SF-Fantasy.de - Kino-Tipp: Green Room
kopfgrafik
>> SF-Fantasy.de auf Facebook




Kinofilme
 
Übersicht >> Green Room
 
       
Originaltitel:   Green Room

Land:   USA 2015
Länge:   94 Min.
Genre:   Horror Musik Thriller
dt. Kinostart:
  02.06.2016
Regie:   Jeremy Saulnier
+   +
Darsteller:   Anton Yelchin ... Pat
Patrick Stewart ... Darcy
Imogen Poots ... Amber
Alia Shawkat ... Sam
Joe Cole ... Reece
Callum Turner ... Tiger
u.a.
    Pat und seine Punkband „Ain'tRights“ haben kaum noch einen Tropfen Sprit im Tank als sie auf einen Möchtegern-Tourbucher hereinfallen, der den nächsten Gig platzen lässt. Völlig abgebrannt, nehmen sie einen Ersatz-Gig an um wenigstens das Sprit bis zur nächsten Station der Tour zusammen zu kriegen. Am Zielort angekommen schwahnt es ihnen schon, dass dies ein interessanter Abend werden könnte, denn der Veranstaltungsort ist voller Nazi-Skinheads die bekanntermaßen nicht die größten Fans von Punkern sind. Mutig, oder vielmehr mit dem Mut der Verzweiflung treten sie ihren Auftritt an, nett provokativ (Nazi Punks Fuck Off), aber zunächst geht alles gut. Sie können ja nicht ahnen, was sich hinter den Kulissen der Veranstaltung abspielt. Doch bald sind sie mittendrin und das Katz und Maus-Spiel nimmt seinen tragischen Anfang …

Der größte Teil des Films findet tatsächlich im Green Room, dem Backstage-Bereich der Veranstaltung ab, in dem sich die Punkband zusammen mit der Skin-Braut Amber (Imogen Poots) verbarrikardiert. Darcy Banke, gespielt von Partick Stewart, regelt alle Unregelmäßigkeiten des Veranstaltungsortes – so auch in diesem Fall! Und ich verspreche euch, ihr werdet ihn hassen! Er ist so fies und hinterhältig – wirklich grandios! Aber die Punks sind erstaunlich clever – viel cleverer als manch andere Opfer in solchen Thriller-Slashern. Allen voran Pat der Sänger der Band, gespielt von Anton Yelchin, der Star Trek-Fans ebenso bekannt sein dürfte wie Patrick Stewart. Aber auch die anderen Darsteller liefern eine überzeugende Leistung ab.
Der Film ist nicht nur ein spannender Thriller, sondern trotz der vielen Toten auch durchgeknallt-witzig. Er ist sarkastisch und spielt mit Klischees im Musikbereich ebenso wie sozial-politisch.
Wer Gemetzel nicht so mag, der sollte ihn sich nicht anschauen. Aber wer weniger Problem mit spritzendem Blut und abgetrennten Körperteilen hat, der findet ihr einen ziemlich intelligent gemachten Thriller, der sich von anderen seines Genres positiv abhebt.

Von uns eine klare Empfehlung!

Kirstin
Offizielle Homepage:   http://www.green-room-film.de/
Facebook:   https://www.facebook.com/greenroom.derfilm
Verleih:   Universum Film
 
UF-O-Meter:         



Trailer:






Veranstaltungen

  • GedankenweltenCon V: 09.07.2022-09.07.2022 in 66424 Homburg / Saar
  • AniMesse Babelsberg: 15.07.2022-17.07.2022 in Potsdam Babelsberg
  • Projekt Area 51 Convention: 16.07.2022-17.07.2022 in Kiel
  • GCC Limited Edition Dortmund: 16.07.2022-16.07.2022 in Dortmund
  • Elbenwald Festival 2022: 05.08.2022-07.08.2022 in Cottbus

  • Veranstaltung eintragen

    Trekdinner Berlin
    Jeden 3. Samstag im Monat!

  • andere TDs & Stammtische

  • Star Trek Picard Galerie

    Con & Event-News
  • Premierenlesung Das gefälschte Land: Letzten Samstag fand in der neu eröffneten Weltentaverne in Berlin die Premierenlesung des im Klett-Kotta-Verlags erschienenen Fantasy-Romans "Das gefälschte Land - Neraval-Sage 3" von Maja Ilisch statt. Wir waren dort und haben euch einen kleinen Erlebnisbericht mitgebracht ...
  • Walker Stalker Germany in Berlin: Am Wochenende fand die erste Walker Stalker Convention in Berlin statt, neben den obligatorischen The Walking Dead-Gästen, war dieses Mal auch Game of Thrones Thema der Veranstaltung ...
  • Lesung Kai Meyer: Die Krone der Sterne (Berlin): Gestern Abend stellte Kai Meyer, in Zusammenarbeit von S. Fischer Verlag/TOR und dem Georg Büchner Buchladen im Palais in der Kulturbrauerei in Berlin, seinen im Januar erschienenen Roman „Die Krone der Sterne“ vor ...
  • The Man in the High Castle - Start der 2. Staffel: Heute (16.12.2016) startet die 2. Staffel von The Man in the High Castle bei AmazonPrime vorerst in der englischen Original-Version bevor die Serie ab ab 13. Januar 2017 auch in der deutschen Synchronfassung abrufbar sein wird. [update: Video zur Q&A mit Rupert Evans hinzugefügt]
  • Heroes Diner Berlin: Einmal mit Superhelden speisen? In Berlin soll das nächstes Jahr möglich werden...

  • Mittwoch, 06.07.2022



    Mitarbeiten Kino-Tipps
    16.06.2022: Lightyear reziufo youtubeicon
    14.07.2022: The Owners youtubeicon
    >> weitere Informationen...
    >> alle Starttermine 2022 im Überblick


    DVD-Tipps

    30.05.2022: Cyrano reziufo
    23.06.2022: Morbius reziufo
    14.07.2022: Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse reziufo
    11.08.2022: Sonic the Hedgehog 2 reziufo
    >> weitere Informationen...
     
    (reziufo - Rezi online / youtubeicon - YouTube-Trailer verlinkt)

    Buch- und Lese-Tipps
    Neuerscheinungen:

  • Sieben Kapitulationen von Ada Palmer
    >> weitere Informationen...

    CD- & Hörbuch-Tipps
    Zur Zeit liegen keine aktuellen CD-Tipps vor!
    Bitte schauen Sie doch in unser Archiv! >> weitere Informationen...

    Vampir-News
  • Die Horrorserie NOS4A2 startet im Juni bei Amazon Prime
  • Good Omens startet am 31. Mai 2019 bei Prime Video
  • Midnight Texas von True Blood-Autorin Charlaine Harris startet auf SyFy
  • Serien und Filme im Juli neu bei Amazon prime video
  • Teen Wolf Staffel 1 ab März auf DVD und Blu-ray
  • Konzertbericht James Marsters auf der Comic Con Berlin
  • Pressekonferenz der Comic Con Berlin
  • Start des 30. Fantasy Filmfest
  • Höllischer Neustart auf Amazon Prime: Lucifer
  • Cinemax bestellt George R.R. Martins The Skin Trade Script



  • HOME | PODCAST | BÜCHER | KINO | TV | BILDER | GÄSTEBUCH | LINKS | IMPRESSUM
    Copyright © 2007-2015 by SF-Fantasy.de