SF-Fantasy.de - News: Review: Colony Staffel 1 auf DVD und Blu-Ray
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




colony1dvdartwork300px.jpg

DVD Cover

Serien > SciFi
08. April 2020

Review: Colony Staffel 1 auf DVD und Blu-Ray

kt

Die erste Staffel von Colony besteht aus 10 Folgen (Deutscher Titel, Originaltitel):

  1. Auf verschiedenen Seiten / Pilot
  2. Neue Realität / Brave New World
  3. 98 Sekunden / 98 Seconds
  4. Phyllis / Blind Spot
  5. Geronimo / Geronimo
  6. Yoknapatawpha / Yoknapatawpha
  7. Broussard / Broussard
  8. Verraten / In From The Cold
  9. Tag X / Zero Day
  10. Der VIP / Gateway


Am 27. März erscheint die 1. Staffel von COLONY bei Pandastorm Pictures.
Die Serie ist schon von 2016 und umfasst 3 Staffeln, die man auch auf verschiedenen Streamingdiensten gegen Obolus oder inklusive abrufen kann. Dies ist die Erstveröffentlichung auf DVD und Blu-Ray.



In nicht all zu ferner Zukunft wurde die Erde von außerirdischen Invasoren unter Kontrolle gebracht. Die Geschichte spielt in Los Angeles, welches in 3 Blocs unterteilt wurde, die von riesigen Mauern geteilt werden. Es wurde eine Übergangsregierung eingesetzt, die die Menschen in ihren Gebieten mit Hilfe der Rothüte und einem unzähligen Meer an Drohnen unter Kontrolle halten.

Die Serie erzählt die Geschichte von Will und Katie, die mit zwei ihrer Kinder im Los Angeles Bloc ein für die Umstände mittelständisches Leben führen. Sie haben ein kleines Haus mit einem Orangenbäumchen, dass genug Früchte abwirft, um den einen oder anderen Tauschhandel damit einzugehen. Aber es liegt ein Schatten auf ihrem Familienleben. Ihr jüngerer Sohn Charlie wurde bei der Invasion von ihnen getrennt und sie vermuten ihn im Santa Monica Bloc. Obwohl sie nicht wissen, ob er überhaupt noch lebt, versuchen sie alles, um ihn irgendwann zu ihnen zurückholen zu können. Auf sehr unterschiedliche Art und Weise wie sich bald herausstellt. Während Will bei seinem Versuch in den anderen Bloc zu gelangen, gefasst wird und gezwungen ist, mit den „Kollaborateuren“ zusammenzuarbeiten, ja sogar einer von ihnen zu werden, schließt sich Katie dem „Widerstand“ an. Er soll den Widerstand zerschlagen, sie ihren Mann ausspionieren. Konflikte sind da vorprogrammiert. Aber auch die anderen Mitglieder des Haushalts von Will und Katie sind nicht ohne Konfliktpotential. Ihr großer Sohn Bram, mitten in der Pubertät, geht eigene Wege und Gracie gerät immer mehr in den Einfluss ihres Tutors/Kindermädchens, das ihnen von der neuen Regierung zugeteilt wurde. Maddie, Katies jüngere Schwester versucht indessen alles, um ihre Stellung zu verbessern. Sie knüpft Kontakte in der Grünen Zone, wo die privilegierten Kollaborateure, Politiker und Leute in Machtpositionen wohnen, um an Insulin für ihren Sohn Hudson zu kommen. Und das gelingt ihr besser als gedacht.
Jeder der Protagonisten versucht sehr unterschiedlich mit der Situation umzugehen. Nicht immer ist sicher, wen man vertrauen kann und wem nicht im Kampf um die Stadt. Aber in einem sind sich Will und Katie einig: sie würden ALLES tun, um ihre Familie zu verteidigen!

Die dystopische Science Fiction-Serie legt viel Wert darauf, die Motivation der einzelnen Charaktere in solch einer außergewöhnlichen Lage zu beleuchten. Keiner weiß genau, wer die Invasoren sind und was sie eigentlich vorhaben oder wie sie ihre Herrschaft von außen durchsetzen konnten, abgesehen von den allgegenwärtigen Drohnen. Aber es hat sich eine diktatorische Form einer Übergangsregierung installiert, die den Invasoren rechenschaftspflichtig sind. Jeder Bloc-Führer hat seine eigenen Methoden, um die Ordnung aufrecht zu erhalten. Es ist auch recht wenig darüber bekannt, wie es außerhalb von Los Angeles aussieht. Alle Informationen über andere Städte sind mehr Gerüchte als Fakten. Eigentlich wollen alle in erster Linie eins: überleben.

Die Kombination von Alien-Invasion, Apokalypse und Krimielementen sorgt für die nötige Spannung und bietet ausreichend Platz für Action und Gedankenspiele. Das Science Fiction-Thema bietet viele Möglichkeiten für den Einsatz von Special Effekten. So wurde die große Mauer in Los Angeles natürlich komplett am Computer generiert. Ebenso die Drohnen, die als ständige Gefahr über den Köpfen der Bevölkerung patrouillieren.
Außerdem ist jede Folge so aufgebaut, dass sich die Spannung zum Ende hin steigert und man deshalb den Wunsch hat weiter zu bingen. Man möchte dabei bleiben und sehen wie es weiter geht. Nur nach und nach erfahren wir mehr über die Hintergründe der einzelnen Parteien in dieser Welt, von der es mehr gibt als man am Anfang denkt.
Was eigentlich eine Stärke der Serie ist und ihr immerhin 3 Staffeln einbrachte, ist leider der Wermutstropfen der ganzen Geschichte, denn auch das Ende der 3. Staffel endet mit einem Cliffhanger. Und obwohl sie mehrfach als beste Sci-Fi-Serie für dem renommierten Saturn Award nominiert wurde, wurde die Serie nach der 3. Staffel eingestellt und wir werden somit nie alles erfahren, was hinter all dem steckt. Das nur als Vorwarnung.
Ich glaube aber, dass es sich trotz dieser trüben Aussicht lohnt, den Weg mit ihr zu gehen. Eine spannende Story und eine tolle Cast, die man aus diversen anderen einschlägigen Serien kennt, nehmen einen mit auf eine unterhaltsame und spannende Reise ein Science Fiction-Setting, das sich gerade gar nicht so weit weg anfühlt.

Immerhin muss man nicht lange auf die 2. und 3. Staffel warten, die Pandastorm Pictures gleich dieses Jahr hinterher schiebt. Staffel 2 und 3 sind für Ende Mai und September geplant.

Wir vergeben 4 von 5 UFOs für diese wirklich gut gemachte Science Fiction-Serie!





COLONY Season 1 ist eine einfache 3-Disc Blu-ray-SoftBox im Metallicglanz-Pappschuber, mit Wendecover. Eingelegt sind neben einem Werbeflyer ein "Episodenguide". Dieser beschränkt sich ein einmal gefaltetes Blatt mit dem bekannten Cover und einem Foto außen, sowie auf der Innenseite kurze Beschreibungen zu jeder Episode.




Die Episoden auf den Discs sind jeweils in Deutsch und Englisch DTS-HD 5.1 verfügbar, mit wahlweise ohne, deutschen oder englischen Untertiteln. Auf jeder Disc sind 5 Episoden Auf der 2. Disc befindet sich das Bonusmaterial. Gelöschte Szenen, die einige Charaktere näher beleuchten und vielleicht auch schon mehr über ihre Art und Weise mit der Invasion umzugehen verraten als es im fertigen Schnitt zu sehen ist.
Kirstin






Linktipp:
>> Offizielle Seite: http://www.colonytv.com/ (engl.)
>> Offizielle Homepage: https://www.usanetwork.com/colony (engl.)
>> Serie auf Netflix https://www.netflix.com/de/title/80077417
>> Facebook: https://www.facebook.com/ColonyUSA (engl.)
>> Serie auf IMDb https://www.imdb.com/title/tt4209256/
>> Serie auf Wikipedia (dt.) https://de.wikipedia.org/wiki/Colony_(Fernsehserie)
>> COLONY Wiki: https://colony.fandom.com/wiki/Season_1

>> COLONY Staffel 1 bei Pandastorm: https://www.pandastorm.com/detail/colony_s1/
>> Pandastorm bei Facebook: https://www.facebook.com/PandastormPictures/






Alle Szenen-Bilder: © Pandastorm Pictures

Darsteller:
Will Bowman ... Josh Holloway („Lost“)
Katie Bowman ... Sarah Wayne Callies („TWD“)
Alan Snyder ... Peter Jacobson („Law & Order: New York“/ „Dr. House“)
Broussard ... Tory Kittles („True Detective“)
Gracie Bowman ... Isabella Crovetti-Cramp
Bram Bowman ... Alex Neustaedter
Madeline "Maddie" Kenner ... Amanda Righetti
Beau Miller ... Carl Weathers
Quayle ... Paul Guilfoyle („CSI: Vegas“)
Charlie Bowman ... Jacob Buster
Captain Lagarza ... Gonzalo Menendez
Amy Leonard ... Peyton List
Everett Kynes ... Wayne Brady

Regie: Juan José Campanella (In Ihren Augen), Nelson McCormick, Scott Peters, Roxann Dawson, Tim Southam
Drehbuch: Ryan J. Condal, Carlton Cuse, Wes Tooke, Dre Ryan, Anna Fishko, Daniel C. Connolly, Sal Calleros
Produktion: Ryan J. Condal, Carlton Cuse, Josh Holloway


Technische Infos DVD/Blu-ray:
Titel: Colony – Staffel 1
Produktion: USA 2016
Genre: Sci-Fi-Serie
Altersfreigabe: FSK 16
Anbieter: Pandastorm Pictures

VÖ: 27.03.2020

Details DVD:
Anzahl Discs: 3
Laufzeit: 411 Min.
Bildformat: 1,78:1 (16:9)
Ton: Deutsch DD 5.1, Englisch DD 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch
Extras: Episodenguide, Deleted Scenes, Featurette "Colony: Behind the Wall“

Details Blu-ray:
Anzahl Discs: 2
Laufzeit: 428 Min.
Bildformat: 1,78:1 (16:9) / 1080p24 / AVC
Ton: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch
Extras: Episodenguide, Deleted Scenes, Featurette "Colony: Behind the Wall“

Bonusmaterial

Deleted Scenes (7:32) - Umfasst herausgeschnittene Szenen aus 4 Folgen (1,2,4,9)

Featurette "Colony: Behind the Wall“ (21:27) – Wie üblich bei sollen Behind the Scenes – Dokus kommen auch hier alle Beteiligten von den Schauspielern bis zu den Produzenten zu Wort, was sie über die Serie und ihre Rollen darin zu erklären haben. Eine Hauptinspiration der Serie ist z.B. Paris zur Zeit der Nazibesatzung und die Frage „Was bist du bereit zu tun, um dich und deine Lieben zu schützen?“ Außerdem erfahren wir eine Menge über die Visual Effects und die Autoren und Produzenten der Serie allgemein.






ACHTUNG SPOILER!
Wer nichts genaueres über die einzelnen Folgen erfahren möchte, der sollte hier nicht weiter scrollen!





















Episoden

  • s01e01 Auf verschiedenen Seiten (Pilot)
    Der Pilotfilm führt erst einmal alle Figuren ein, Will, Katie, die Kinder und Bezugspersonen rund um die Familie aber auch die Situation, in der jeder einzelne steckt. Will versucht den Bloc zu wechseln, doch etwas geht schief, dass sich als Anschlag des Widerstands herausstellt. Will wird als ehemaliger FBI-Spezialist identifiziert und von der Regierung engagiert. Eine große Wahl hat er nicht, also nimmt er den Job an. Was er nicht weiß, seine Frau ist beim Widerstand, den er nun zerschlagen soll.
    Katie stellt fest: Die Besetzer haben meinen Mann engagiert, um uns zu finden!

  • s01e02 Neue Realität (Brave New World)
    Überall hängen Geronimo-Plakate.
    Wills erster Arbeitstag verläuft erfolgreich. Der Bombenleger ist geschnappt. Leider muss auch sein Kumpel Carlos daran glauben und er hat keine Macht ihm zu helfen. Immerhin können sie etwas für seine Familie tun. Katies bekommt ihren ersten Auftrag vom Widerstand und trifft das erste mal auf Quayle. Da sie einen Einsatzbefehl ihres Mannes mithört, kann sie ihre Nützlichkeit unter Beweis stellen.
    Maddie trifft einen alten Bekannten in der grünen Zone und erkennt, dass Kontakte durchaus nützlich sein können. Bran bandelt mit Pia an.

  • s01e03 98 Sekunden (98 Seconds)
    Der Podcast von Geronimo wird überall gehört.
    Der Widerstand hat einen Einsatz und Katie ist mit von der Partie. Etwas geht schief und einer der Widerständler stirbt dabei. Katie sieht Seiten ihres Freundes, die ihr nicht gefallen und sie zweifelt zum ersten Mal daran, das richtige zu tun.
    Will macht unterdessen seinen Job sehr gut und hebt das Gemeindezentrum aus, in dem der Widerstand auch Waffen gelagert hatte. Der Widerstand fühlt sich bedroht durch Will.
    Bran entdeckt Seiten an Pia mit denen er nicht gerechnet hat.

  • s01e04 Phyllis (Blind Spot)
    Will findet immer besser in seinen Job und verdient sich das Vertrauen von Phyllis, seiner neuen Chefin. Der Podcaster, der sich Geronimo nennt, wird gefangen genommen.
    Als ein Anschlag auf das Haus von Will und Katie verübt wird, müssen beide bei der Sicherheitschefin vorstellig werden. Phyllis ist aber auch gut in ihrem Job und konfrontiert nicht nur Will mit den Hobbies seines Sohnes, sondern nimmt auch Katie ganz genau unter die Lupe. Sie durchschaut sie und macht ihr ein unmoralisches Angebot.
    Auch der Widerstand übt Druck auf Katie aus und so gibt sie das Aussehen von Phyllis preis, mit fatalen Folgen.
    Maddie hat es unterdessen geschafft, einen Job in der grünen Zone zu ergattern - bei einem Kunsthändler und seiner Frau. So sichert sie Hudson das Überleben, der dringend Insulin braucht.
    Bei einem Einsatz der Redheads am Anfang der Folge sieht man übrigens, wie einer der Schüler Fahrenheit 451 von Ray Bradbury unter dem Tisch verschwinden lässt.



  • s01e05 Geronimo (Geronimo)
    Die Jagd nach dem wahren Geronimo geht weiter. Beim Geronimo-Plakate kleben geht ihnen ein Junge ins Netz, der ihnen verrät, woher er die Plakate bekommt. Mit dieser Spur finden sie den nächsten “Geronimo“ - ausgerechnet in der Grünen Zone. Es wird klar, dass der Spruch ‚Wir sind Geronimo‘ gar nicht so weit von der Wahrheit weg ist. Aber Snyder kommt in Zugzwang, immerhin hat er den Invasoren versprochen einen Kopf zu liefern...


  • s01e06 Yoknapatawpha (Yoknapatawpha) 40:22
    Ein Gironimo wird geopfert, um ein Exempel zu statuieren und den versprochenen Kopf zu liefern.
    Proxy Snyder gerät ins Fadenkreuz des Widerstands und soll aus dem Weg geräumt werden. Der Anschlag geht dank Wills professionellem Einsatz schief. Er, seine Frau und Snyder ziehen sich ins YONK zurück. Katie steht zwischen Will und Eric, zwischen Ehemann und Widerstand und weiß nicht so richtig was sie tun muss und wem ihre Loyalität gilt.


  • s01e07 Broussard (Broussard) 44:50
    Wir lernen bei einer Predikt eine weitere Vereinigung kennen, die im Machtgefüge der neuen Gesellschaftsordnung mitmischt. Darunter ist auch das Kindermädchen der Bowmans, aber auch der Kunsthändler bei dem Maddie arbeitet. Dadurch wird auch klarer, was Lindsey mit Gracie macht, die Kinder sollen von der Sekte indoktriniert werden.
    Katie hat nicht ganz unbegründet Albträume von Broussard. Der hat den Auftrag von Quayle bekommen, sie zu töten, da sie ihren Mann dem Widerstand vorgezogen hat. Aber Eric zögert. Das was ihn mit Katie verbindet, ist stärker als seine Loyalität zum Anführer der Widerstandszelle. Er vertraut ihr. Auch Katie vertraut ihm und rettet ihm in letzter Sekunde das Leben als sein Haus von der Homeland Security gestürmt wird.
    Will findet das Codebuch des Widerstands, welches er erkennt, und misstraut dagegen langsam seiner Frau.
    Maddie findet sich in einer merkwürdigen Konstellation zwischen ihren beiden Arbeitgebern wieder, die außergewöhnliche sexuelle Bedürfnisse zu haben scheinen.

  • s01e08 Verraten (In From The Cold) 42:12
    Quayle sieht seine Vormachstellung schwinden und bietet den Besatzern einen Deal an. Sein Leben und seine Freiheit außerhalb der Blocs gegen die Leben seiner Widerstandszelle. Der Einsatz geht schief und viel Mitglieder der Zelle verlieren ihr leben. Katie ist fertig mit den Nerven, da sie enge Bezugspersonen verliert. Aber auch entschlossen, Quayle zu erledigen. Die Zelle ist zerschlagen.
    Außerdem sehen wir zum ersten Mal in der Serie eine Szene in der Fabrik, die sich offensichtlich außerhalb des Orbits der Erde befindet und in der Menschen zu denkbar schlechten Bedingungen arbeiten und ‚aussortiert‘ werden, wenn sie krank werden.


  • s01e09 Tag X (Zero Day) 43:46
    Am Jahrestag der Invasion kommt es zu Unruhen.
    Will und Katie haben einen heftigen Ehekrach. Will möchte seine Familie raus schaffen.
    Maddie und der Kunsthändler tricksen seine Ehefrau aus, die daraufhin festgenommen und abgeführt wird.
    Katie und Eric sind weiter im Widerstand aktiv und haben sich neue Verbündete gesucht. Ein VIP soll in der Stadt erscheinen. Das wäre DIE Gelegenheit, sich die Aliens mal genauer anzuschauen. Broussard hat einen Plan. Er und Katie dringen in die Metro ein und bringen den Zug zum Entgleisen, in dem der Gast befördert wird. Sie entführen den außerirdischen Host.


  • s01e10 Der VIP (Gateway) 41:19
    Die Widerständler bringen den Host in ihr Versteck, um ihn zu untersuchen. Unterdessen wird Los Angeles abgeriegelt. Maddie versucht die Kinder zu retten und in die grüne Zone zu kommen. Doch Bran hat seine eigenen Pläne.
    Wir sehen, dass Charlie im Santa Monica Bloc lebt und sich mit anderen Kindern in einer Band zusammengeschlossen hat.
    Die Stabschefin des Generalgouverneur übernimmt das Kommando. Snyder besucht seine Tochter Cynthia, um sich mit ihr auszusprechen.
    Will ist wieder einmal der Retter in der Not und bekommt von Snyder den Transit-Ausweis mit dem er endlich nach seinem Sohn suchen kann.
    Als Katie nachhause kommt, ist niemand mehr da. Nur eine versteckte Kamera nimmt sie auf ...



    Colony bei Amazon.de:

    Colony - Staffel 2 : VÖ-Datum 29.05.2020
    Colony - Staffel 3 : VÖ-Datum 11.09.2020











    SFF News Feedback Feedback oder Ideen - einfach per Mail senden

     


  • << zurück zur Übersicht
    Veranstaltungen

  • FilkCONtinental 2020 - virtuell: 25.09.2020-27.09.2020 in online
  • Destination Star Trek Germany 2020: 09.10.2020-11.10.2020 in Dortmund
  • GAFilk 2021: 08.01.2021-10.01.2021 in Atlanta
  • Anime-Flohmarkt 2021: 16.01.2021-16.01.2021 in Berlin
  • Conflikt 14: 29.01.2021-31.01.2021 in Seattle

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Star Trek Picard Galerie

    Con & Event-News
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.

  • Freitag, 25.09.2020

    Star Trek 2 -Gewinnspiel

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    01.10.2020: The Croods 2
    31.12.2020: Mulan youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2020 im Überblick

    Da aufgrund der Corona-Kriese alle Kinos geschlossen sind, wurden auch alle Kinostarttermine bis auf weiteres verschoben. Wir aktualisieren, sobald wir neue Starttermine bekommen.

    Wer sein Kino in diesen Zeiten unterstützen möchte, kann dies z.B. über folgenden Link tun:
    http://hilfdeinemkino.de/


    DVD-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen DVD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:
    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de