – Episode 12 (00:29)
- Writing Who: Sarah Dollard (14:02) Die australische Autorin erzählt wie sie zur Serie kam, was eine Fallenstraße (Trap-Street) ist und wie man damit das Copyright von Landkarten schützen kann.
- Clara's Journey (18:27) – In der Dokumentation erfahren wir alles über Clara Oswin Oswald, ihre verschiedenen Erscheinungen in Doctor Who als Soufflé Girl, impossible girl und in der Weihnachtsfolge „The snowmen“.
- Sublime online (21:57) – Allerhand Hinter den Kulissen-Material zur 9. Staffel, angefangen mit The Magician’s Apprentice (Der Zauberlehrling) und Interviews mit den Hauptdarstellern Peter Capaldi, Jenna Coleman und Steven Moffat sowie den Serien-Gaststars Michelle Gomez, Maisie Williams, Ingrid Oliver u.a.




Disk 6


River Song


13. Besuch bei River Song / The Husbands of River Song
Erstausstrahlung UK: 25. Dez. 2015 28. Jan. 2016
R: Douglas Mackinnon D: Steven Moffat
- Weihnachtsspecial -

Es ist Weihnachten auf der menschlichen Kolonie Mendorax Dellora. Ein Docktor wird für eine Operation gesucht und aus versehen, wird DER Doctor zum Patienten gebracht. Zur Verwunderung ist River Song vor Ort, die den Doctor nicht erkennt, da sie ihn in dieser Inkarnation noch nicht gesehen hat. Er soll einen einen überaus wertvollen Diamanten aus dem Kopf des sterbenden Ehegatten von River Song entfernen ...

Extras:
- Deleted Scene (00:53)
- Doctor Who Extra – Behind the Scenes (19:29)
- Trailer (00:32)
- The Adventers of River Song (09:42) – Eine Doku über die Entwicklung des Charakters River Song von ihrem ersten Auftritt in „Tödliche Stille“ ('Hallo Sweetie') bis zum Weihnachtsspecial 2016. Wir erfahren mehr über die Schauspielerin Alex Kingston, die diese Rolle darstellt, aber auch die Entwicklung der Figur vom Gastdarsteller zur Schlüsselfigur beim 11. Doctor; de Aufgabe ihres Notizbuches, ihre Timelordfähigkeiten und nicht zuletzt ihren Schallschraubenzieher. ;)


River Song







>> Besprechung der 8. Staffel Doctor Who


>> Besprechung Doctor Who – Sechster Doktor – Volume 2






SFF News Feedback Feedback oder Ideen - einfach per Mail senden

 


+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty

+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?

<< zurück zur Übersicht
Veranstaltungen
Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Mittwoch, 24.01.2018


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    04.01.2018: Greatest Showman
    18.01.2018: Downsizing
    26.01.2018: Please Stand By
    01.02.2018: Maze Runner: Die Auserwählten der Todeszone
    15.02.2018: Black Panther
    15.02.2018: Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
    22.02.2018: Heilstätten
    08.03.2018: Alpha (3D)
    15.03.2018: Tomb Raider
    15.03.2018: Winchester - Das Haus der Verdammten
    05.04.2018: Das Zeiträtsel
    05.04.2018: Ready Player one
    26.04.2018: Avengers 3: Infinity War
    03.05.2018: Isle of Dogs - Ataries Reise
    10.05.2018: Rampage
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2018 im Überblick

    DVD-Tipps
    26.01.2018: The Circle
    >> weitere Informationen...
     
    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen von Lars Simon
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    (reziufo - Rezi online)

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de