SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Ant Man and the Wasp
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Ant Man and the Wasp
 
       
Originaltitel:   Ant Man and the Wasp

Land:   USA 2018
Länge:   125 Min.
Genre:   Comic Action
dt. Kinostart:
  26.07.2018
Regie:   Peyton Reed
+   +
Darsteller:   Paul Rudd ... Scott Lang / Ant-Man
Evangeline Lilly ... Hope Van Dyne / Wasp
Michael Douglas ... Dr. Hank Pym
Michelle Pfeiffer ... Janet Van Dyne / Wasp
Michael Peña ... Luis
Randall Park ... Jimmy Woo
Laurence Fishburne ... Dr. Bill Foster
Judy Greer ... Maggie
T.I. ... Dave
u.v.m.
    Ant-Man hat immer noch Hausarrest und er und seine Fußfessel werden sehr genau überwacht. Ohne aus dem Haus zu kommen, muss sich Scott Lange jede Menge einfallen lassen, um seine Tochter zu entertainen und auch sich selbst bei Laune zu halten. Doch irgendwie kommt er immer wieder in zu erklärende Situationen. Besonders schlimm wird es als Hope und Doktor Pym ihn in eine neue Mission involvieren, die er nur schwer ablehnen kann. Zum Glück hat er Hilfe von seinen kleinen großen Ameisenkumpeln und so ist er den Polizisten immer einen Ameisenschritt voraus.
Hope hat die Technik modifiziert und sich in den Kopf gesetzt, ihre Mutter wiederzufinden, die vor sehr langer Zeit im Quantenebene verloren gegangen ist. Sie ist fest davon überzeugt, dass sie noch lebt. Doch plötzlich kommt ihnen ein neuer mysteriöser Gegner in die Quere: the Ghost, die sich Hilfe von der Technologie von Hank Pym erhofft und diese deshalb unbedingt in ihre Hände bekommen will. Koste es was es wolle … und noch ein alter Feind taucht auf.
Doch Ant-Man, the Wasp und das Team wären nicht die Helden, wenn sie nicht mit Witz und Verstand es immer wieder schaffen, im letzten Moment das Ruder des Schicksals für sich herum zu reißen. Eine wilde Jagd durch San Francisco mit großartigen Ideen und viel Spaß beginnt.

Bei Fortsetzungen habe ich ja immer etwas Angst, dass der Spaß aus dem ersten Teil sich abnutzt und die Story zu konstruiert wirkt. Aber beides ist in diesem Falle unbegründet. Die zu erwartende Story der Suche nach der Mutter wird aufgepeppt mit einer tragischen Gegnerin und so vielen witzigen Einfällen drumherum, dass der Film keine Minute langweilig wird. Er ist mindestens so witzig wie der erste Teil und sprudelt nur so über vor witzigen Ideen. Ant-Man im Wunderland, so kommt es einen manchmal vor. Ein Mega-Spaß inhaltlich wie auch zum ansehen, mit wie immer ganz ordentlichen 3D-Effekten und Special Effects. Hat einen Riesen-Spaß gemacht der Film und kann nicht nur Marvel-Fans empfohlen werden, sondern auch allen, die einen witzigen und unterhaltsamen Action-Film im Kino sehen wollen.
Mit dem vielleicht coolsten Cameo von Stan Lee überhaupt! :D
Wie immer bei Marvel, empfehlen wir bis ganz zum Schluss sitzen zu bleiben, da es noch 2 Szenen gibt, am Anfang des Abspanns UND ganz am Ende!
Ab ins Kino und viel Spaß!
Kirstin



In allen IMAX-Theatern wird der Film im vertikal erweiterten Bild gezeigt werden und damit 26% mehr Bildinhalt aufweisen als in Standardkinos - was den IMAX-Fans einen noch größeren Blickwinkel und eindringlicheres Erlebnis vermitteln wird.

Das CineStar IMAX im Sony Center (Potsdamer Straße 4, 10785 Berlin), das Filmpalast am ZKM IMAX in Karlsruhe (Brauerstraße 40, 76135 Karlsruhe), das Auto & Technik Museum in Sinsheim (Museumsplatz, 74889 Sinsheim), das UCI KINOWELT Ruhr Park IMAX (Am Einkaufszentrum, 44791 Bochum) und das UCI KINOWELT IMAX Wandsbek (Friedrich-Ebert-Damm 134, 22047 Hamburg) zeigen den Film sowohl in der deutschen Fassung als auch in der englischen Originalversion.
Offizielle Homepage:   https://www.marvel.com/antman
Facebook:   https://www.facebook.com/Marveldeutschland/
Verleih:   Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
 
UF-O-Meter:         
Marvel Studios ANT-MAN AND THE WASP..Giant-Man/Scott Lang (Paul Rudd)..Photo: Film Frame..©Marvel Studios 2018



Trailer:






Veranstaltungen

  • MagicCon 6: 29.09.2023-01.10.2023 in Bonn
  • ZURICH POP CON & Game Show: 30.09.2023-01.10.2023 in Zürich
  • German Salvatore Brothers Con Vol. 2: 30.09.2023-30.09.2023 in Dortmund
  • Buch Berlin: 30.09.2023-01.10.2023 in Berlin
  • German Hunters Con: 01.10.2023-01.10.2023 in Dortmund

  • Veranstaltung eintragen

    Berliner Trekdinner
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • Bundesweite Trekdinner & Stammtische

  • Star Trek Picard Galerie

    StarTrek -Gewinnspiel

    Mitarbeiten
    Mittwoch, 27.09.2023
    Kino-Tipps
    07.09.2023: My Big Fat Greek Wedding 3 - Familientreffen reziufo youtubeicon
    14.09.2023: A Haunting in Venice youtubeicon
    21.09.2023: The Nun II youtubeicon
    28.09.2023: The Creator youtubeicon
    05.10.2023: Der Exorzist: Bekenntnis youtubeicon
    05.10.2023: The Lost King youtubeicon
    12.10.2023: DogMan reziufo youtubeicon
    08.11.2023: The Marvels
    16.11.2023: Die Tribute von Panem - The Ballad of Songbirds & Snakes youtubeicon
    23.11.2023: Wish
    31.12.2023: Sowas von super!
    15.03.2024: Dune: Part 2 youtubeicon
    21.03.2024: Disney's Snow White,
    01.05.2024: Captain America: New World Order
    23.05.2024: Kingdom of the Planet of the Apes
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2023 im Überblick


    DVD-Tipps

    Zur Zeit liegen keine aktuellen DVD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:

  • Der kleine Perry 1: Das Geheimnis des Wanderplaneten von Olaf Brill (Autor), Michael Vogt (Illustrator)
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de