SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Black Panther: Wakanda Forever
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Black Panther: Wakanda Forever
 
       
Originaltitel:   Black Panther: Wakanda Forever

Land:   USA 2022
Länge:   161 Min.
Genre:   Marvel Action Drama
dt. Kinostart:
  09.11.2022
Regie:   Ryan Coogler
+   +
Darsteller:   Letitia Wright ... Shuri
Lupita Nyong’o ... Nakia
Danai Gurira ... Okoye
Winston Duke ... M'Baku
Florence Kasumba ... Ayo
Dominique Thorne ... Riri Williams
Michaela Coel ... Aneka
Mabel Cadena ... Namora
Alex Livinalli ... Attuma
Tenoch Huerta ... Namor
Martin Freeman ... Everett Ross
Angela Bassett ... Ramonda
    auch in Disney Digital 3D™

Der Film ist eingerahmt von der Trauer um König T'Challa, der einer nicht näher benannten Krankheit zum Opfer gefallen ist. Doch wie geht es weiter mit Wakanda ohne den Black Panther. Während Königin Ramonda das Tagesgeschäft übernommen hat, gerät die Welt aus den Fugen. Die Weltmächte beschuldigen Wakanda des Angriffs auf ihre Militär- und Forschungseinrichtungen und Wakanda wird selber angegriffen von dem bis dazumal unbekanntem Wasservolk der Talocan unter der Herrschaft von Namor, die ebenfalls im Besitz von Vibranium sind und unter allen Umständen vermeiden wollen, dass die hochbegabte Wissenschaftlerin Riri Williams ein Gerät fertigstellt, mit dem man das Vibranium aufspüren kann. Dabei gehen sie nicht zimperlich um ...

Wirklich schön gemacht ist der Rahmen der Trauer um den Black Panther und seinen Darsteller Chadwick Boseman, der den ganzen Film umgibt. Die Trauerzeremonie und der Vospann, in dem Chadwick Boseman durch Bilder und eine Schweigeminute, statt der üblichen Marvel-Bilder und Soundflut geehrt wird, ist wirklich geschmackvoll gemacht, Erst danach geht die Action los, mit der Wucht, die man aus Marvel-Filmen kennt. Nachdem sie Story erzählt ist, schließ sich der Bogen am Ende des Films mit einer weiteren sehr persönlichen Trauerzeremonie, die sicher niemanden kalt lassen dürfte. Das fand ich sehr schön demacht.

Zur Action dazwischen kann man sagen, sie wird keine Minute langweilig, so dass die 161 Minuten tatsächlich wie im Flug vergehen, trotzdem denke ich, hätte man das Schlachtgetümmel um einiges kürzen können ohne die Geschichte zu verändern. Die Optik im und Unterwasser ist überwältigend und macht sicherlich einen großen Teil des Spaßes am Film aus. Es wird sich ausgiebig Zeit gelassen, um die Hintergründe zu erklären. Trotzdem hakt es finde ich gerade da etwas an der Glaubwürdigkeit der neuen Charaktere.
Martin Freemans Rolle ist auch eher Fanservice. Inhaltlich bleibt der Film wie ich finde meilenweit hinter dem ersten Teil zurück.

Insgesamt macht der Film dann aber trotzdem sehr viel Spaß, genug um ihn empfehlen zu können allemal! Außerdem ist er die Grundlage, um weitere Black Panther-Geschichten erzählen zu können. Den eins ist sicher keine Frage, er kommt wieder!
Black Panther ist tot, es lebe Black Panther!
Verleih:   Walt Disney Studios Motion Pictures Germany
 
UF-O-Meter:         
Fotos: (c) Walt Disney Studios Motion Pictures Germany



Trailer:






Veranstaltungen

  • German Vikings Con: 18.03.2023-18.03.2023 in Düsseldorf
  • German Stranger Con: 19.03.2023-19.03.2023 in Düsseldorf
  • Namenlose Tage 30: 24.03.2023-26.03.2023 in ,Syke
  • GedankenweltenCon VI: 25.03.2023-26.03.2023 in 66424 Homburg/Saar
  • Vienna COMIX: 22.04.2023-23.04.2023 in Wien

  • Veranstaltung eintragen

    Berliner Trekdinner
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • Bundesweite Trekdinner & Stammtische

  • Star Trek Picard Galerie

    Con & Event-News
  • Premierenlesung Das gefälschte Land: Letzten Samstag fand in der neu eröffneten Weltentaverne in Berlin die Premierenlesung des im Klett-Kotta-Verlags erschienenen Fantasy-Romans "Das gefälschte Land - Neraval-Sage 3" von Maja Ilisch statt. Wir waren dort und haben euch einen kleinen Erlebnisbericht mitgebracht ...
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...

  • Montag, 30.01.2023


    Mitarbeiten Kino-Tipps
    12.01.2023: M3GAN reziufo youtubeicon
    09.02.2023: Knock at the Cabin youtubeicon
    16.02.2023: Mumien - Ein total verwickeltes Abenteuer
    09.03.2023: Scream 6 youtubeicon
    16.03.2023: Shazam! Fury of the Gods
    30.03.2023: Dungeon & Dragons: Ehre unter Dieben youtubeicon
    20.04.2023: Renfield youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2023 im Überblick


    DVD-Tipps

    Zur Zeit liegen keine aktuellen DVD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:

    Zur Zeit liegen keine aktuellen Lese-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv!>> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de