SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Espen und die Legende vom Goldenen Schloss
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Espen und die Legende vom Goldenen Schloss
 
       
Originaltitel:   Askeladden - I Soria Moria slott

Land:   Norwegen 2019
Länge:   99 Min.
Genre:   Fantasy
DVD-Veröffentlichung:   05.08.2021
Regie:   Mikkel Brænne Sandemose
+   +
Darsteller:   Vebjørn Enger ... Espen Ash Lad
Eili Harboe ... Prinzessin Kristin
Sidse Babett Knudsen ... Ohlmann
Mads Sjøgård Pettersen ... Per
Synnøve Macody Lund ... Königin
Jonas Strand Gravli ... Diener
    Ein modernes Märchen aus dem Stoff aus dem Märchen eben so sind: Bauerssohn Espen träumt davon, die Prinzessin Kristin wiederzutreffem, die er im vorangegangenen Film gerettet hatte. Diese lädt ihn und seine beiden Brüder anlässlich ihres Geburtstages auf ihre Feier ein - wo sie völlig deplaziert sind. König und Königin werden vergiftet und fallen in ein Koma - und die Vergiftung wird den beiden Brüdern Espens in die Schuhe geschoben. Um diese vor der Hinrichtung zu bewahren und seine (so viel sei nicht wirklich verraten) künftigen Schwiegereltern zu retten, überredet Espen die Prinzessin, ihm zu gestatten, nach dem sagenumwobenen Schloss Soria Moria zu suchen und dort etwas vom Wasser des Lebens mitzunehmen, um König und Königin zu retten. Der Weg wird natürlich nicht einfach - und die Helden (allen voran Espen und insbesondere auch die Prinzessin) müssen erst dänischen Thronräuber(inne)n, Zwergen, Hexen, Wassermännern, Riesen, Rätseln und alle möglichen anderen Hindernisse überwinden, bevor sie (wieder nicht wirklich ein Spoiler) das Königspaar und damit die Brüder Espens retten und einander in die Arme schließen können (schließlich ist dies ein Märchen).

Die Geschichte selbst stellt (wie auch schon der Vorgängerfilm und auch schon "Der Eisbärkönig" von 1991) ein ziemliches Versatzstück unterschiedlichster Märchen dar. Es tauchen die Sieben-Meilen-Stiefel auf, man erkennt "Schneeweißchen und Rosenrot", Anleihen von der Odyssee - und natürlich "Das Wasser des Lebens". Alles aber ziemlich kinder- und familienfreundlich. Die Geschichte ist ziemlich geradlinig und vorhersagbar, Gegner sofort erkenn- und durchschaubar (und in entscheidenden Situationen beinahe klamaukig undfähig) - für viele Erwachsene dürfte es daher wohl gerade so für eine seichte Nachmittagsunterhaltung ausreichen. Dür die avisierte Zielgruppe (Grundschulkinder?) dürfte das aber wohl passen.

Von der Produktionsqualität muss sich der Film nicht verstecken. Anders als beim nicht gut gealterten "Eisbärkönig" sind Ausstattung und Schauspieler tadellos, die Effekte haben gar eine Auszeichnung erspielt (Amanda Award 2020). Ich würde sagen, so ein, zwei Stufen oberhalb der Sonntagsmärchen der ARD / KiKa. Also definitiv anschaubar.

Eine ("Neben-") Sache ist aber anders als in klassischen Märchen: hier hat eindeutig die Prinzessin die Hosen an! Reiten, mit dem Schwert kämpfen, Rudern? Prinzessinnensachen natürlich! Nicht der Titelheld muss die Prinzessin retten, sondern oft genug andersherum. Das wird aber nicht betont, sondern läuft so nebenbei, so dass es beinahe nicht auffällt.

Bei der Besetzung stolpert man immer wieder über bekannte Gesichter: Thorbjørn Harr den man als Jarrl Borg in Vikings bzw. Jarrl Bjoen in Norsemen kennt, mimt Espens Bruder Per.
Aus der Netflix-Serie "Ragnarök" erkennt man den von Jonas Strand Gravli gespielten Diener (in Ragnarök: Laurits / Loki) - und die von Synnøve Macody Lund gespielte Königin (Eisriesin Ran in Ragnarök). Und die von Sidse Babett Knudsen Dänen-Kriegerin (er)kennt man vielleicht aus "Westworld" oder "Inferno".

Alles in allem ein auf mehreren Ebenen unterhaltsamer Familienfilm - aber ohne den Reiz Versatzstücke oder Schauspieler wiederzuerkennen vielleicht ein wenig seicht.
Offizielle Homepage:   https://www.nordiskfilm.com/
Facebook:   https://www.facebook.com/askeladdenfilmen
Verleih:   Eurovideo
 
UF-O-Meter:         
© EuroVideo



Trailer:






Veranstaltungen

  • FilkCONtinentaLight / FilkC-ON-tinental 2021: 01.10.2021-03.10.2021 in Wernigerode / Online
  • Anime-Flohmarkt 2022: 29.01.2022-29.01.2022 in Berlin
  • Star Warrior Convention for Charity: 17.09.2022-17.09.2022 in Osnabrück
  • TimeLash VI: 08.10.2022-09.10.2022 in Kassel

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Star Trek Picard Galerie

    Con & Event-News
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...
  • Interviews von der Berlin ComicCon: James Marsters & Greg Grunberg: Interview in English language (German description below) Wenn man keine langen Interviews bekommt, dann macht man halt eine Limonade 'draus.

  • Freitag, 17.09.2021

    Espen 2 -Gewinnspiel

    Mitarbeiten Kino-Tipps
    16.09.2021: DUNE reziufo youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2021 im Überblick


    DVD-Tipps

    30.09.2021: The Last Journey - Die letzte Reise der Menschheit
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:

    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de