SF-Fantasy.de - News: Review: Orphan Black 4. Staffel auf DVD/Blu-ray
kopfgrafik
SF-Fantasy.de




OrphanBlackS4BR_250.jpg

Neuerscheinungen DVDs, CDs und Spiele
16. Februar 2017

Review: Orphan Black 4. Staffel auf DVD/Blu-ray

kt

Die 4. Staffel von Orphan Black besteht aus den Folgen (in Klammern die Titel von Netflix):

Disc-1:
1. Rückwärtssuche (N: Wenn die Natur versagt)
2. Fremdkörper (N:Die nächste Stufe)
3. Die Wunden des Fortschritts (N: Stigmata des Fortschritts)
4. Vom Instinkt zur rationalen Kontrolle (N: Wendungen)
5. Menschliche Rohmasse (N: Menschliches Rohmaterial)
6. Das Ärgernis der Nächstenliebe (N: Skandalöse Nächstenliebe)

Disc-2:
7. Sex als unsoziale Kraft (N: Irrwege)
8. Die Umgestaltung natürlicher Körper (N: Der Durchbruch)
9. Die Entschärfung des Wettbewerbs (N: Ausschalten der Konkurrenz)
10. Von tanzenden Mäusen bis zu Psychopaten (N: Politik eben)


Am 2. Februar erschien die 4. Staffel von Orphan Black bei Polyband.
In der Softbox befinden sich 2 Scheiben mit den 10 Folgen der Staffel. Darum herum ist ein Pappumhüllung mit dem Coverbild auf den das FSK-Zeichen geklebt ist, so das man es entfernen kann.
Der Box liegt Werbung für weitere bei Polyband erschienene Serien bei, jedoch kein Booklet zur Serie.



Island ist nicht mehr sicher. Die Lichter kommen schon auf ihre Hütte zugefahren, als Sarah, Kira und Mrs. S. Warnung eines bisher unbekannten Klons mit Schafsmaske flüchten können. Sie kehren zurück nach Kanada und finden Unterschlupf im Keller des Rabbit Hole, einem Comic-Laden. Auch Cosima und Scott haben sich im Keller gut eingerichtet, um weiter Genetik-Forschungen zu betreiben und ein Heilmittel zu finden.
Der Kreis schließt sich, als heraus kommt, dass der bislang unbekannte Klon M.K. eine besondere Beziehung zu Beth gehabt hatte. Sie tauchen weiter in die Vergangenheit von Beth ein, um mehr über Neolution zu erfahren, denn schnell wird klar, dass Beth mehr wusste als sie bisher dachten. Sarah und Felix forschen nach. Das Vertrauensverhältnis zu M.K. entwickelt sich schwierig, nachdem diese nicht bereit ist, sich mit Sarah in Persona zu treffen. Bei den Nachforschungen wird Sarah versehentlich für M.K. gehalten. In Rückblenden erfahren wir mehr über die Beziehung von Beth und Mika.
Bei einem gescheiterten Treffen macht Sarah die unschöne Bekanntschaft mit der neuesten Errungenschaft von Neolution – eine Biotechnik, die immer mehr Neolutionsjünger in sich tragen. Sarah bekommt auch solch einen Maden-Bot eingepflanzt und sie weiß nur eins: den Parasiten zu entfernen, führt zum sofortigen Tod des Wirts. Sarah und Cosima versuchen herauszufinden, was genau es mit den Bots auf sich hat. Aber es gibt nur einen Ausweg - direkt ins Herz von Neolution einzudringen. Doch es gibt auch noch andere Probleme. Kendall hat ihnen etwas verheimlicht. Und das Psychopärchen Alison und Donnie haben die Polizei an den Hacken. Denn auf dem Revier gibt es einen Verräter. Und ein neuer Feind lässt alte Feinde zusammen arbeiten. Doch macht dass den Feind zum Freund? In der letzten Folge gibt es ein spannendes Finale, dass diese Frage klar beantwortet und neue wichtige Personen ins Spiel bringt ...

Orphan Black ist momentan einfach eine der spannendsten und originellsten Serien im TV, man kommt nicht davon los. Sie ist intelligent, gründlich produziert und selbst kleinste Widersprüche aus alten Staffeln, werden irgendwo wieder aufgegriffen. Sie ist vielschichtig und trotz der vielen parallel laufenden Charaktere und damit verbundenen Handlungsstränge, fügt sich alles immer irgendwie perfekt zusammen. Was Tatiana Maslany da abliefert ist einfach grandios. Man weiß immer welchen Klon sie gerade spielt. Nur in dieser Staffel ist es nicht immer leicht Beth und Sarah auseinanderzuhalten. Was vermutlich daran liegt, dass sie mehr verbindet als sie bisher dachte.
Wer sich an diese großartige Serie bisher nicht herangetraut hat, hat wirklich etwas verpasst!




Das Bonus-Material ist dieses mal etwas umfangreicher als beim letzten mal - das ist sehr schön. Back to the Beginning (10:35) betrachtet die erste Episode etwas genauer, in der wir mehr über Beth erfahren haben, zum Beispiel, dass sie viel mehr wusste als wir dachten, dass sie es weiß. Wir erfahren weshalb sich Beth das Leben genommen hat. Viele Charaktere aus der ersten Staffel sind zurück. Die Schauspieler und Produzenten kommen zu Wort.
Außerdem erfahren wir mehr über wiederverwendete Sets und welche nicht mehr aufzutreiben waren.
In der zweiten Dokumentation, Body Horror (13:12), gehen die Produzenten und Designer näher auf Krebs, Parasiten, Bots und Zellen ein. Es gab viele verschiedene Entwürfe zum Wurm. Das Auge von Rachel wird näher beleuchtet und wie der Kopf von Leekies Leiche hergestellt wurde. Spannend für alle Prop-Bastler! In Beth, M.K. & Ira (10:57) wird noch einmal näher auf eben jene Personen eingegangen. In den Closer Looks gibt es für jede einzelne Folge einen kurzen Clip zwischen 2 bis 3,5 Minuten mit zusätzlichen Infos und Kommentaren zur Episode. So macht das Bonusmaterial Spaß.
.
Eine 5. Staffel Staffel ist bestellt. Die 5. Staffel soll gleichzeitig die letzte Staffel sein, die die Serie abschließt. Die Produzenten schließen aber einen Kinofilm nicht aus.

Staffel 1-4 gibt es auch bei Netflix. Aber aus irgendeinem Grund haben die DVD-Veröffentlichung und die Ausstrahlung bei Netflix verschiedene Episoden-Titel. Ich habe daher oben beide aufgelistet. Die Staffel 4 gibt es auch auf AmazonPrime und iTunes - dort aber gegen Gebühr. Die 4. Staffel lief noch nicht im Free-TV.

Klone 4. Staffel: Sarah Manning, Alison Hendrix, Cosima Niehaus, Helena, Rachel Duncan, Neu: M.K.
Ira

Linktipp: https://www.facebook.com/orphanblacktv
#CloneClub
Kirstin



Alle Bilder: © polyband

Blu-ray Boxen Staffeln 1-4 (auch als DVD erhältlich):





Technische Infos DVD/Blu-ray:

VÖ-Datum: 06.03.2016
Amazon Preis um die 16,90 Euro (BR)

FSK: 16
Laufzeit: ca. 440 Min. (10 x 44 Min.) + 65 Min. Bonus
Bildformat: 1920x1080 (1,78:1)
Sprache: Deutsch
DTS-HD 5.1
Englisch
DTS-HD 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch
Ländercode: ABC
Anzahl Discs: 2
Verpackung: Softbox in O-Card

Bonus: 65 Min. Bonus: Back to the Beginning / Body Horror / Closer Looks

Genre: TV-Serie
Fantasy & Science Fiction
Land: Kanada
Regie: John Fawcett
Produktion: Temple Street Productions, BBC America
Drehbuch: Graeme Manson
Darsteller: Tatiana Maslany, Jordan Gavaris, Maria Doyle Kennedy
Originaltitel: Orphan Black - Series 4

Darsteller:
Tatiana Maslany … Sarah Manning + Cosima Niehaus, Alison Hendrix, Helena, Rachel Duncan, Krystal Goderitch, Beth Childs, M.K.
Jordan Gavaris … Felix Dawkins
Maria Doyle Kennedy … Siobhan „Mrs. S.“ Sadler
Kevin Hanchard ... Detective Art(hur) Bell
Josh Vokey ... Scott Smith
Kristian Bruun ... Donnie Hendrix
Lauren Hammersley … Adele
Ari Millen … Ira
Evelyne Brochu ... Delphine Cormier
Dylan Bruce ... Paul Dierden
Matt Frewer … Dr. Aldous Leekie
Skyler Wexler ... Kira
Alison Steadman ... Kendall Malone
Jessalyn Wamlin ... Evie Cho
Rosemary Dusmore ... Susan Duncan
James Frain ... Ferdinand Chevalier
Gord Rand ... Detective Martin Duko
Stephen McHattie ... P.T. Westmoreland

Originaltitel: Orphan Black - Series 4



Wer genau wissen will, was in der 4. Staffel passiert (ist) für den haben wir einen Episoden-Guide zusammengestellt. Aber Achtung, er wimmelt nur so vor Spoilern! Wer die Staffel noch nicht gesehen hat und vorher auch nichts drüber wissen will, sollte hier aufhören zu lesen!!!




Episoden-Guide 4. Staffel (Achtung Spoiler!!!)

+++ folgt! +++

4.01 (31) Rückwärtssuche / Netflix: Wenn die Natur versagt / The Collapse of Nature
14. April 2016 (US) / 06. August 2016 (D)

4.02 (32) Fremdkörper / N: Die nächste Stufe / Transgressive Border Crossing
21. April 2016 (US) / 06. August 2016 (D)

4.03 (33) Die Wunden des Fortschritts / N: Stigmata des Fortschritts / The Stigmata of Progress
28. April 2016 (US) / 06. August 2016 (D)

4.04 (34) Vom Instinkt zur rationalen Kontrolle / N: Wendungen / From Instinct to Rational Control
Mai 5. 2016 (US) / 06. August 2016 (D)

4.05 (35) Menschliche Rohmasse / N: Menschliches Rohmaterial / Human Raw Material
12. Mai 2016 (US) / 06. August 2016 (D)

4.06 (36) Das Ärgernis der Nächstenliebe / N: Skandalöse Nächstenliebe / The Scandal of Altruism
19. Mai 2016 (US) / 06. August 2016 (D)

4.07 (37) Sex als unsoziale Kraft / N: Irrwege / The Antisocialism of Sex
26. Mai 2016 (US) / 06. August 2016 (D)

4.08 (38) Die Umgestaltung natürlicher Körper / N: Der Durchbruch / The Redesign of Natural Objects
2. Juni 2016 (US) / 06. August 2016 (D)

4.09 (39) Die Entschärfung des Wettbewerbs / N: Ausschalten der Konkurrenz / The Mitigation of Competition
9. Juni 2016

4.10 (40) Von tanzenden Mäusen bis zu Psychopaten/ N: Politik eben / From Dancing Mice to Psychopaths
16. Juni 2016 (US) / 06. August 2016 (D)


Kirstin


Review: Orphan Black 3. Staffel auf DVD/Blu-ray bei SF-Fantasy.de



Bloopers:


>> Orphan Black auf BBC Amerika


SFF News Feedback Feedback oder Ideen - einfach per Mail senden

 


+ Eingabe eigener Kommentare: - zur Abgabe eines Kommentars bitte hier klicken



Name:   
Kommentar:  
 
E-Mail: (wird veröffentlicht!)
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht!)
 
Wohnort:   
 
Internet:   
Internetbeschreibung:   
 
  
Leave this field empty

+ Kommentare lesen (0):


Zur Zeit liegen keine Kommentare vor! Aber vielleicht möchten SIE einen schreiben!?

<< zurück zur Übersicht
Veranstaltungen

  • 4. Buch Berlin 2017: 25.11.2017-26.11.2017 in Berlin
  • 74. Berliner Filmbörse: 03.12.2017-03.12.2017 in Berlin
  • Weekend of Hell: 09.12.2017-10.12.2017 in London
  • German Comic Con Dortmund: 09.12.2017-10.12.2017 in Dortmund
  • GAFilk 2018: 05.01.2018-07.01.2018 in Atlanta

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische


  • Con & Event-News
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.
  • Eine neue Con am Phantastik-Himmel: Nächstes Jahr im September veranstaltet der Verlag in Farbe und Bunt zum ersten Mal eine Convention, die Phantastika - Das Festival der Phantastik ...

  • Donnerstag, 23.11.2017


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    09.11.2017: Mord im Orient Express reziufo
    16.11.2017: Justice League reziufo
    23.11.2017: Coco
    23.11.2017: Flatliners
    23.11.2017: Paddington 2
    07.12.2017: A Ghost Story
    14.12.2017: Star Wars: Die letzten Jedi (Episode VIII)
    21.12.2017: Jumannji: Willkommen im Dschungel
    21.12.2017: Pitch Perfect 3
    21.12.2017: The Croods 2
    18.01.2018: Downsizing
    01.02.2018: Maze Runner: Die Auserwählten der Todeszone
    15.02.2018: Black Panther
    22.02.2018: Heilstätten
    15.03.2018: Tomb Raider
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2017 im Überblick

    DVD-Tipps
    01.12.2017: Rogue One: A Star Wars Story reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
  • Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen von Lars Simon
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    (reziufo - Rezi online)

    Vampir-News
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script
  • The Walking Dead-Marathon bei RTL II
  • The Strain im deutschen Free-TV!
  • Drehstart von Die Vampirschwestern 3



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de